WL

Wilfried Lange

Wilfried Lange, geboren in Hamburg, lebt, nach vielen Stationen im In-und Ausland, seit drei Jahren in der Provençe und an der Cotè d'Azur.
Im Jahr 2011 erschien sein Buch Vietnam 2011- Begegnungen, in dem er kleine Geschichten aneinanderreiht, die durch das Zusammentreffen von Menschen unterschiedlicher Kulturen entstehen. Durch seine intensiven Reisen und langfristigen Auslandsaufenthalte auf allen Kontinenten, entstehen vielseitige Randnotizen des Lebens, die er in seinen Werken verarbeitet.

Ein Haus in der Provençe von Wilfried Lange

Zuletzt erschienen

Ein Haus in der Provençe

Ein Haus in der Provençe

Buch (Taschenbuch)

ab 5,99€

Ein Haus in der Provençe zu besitzen ist der Traum vieler Menschen. Aber was braucht man um diesen Traum zu verwirklichen und auf welche Schwierigkeiten trifft man? Als Deutscher in Südfrankreich zu leben bedeutet, dass man kleine Hindernisse in den Weg gelegt bekommt, die einen manchmal, bedingt durch eine andere Lebensart und sprachliche Barrieren, an den Rand der Verzweiflung treiben. Doch wenn man diese Hindernisse umschifft hat, findet man schnell heraus, dass sich alle Qualen letztendlich gelohnt haben. Schnell verinnerlicht man die "Mode de Vie", die Lebensart der Provençalen und geniesst das Leben im vollen Umfang. Die kleinen, selbsterlebten Geschichten dieses Buches helfen die Klippen, die sich ringsherum aufbauen, zu umgehen.

Alles von Wilfried Lange