WH

William Hope Hodgson

William Hope Hodgson war ein englischer Schriftsteller. Er schuf ein umfangreiches Werk, das aus Essays, Kurzgeschichten und Romanen besteht und mehrere sich überschneidende Genres umfasst, darunter Horror, phantastische Fiktion und Science-Fiction. Sein berühmtester Roman ist "Das Haus im Grenzland" The House on the Borderland (1908) das ein kosmisches Thema behandelt.

Das Haus im Grenzland von William Hope Hodgson

Zuletzt erschienen

Das Haus im Grenzland

Das Haus im Grenzland

Buch (Taschenbuch)

ab 2,99€

Zwei Männer, die sich auf einem zweiwöchigen Angelurlaub im abgelegenen Westen Irlands befinden, werden von der Entdeckung eines seltsamen Abgrunds überrascht. Auf einem Felsvorsprung über diesem Abgrund finden sie Ruinen und darin vergraben ein Tagebuch, das sie lesen. Der Roman, der von diesem Tagebuch handelt, ist ein halluzinatorischer Bericht über den Aufenthalt eines Einsiedlers in dem abgelegenen Haus und seine Erfahrungen mit übernatürlichen Kreaturen und jenseitigen Dimensionen. Das Tagebuch berichtet unter anderem von bösartigen Schweinekreaturen und einer Kreatur, die durch eine Falltür in den Keller kommt. Dann endet der Bericht. Was war mit dem Haus geschehen und warum befindet sich jetzt dort ein Abgrund? Wissen die Bewohner des entfernten Dorfes etwas darüber?
Als der amerikanische Horrorschriftsteller H. P. Lovecraft 1934 auf Hodgsons Romane stieß, lobte er Das Haus im Grenzland und andere Werke von Hodgson ausführlich, und Terry Pratchett nannte den Roman "den Urknall in meinem privaten Universum als Science-Fiction- und Fantasy-Leser und später als Schriftsteller".

Alles von William Hope Hodgson