US

Uwe Schmidt

Plattdeutsch lernte ich in den 60er Jahren durch meine Grosseltern. Das waren zwei waschechte Mecklenburger (Jahrgang 1893/1897). Selbst gesprochen habe ich ab 12/13 Jahren, vorher nur hd. Letztes Jahr fing ich mit dem Schreiben an. Kurzgeschichten, Humorvolles und viele Tiergeschichten. Mittlerweile
bin ich in der Region (Meckl.-Strelitz, tw. M/V) durch Abdrucken von ca. 28 Texten (22 Plttd./6Hdt.) meinerseits (Friedländer Zeitung, Stargarder Zeitung, NORDKURIER,
4 Tore Blitz, Strelitzer Echo, Plattdüütsch Blaumen u.a.) kein Unbekannter mehr. Plattdeutsch befindet sich hier momentan in einem gewissen Aufschwung. Ob der
dauerhaft ist, wird die Zukunft zeigen. Ick schnack hier ümmer af un to de Kasserers in de Koophall an. Dat kümmt mihrstens nich schlicht an. In Hamborg orrer Sleswig-Holsteen mak ick dat ok, wenn ick dor bie miene Verwandtschap bün. Nur de Schriewerie rettet diss bedrohten Spraak nich, dee möt ok in`n Olldag räd`t warden!

Verwaltungsrecht in Ausbildung und Praxis von Uwe Schmidt

Zuletzt erschienen

Verwaltungsrecht in Ausbildung und Praxis

Verwaltungsrecht in Ausbildung und Praxis

Buch (Kunststoff-Einband)

ab 29,90€

Verwaltungsrecht betrifft selbst in unserer modernen Welt und technologisch geprägten Zeit alle Ebenen des täglichen Lebens und ist daher auch der Kernbereich jeder öffentlichen Verwaltung. Folglich ist es das Querschnittsfach in der Ausbildung der öffentlichen Verwaltung. Unabhängig davon, ob Sie Auszubildender, Studierender, Führungskraft oder Sachbearbeiter sind, Sie werden in nahezu allen Verwaltungsbereichen mit dem Verwaltungsrecht
in Berührung kommen.
„Verwaltungsrecht in Ausbildung und Praxis“ will grundlegende Kenntnisse vermitteln und ist dabei immer praxis- und handlungsorientiert. Statt trockene Materie darzustellen, sucht es den Praxisbezug. Lebendige, pädagogisch aufbereitete und gut verständliche Beispielsfälle aus dem täglichen Leben bilden den Kern des Lehrbuchs.

Alles von Uwe Schmidt