TW

Toni Waidacher

Waidacher, Toni
Lothar Gräner (Toni Waidacher), Jahrgang 1952, lebt in der Lüneburger Heide.
Er ist gelernter Koch und hat 25 Jahre in diesem Beruf gearbeitet. 1992 verwirklichte er seinen eigentlichen Berufswunsch und schrieb seine ersten Romane. Nach ersten Erfolgen mit Adels- und Gruselromanen, die er für den Martin Kelter Verlag schrieb, startete er 2001 dort mit der Serie 'Der Bergpfarrer'. Zwei Mal wurden Motive dieser erfolgreichen Serie verfilmt. 2004 und 2005 wurden sie als ZDF-Sonntagsfilm ausgestrahlt, mit 15-16 % Sehbeteiligung. Inzwischen sind, neben seinen 400 Bergpfarrerromanen, auch zahlreiche Grusel- und Fantasy-Romane und Bücher zum Film erschienen. Am liebsten schreibt Lothar Gräner vormittags und hat so noch genügend Zeit, sich seiner Familie zu widmen.

Der Bergpfarrer Nr. 19: Wir glauben an das Glück! / Vroni muss sich entscheiden / Wenn zwei Herzen sich finden von Toni Waidacher

Zuletzt erschienen

Der Bergpfarrer Nr. 19: Wir glauben an das Glück! / Vroni muss sich entscheiden / Wenn zwei Herzen sich finden

Der Bergpfarrer Nr. 19: Wir glauben an das Glück! / Vroni muss sich entscheiden / Wenn zwei Herzen sich finden

Buch (Taschenbuch)

ab 9,99€

Mit der Romanserie Der Bergpfarrer hat der bekannte Heimatromanautor Toni Waidacher, der selbst seit vielen Jahren in einem kleinen sympathischen Dorf lebt, sein Meisterstück vollbracht.
Der Bergpfarrer liefert genau den Stoff, der die LeserInnen von Heimatromanen begeistert.

Diese Romanserie läuft seit 15 Jahren erfolgreich und hat sich in ihren Themen dynamisch weiterentwickelt.
Zwei Spielfilme im ZDF mit je um die 6 Mio. Zuschauern sind Beweis für das große Potential dieser erfolgreichen Romanserie!
Es liegen inzwischen über 360 Romane vor.

Alles von Toni Waidacher