WW

Werner Winkler

Werner Winkler wurde 1937 in Breslau/Niederschlesien geboren. 1957 durfte die Familie in die DDR umsiedeln. Sie flüchtete baldmöglichst über West-Berlin in die Bundesrepublik. Nach dem Abitur studierte er erst an der Pädagogischen Akademie Bielefeld. Dann folgte ein Studium der Slawistik, Politik und Leibeserziehung in Marburg/Lahn und Freiburg/Breisgau. Anschliessend an das Referendariat begann er 1970 in Vlotho als Gymnasiallehrer zu arbeiten, von 1975 bis 2000 unterrichtete er am Gymnasium in Rüthen/Möhne. Nach seiner Pensionierung begann er sein Resümee zu unserer aktuellen Schulpraxis niederzuschreiben, wodurch sein Buch "Bildung statt Anlern-Drill" entstand - ein starkes Plädoyer für eine wirklich allgemeine Allgemeinbildung und die gezielte Entfaltung individueller Begabungen.

Bildung statt „Anlern-Drill“! von Werner Winkler

Zuletzt erschienen

Bildung statt „Anlern-Drill“!

Bildung statt „Anlern-Drill“!

Buch (Taschenbuch)

ab 8,99€

In jedem schlummern Talente! Sie zu wecken ist pädagogische Kunst, doch unsere Praxis schüttet eher zu.

Statt klassischem Auswendiglernen und Abfragen schlägt Werner Winkler einen neuen Unterrichtsansatz vor. Der heutige Schüler-Mix soll sich die Themen anhand klarer Nahziele in Etappen erarbeiten und dabei echtes Verständnis entwickeln. So wird eine solide Allgemeinbildung erlangt. Parallel dazu erreichen die Schüler in zwei Schwerpunktfächern ein stark vertieftes Bildungsniveau. Denn nicht jeder braucht alles und nicht jeder muss alles können.

Dieses alternative Unterrichtsparadigma will praxisnah sein und bietet zahlreiche Impulse: So sollte der Unterricht der Zukunft aussehen!

Bestseller

Alles von Werner Winkler