VG

Valentina Giannella

VALENTINA GIANNELLA ist eine Journalistin aus Mailand, die vor sechs Jahren nach Hongkong gezogen ist. Die Mutter von zwei Kindern arbeitet bereits seit zehn Jahren für die Wirtschafts-Tageszeitung ItaliaOggi. In Hongkong gründete sie »Mind the Gap«, eine Agentur für journalistische Inhalte, ausserdem schreibt sie für italienische Zeitschriften (darunter Sette, Oggi, IoDonna, Living, Famiglia Christiana). Junge Menschen, Umwelt und die Zukunft der Menschheit stehen ganz oben auf ihrer Themen-Agenda. Sie verfasste den internationalen Bestseller »Il mio nome è Greta«, der weit über 100.000 mal verkauft wurde und in der deutschen Ausgabe im Midas Verlag erschienen ist..

Nein zu Rassismus von Valentina Giannella

Zuletzt erschienen

Nein zu Rassismus

Nein zu Rassismus

Buch (Taschenbuch)

ab 14,90€

Gestern, heute, morgen: Der Kampf gegen Rassismus und Diskriminierung

Wie können wir die Welt gerechter und sicherer machen? Dieses Sachbuch bietet nicht nur einen historischen Überblick über die Geschichte des Rassismus, sondern auch Denkanstöße und Lösungsvorschläge, mit denen wir die Zukunft gestalten können.
Das Leben der People of Color zählt – »matters«. Das zu betonen, ist leider immer noch notwendig. Valentina Giannella lüftet den Schleier der Ignoranz und zeigt: Auch heute sind Menschen mit dunkler Hautfarbe mit rassistischen Vorurteilen und Diskriminierung konfrontiert – selbst in einem fortschrittlichen Land.
Die brutale Ermordung von George Floyd und die darauf folgenden »Black Lives Matter«-Proteste vermitteln den Eindruck, dass etwas in Bewegung kommt. Integration findet heute vielerorts statt, wo vor wenigen Jahrzehnten noch Apartheid herrschte. Doch es ist noch ein weiter Weg bis zur echten Gleichberechtigung!
- Ein Buch, das aufklärt: Hintergründe und Fakten zur Geschichte des Rassismus
- Ein Buch, das wachrüttelt: Aufklärung und politische Bildung schaffen Bewusstsein
- Ein Buch, das Veränderung anstößt: Verständnis ist der erste Schritt zur Lösung des Problems
- PoC, White Supremacy, Black Lives Matter: Zentrale Begriffe fundiert und verständlich erklärt
- Mit Illustrationen von Veronica Carratello

Wie hängen Rassismus und Klimawandel zusammen?

Wenn die Ressourcen knapp werden, kommen Fremdenfeindlichkeit und Diskriminierung wieder zum Vorschein. Der Klimawandel und seine Folgen werden dieses Phänomen verstärken: Immer mehr Gebiete der Welt werden unbewohnbar, immer mehr Menschen fliehen vor Krieg, Armut und klimatischen Veränderungen.
Rassismus ist für ein friedliches Zusammenleben in der Zukunft die denkbar schlechteste Voraussetzung. Doch dieses fundierte Sachbuch zeigt: Wir können jetzt gegensteuern und aktiv werden!

Alles von Valentina Giannella