WH

Werner Hanitzsch

Werner Hanitzsch wurde 1929 in Dresden geboren. Er durchlebte drei völlig unterschiedliche Gesellschaftssysteme mit all seinen Tücken und Fallen. Seine Kindheit verlief atheistisch. Der Krieg und seine Folgen führten ihn zu Gott. Ein wundersames Leben liess ihn mit Hilfe Gottes alle Gefahren überstehen und ein hohes Alter erreichen. Seinen Ruhestand in hohem Alter nutzt er, um seine Erlebnisse und Erfahrungen den Menschen mitzuteilen.

Das „Leben“ nach dem irdischen Leben von Werner Hanitzsch

Zuletzt erschienen

Das „Leben“ nach dem irdischen Leben

Das „Leben“ nach dem irdischen Leben

Buch (Taschenbuch)

ab 3,99€

Nach meinen Büchern "Wo ist Gott?" Und "Ich bin Dir näher, als Du glaubst, Gott" befasst sich das vorliegende Buch noch einmal eingehend mit der Lebensenergie und mit dem Ableben der Menschen. Die Funktionen der beginnenden und endenden Lebensenergie werden hinterfragt und erläutert. Es wird versucht, die Vorstellung vom "Jenseits" zu beleuchten.
Ich wünsche Ihnen eine interessante und aufschlussreiche Lektüre.

Alles von Werner Hanitzsch