TM

Tilmann Moser

Tilmann Moser, Dr., Psychoanalytiker, Studium der Literaturwissenschaft in Tübingen, Berlin und Paris, journalistische Ausbildung, danach Studium der Soziologie. 1969–1978 Dozent an der juristischen Fakultät der Goethe-Universität in Frankfurt a.M. Seit 1978 private Praxis. Buchpublikationen zu Psychoanalyse, Nationalsozialismus, Körperpsychotherapie, Religion.
Bei Brandes & Apsel erschienen: Grossmütter, Mütter und Töchter. Psychoanalytisch-
körpertherapeutische Fallgeschichten (2017), Verbal – Präverbal – Averbal. Psychotherapie an der Sprachgrenze (2018).

Gottesvergiftung von Tilmann Moser

Zuletzt erschienen

Gottesvergiftung

Gottesvergiftung

Hörbuch-Download (MP3)

ab 9,00€

Tilmann Moser, einer der bekanntesten Psychoanalytiker Deutschlands, wurde als Kind in einem protestantisch-frommen Elternhaus einstrenges Gottesbild vermittelt. Es war eine Erziehung zu Gehorsam, die ihm das Recht auf ein eigenes, selbstbestimmtes Leben absprach. Aufgewachsen in einer Atmosphäre der Lebens- und Lustfeindlichkeit, in der alle ihm wichtigen Menschen ihren persönlichen Draht zu Gott kundtaten, musste er verzweifeln: denn ausgerechnet zu ihm sprach Gott nicht. Der Glaube hat eine dunkle Kehrseite: sie heißt Ausgeschlossensten, abgelehnt werden. Die Furcht davor kann Religion zu einem wirkmächtigen Instrument der Unterwerfung machen. Tilmann Mosert "Gottesvergiftung" ist ein sehr persönliches Zeugnis des Missbrauchs von Religion und Glauben. An Aktualität hat das Werk nichts verloren.

Für diese Hörbuchausgabe haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, auch die Melodien der über 30 Kirchenlieder, deren Texte Tilmann Moser in seinem Werk "Gottesvergiftung" analysiert, auf der Orgel zu Gehör zu bringen.

Alles von Tilmann Moser