WP

Wolfgang Pein

Wolfgang Pein ist ein vielseitiger Autor. Seine Haupt-Themen sind Tier-Geschichten für jung und alt und beinhalten den Sinn für ein friedliches Zusammenleben von Mensch und Tier.
Zahlreiche Kriminal-Romane sind erschienen. Die Themen sind vielschichtig. Der Autor erzählt aus vielen eigenen Erfahrungen, was vor allem die Orte der Handlungen angeht. So kann man seine Romane örtlich sehr gut beschreiben.
Für ein Rekord-Buch mit sehr vielen Autoren ist er für das Kinderhospiz "Löwenherz" beteiligt.
Einige Reise-Erlebnis-Bücher über Irland und Schottland sind schon erfolgreich erschienen - aus eigenen Erfahrungen.
Zuletzt hat er sich dem Thema KI - der Künstlichen Intelligenz - gewidmet. Die 3 erschienen KI-Romane hat er jetzt in einer Trilogie zusammengefasst - 452 Seiten mit dem Titel "Künstliche Intelligenz - Kontrollverlust nicht auszuschliessen.
Schottland - einmal ist nicht genug von Wolfgang Pein

Zuletzt erschienen

Schottland - einmal ist nicht genug

Schottland - einmal ist nicht genug

Buch (Taschenbuch)

ab 3,99€

Wie es der Titel schon sagt "Schottland - einmal ist nicht genug!"

Wer dort schon einmal war, der wird es bestimmt bestätigen und Wiederholungs-Täter werden.
Denn eigentlich gibt es doch nur zweierlei Menschen: Schottland-Fans oder solche, die es einmal werden.

Das Buch beinhaltet eine private Reise nach Schottland - nach eigenen Erfahrungen der Autoren. Beschrieben werden B & B `s, Freundschaften, die wunderschönen Landschaften Schottlands, vor allem die oberen Highlands.

Und es werden auch Restaurants mit ihren Gerichten beschrieben, die begeistert haben und den Autoren die Frage stellt "Wo haben die denn gegessen, wenn man sagt, dort könne man nicht vernünftig essen!" Die Autoren haben das Gegenteil erlebt und genossen.

Da die Reise schon etwas her ist, wird empfohlen, die aktuellen Daten zu erforschen, denn Häuser können schließen, Restaurants ebenfalls - besonders nach oder in diesen schlimmen Corona-Zeiten.

Alles von Wolfgang Pein