TW

Thomas Windisch

Thomas Windisch, geboren 1981 in Graz hat sich in den vergangenen Jahren international einen Ruf als Lost.Places-Fotograf erworben. Bekannt wurde er durch Fernsehreportagen bei Galileo, zahlreiche Ausstellungen und die Auszeichnung als „bester professioneller Fotograf“ im Wettbewerb des „Kuriers“ im Jahre 2016.

Verlassene Orte in Österreich von Thomas Windisch

Zuletzt erschienen

Verlassene Orte in Österreich

Verlassene Orte in Österreich

Buch (Gebundene Ausgabe)

ab 29,99€

Der Fotograf Thomas Windisch präsentiert rund 120 brillante Aufnahmen, die eindrucksvoll den Verfall längst verlassener Gebäude, Werkshallen und Fabriken zeigen. Die stillen Zeugen der Vergangenheit versprühen einen morbiden Charme, dem sich der Betrachter nicht entziehen kann. Mit viel Liebe zum Detail und einer ganz eigenen Bildsprache dokumentiert Windisch gekonnt diese vergessenen, verborgenen Welten.

Alles von Thomas Windisch