VG

Victor Gunn

Victor Gunn (eigentlich Edwy Searles Brooks; * 11. November 1889 in London; † 2. Dezember 1965) war ein englischer Schriftsteller, der über 1000 Romane und Erzählungen schrieb. Brooks veröffentlichte auch unter den Pseudonymen Robert W. Comrade, Berkeley Gray, Carlton Ross und Rex Madison.
Als Victor Gunn verfasste er in der Zeit zwischen 1939 und 1965 gut 40 sehr erfolgreiche Krimis. Hauptpersonen darin waren der unfreundliche, aber geniale Chefinspektor William (Bill) Cromwell, genannt 'Ironside' oder 'Old Iron', von Scotland Yard und sein unbekümmerter, stets elegant gekleideter Assistent Johnny Lister.

Zuletzt erschienen

Wo waren Sie heute Nacht? Ein Fall für Chefinspektor Cromwell

Wo waren Sie heute Nacht? Ein Fall für Chefinspektor Cromwell

Wenn man in einer schönen Mai-Nacht um Viertel vor elf Uhr aus dem Schlafzimmerfenster eines Strandhotels blickt, so erwartet man kaum, Augenzeuge eines Mordes zu werden. Aber gerade das wurde Andrew Craig - oder er glaubte es zumindest.
Er hatte durchaus Veranlassung, zu dieser Stunde aus seinem Schlafzimmerfenster zu blicken, denn er wollte einen Sputnik beobachten. Es war ein neuer Sputnik, größer und schneller als die, welche die Russen bisher ins All geschickt hatten; genau um 22.48 Uhr sollte er England überfliegen. Da der Himmel klar und wolkenlos war, war der Augenblick günstig. Bewaffnet mit einem starken Nachtfernglas stand Andrew Craig also am Fenster des Strandhotels...

Der Roman WO WAREN SIE HEUTE NACHT? von Victor Gunn (eigentlich Edwy Searles Brooks; * 11. November 1889 in London; † 2. Dezember 1965) erschien erstmals im Jahr 1959; eine deutsche Erstveröffentlichung erfolgte im gleichen Jahr.
Der Signum-Verlag veröffentlicht eine durchgesehene Neuausgabe dieses Klassikers der Kriminal-Literatur.
Mehr erfahren

Buch (Taschenbuch)

14,99 €

Alles von Victor Gunn

Filtern und Sortieren

Sortierung
Kategorie
Sprachen
Preis
Altersempfehlung (1)
Veröffentlichungsdatum
Lieferbarkeit
Einbände (1)