WW

Wolfgang Wild

Absolviertes Studium der Volkswirtschaft an der Universität Wien. Seit 1980 Tätigkeit in Banken (u.a. in den Bereichen Marketing, Großkundenbetreuung, Volkswirtschaft); 1986-2019 Leiter/Geschäftsführer der HYPO-Bildung GmbH (zentrale Aus-und Weiterbildungs-gesellschaft der österreichischen Landes-Hypothekenbanken). Seit 2006 Lehrbeauftragter an der FH Wiener Neustadt für Bankbetriebslehre und Kapitalmarkt, Jahrzehntelange Tätigkeit als Trainer, Referent, Fachautor und Gestalter von Web Based Trainings.
Bilanzen lesen für Juristen von Wolfgang Wild

Zuletzt erschienen

Bilanzen lesen für Juristen

Bilanzen lesen für Juristen

Buch (Taschenbuch)

ab 56,00€


Die Bilanzanalyse beginnt mit den richtigen Fragen



Rechnungswesen, Bilanzierung und Bilanzanalyse scheinen für viele – auch für in wirtschaftsberatenden Berufen Tätige (etwa Juristen) – nicht unbedingt zu den lustversprechenden Tätigkeiten zu gehören, sie versprühen eher einen spröden Charme mit vermeintlicher Langweiligkeit. Und doch sind sie bestens geeignet, detektivischen Spürsinn und Entdeckerfreude zu entfachen. Schicht um Schicht wird beim Bilanzlesen und -analysieren die raue unternehmerische Wirklichkeit hinter der oft glänzenden Fassade aufgedeckt, und wie bei einem Puzzle ergibt sich am Ende ein neues Bild.



Dieses Buch versteht sich nicht als akademisches Fachbuch zum Thema Bilanzanalyse, sondern vielmehr als handlicher Reiseführer durch die fabelhafte Welt der Bilanzierung, in deren Mittelpunkt nicht die Lösung aller offenen Fragen zu diesem Thema steht, sondern eine gut lesbare, verständliche und praxisbezogene ”Anleitung“. So soll der Leser in die Lage versetzt werden, sich selbst die Antworten geben zu können und den richtigen Blick ”hinter die Kulissen“ zu entwickeln. Der inhaltliche Bogen spannt sich daher um die folgenden Themen:



  • Grundlagen des Rechnungswesens (als Basis für die Bilanzierung)

  • Bilanzierungsbestimmungen des Unternehmensrechts und des Steuerrechts

  • Berechnung und Analyse von Bilanzkennzahlen

  • Internationale Rechnungslegung




Ein besonderer Fokus liegt auf der Vor- und Aufbereitung sowie gegebenenfalls ”Korrektur“ der Bilanzdaten für Zwecke der Analyse, ausführlich werden auch spezielle Bilanzpositionen und deren manchmal fragliche Werthaltigkeit besprochen. Die Bilanzanalyse wird anhand von zwei Fallbeispielen Schritt für Schritt erläutert, ebenso werden die Auswirkungen unterschiedlicher Wertansätze auf Bilanzbild, Bilanzkennzahlen und Bonitätsbeurteilung konkret dargestellt.

Bestseller

Alles von Wolfgang Wild