UK

Udo Kandler

Udo Kandler ist 1958 in Düsseldorf geboren. Im benachbarten Ratingen aufgewachsen, bestimmt die Dampftraktion sein unmittelbares Lebensumfeld. Seit dem 14. Lebensjahr befasst er sich mit der Eisenbahn- und später auch der Reisefotografie. Sein besonderes Augenmerk gilt heute der Geschichte und Entwicklung der Eisenbahn im Allgemeinen und der Deutschen Bundesbahn im Speziellen. Zahlreiche Buchveröffentlichungen, u.a. über den bekannten Hamburger Direktionsfotografen Walter Hollnagel.

Die Deutsche Reichsbahn im Bombenkrieg von Udo Kandler

Jetzt vorbestellen

Die Deutsche Reichsbahn im Bombenkrieg

Die Deutsche Reichsbahn im Bombenkrieg

Buch (Gebundene Ausgabe)

ab 35,00€

Am Ende des Zweiten Weltkriegs war Deutschland ein in Grund und Boden zerstörtes Land. Die alliierten Bomberverbände hatten ganze Arbeit geleistet – mit Schäden apokalyptischen Ausmaßes. Viele Innenstädte waren ausradiert, die deutsche Industrie weitgehend ausgeschaltet und die Bahnanlagen regelrecht umgepflügt. Neben der kriegswichtigen Rüstungsindustrie war die Deutsche Reichsbahn das herausragende Angriffsziel, das beinahe permanent im Fadenkreuz der Flugzeuggeschwader von Royal Air Force und US Air Force stand.
Die von den Amerikanern unmittelbar nach der Eroberung der deutschen Gebiete durchgeführten Aufklärungsflüge dienten nur einem Zweck: der fotografischen Bestandsaufnahme über das Ausmaß der Kriegsschäden. Dabei wurden nahezu alle deutschen Städte systematisch in zahllosen Senkrecht- bzw. Schrägluftbildern festgehalten. Die dabei von den zerstörten Bahnanlagen angefertigten Ansichten sind erschütternd und beeindruckend gleichermaßen. Mit ihren bahnspezifischen Erläuterungen sind die gezeigten Luftbilder von ihrer dokumentarischen Aussage her einmalig.

Alles von Udo Kandler