VK

Volker Knopf

Volker Knopf, Jahrgang 1949, ist Diplom-Verwaltungswirt (FH). Er befasst sich seit über 30 Jahren mit der Geschichte des »Dritten Reiches« und dem Widerstand gegen den Nationalsozialismus. 1996/97 arbeitet er als freier Mitarbeiter der BBC London bei der Fernsehproduktion »Die Nazis« mit, 2005 bei der britischen Fernsehproduktion »Die letzten Tage der Nazis« und für den ZDF-Mehrteiler »Göring Eine Karriere«.

Geheimtipps - Straßburg und Vogesen von Volker Knopf

Zuletzt erschienen

Geheimtipps - Straßburg und Vogesen

Geheimtipps - Straßburg und Vogesen

Buch (Kunststoff-Einband)

ab 19,80€

Auf nach Straßburg und in die Vogesen …
Hier Urbanität und internationales Flair, dort einsame Täler und Dörfer. Besuchen Sie ungewöhnliche Reiseziele, die außerhalb der Reiserouten liegen und die Sie zum allergrößten Teil in keinem handelsüblichen Reiseführer finden.
Beispielsweise den Wochenmarkt im Straßburger Ortsteil Robertsau – dort veräußert Meister-Metzgerin Christine Spiesser allerlei fleischliche Genüsse. Oder: Betreten Sie einen aus der Zeit gefallenen Lampenladen in der Tradition von Emil Gallé unweit des Münsters.
Wir besuchen den letzten Meisterlithographen im beschaulichen Weindorf Ribeauvillé, ebenso wie die französische Hauptstadt des Sauerkrauts (Krautergersheim) oder die Champignon-Kapitale Eguisheim (ganz nebenbei eines der schönsten Dörfer Frankreichs).
Wussten Sie, dass es im Frühjahr jährlich einen Venezianischen Maskenball in Remiremont gibt? Wir besuchen einen prämierten Garten in den Vogesen oder begeben uns auf Schatzsuche in der pittoresken Altstadt von Belfort am Rande der Vogesen.
Der Autor Volker Knopf („Geheimtipps Nordvogesen und Krummes Elsass“) weiss solche Geschichten zu entdecken. Echte Menschen und ihre Passionen. Und das meist nur einen Katzensprung entfernt.
In diesem Sinne – bonne route!

Alles von Volker Knopf