VH

Volker Harlan

Volker Harlan studierte Theologie, Biologie, Kunst und Kunstgeschichte. Er wirkt als Priester in der Christengemeinschaft sowie als Dozent für Naturphilosophie und Ästhetik an verschiedenen Hochschulen. Er publizierte in botanischer Morphologie, goetheanistischer Phänomenologie und Kunstgeschichte, besonders zu Paul Klee und Joseph Beuys.Im Verlag Urachhaus sind u. a. erschienen: ›Was ist Kunst? – Werkstattgespräch mit Beuys‹ und ›Die sieben Substanzen der Sakramente‹. Im Verlag Schirmer / Mosel erschien 2020: ›Mit Beuys Evolution denken‹.

Zuletzt erschienen

Harlan,Sakrament und Alchemie / Sacrament and Alchemy

Harlan,Sakrament und Alchemie / Sacrament and Alchemy

Volker Harlan beschäftigt sich seit langer Zeit mit der Bedeutung der Substanzen, die in den Sakramenten der Christengemeinschaft verwendet werden. Dazu gehört letztlich alles, was mit den Sinnen wahrzunehmen ist – angefangen bei dem Kirchenraum und seiner Farbigkeit bis hin zu Weihrauch, Brot und Wein und vielem mehr. In seinem Vortrag gibt er Anregungen, die Welt zu erfahren und zu gestalten – und den Labortisch zum Altar zu machen.

Volker Harlan has long been concerned with the meaning of the substances used in the sacraments of the Christian Community. Ultimately, this includes everything that can be perceived by the senses – from the church interior and its colours to incense, bread and wine and much more. In his lecture, he gives suggestions for experiencing and shaping the world – and for turning the laboratory table into an altar.
Mehr erfahren

Buch (Kunststoff-Einband)

12,00 €

Alles von Volker Harlan

Filtern und Sortieren

Sortierung
Kategorie
Sprachen
Preis
Veröffentlichungsdatum
Lieferbarkeit
Einbände