WH

Wolfram Hahn

Wolfram Hahn wurde 1935 in Halle (Saale) geboren. Nach dem Abitur und einer Ausbildung zum Gärtner studierte er Gartenbau an der Berliner Humboldt-Universität, wo er auch promovierte. Seit mittlerweile über 50 Jahren lebt er mit seiner Familie in Werder (Havel) bei Potsdam.
Seine musische Erfüllung fand Wolfram Hahn in der lyrischen Dichtung und der Musik. Bisher erschienen von ihm die Gedichtbände "Regenbogen - Gedichte über die Farben des Lebens" und "Aufschrei - Politische Gedichte für Freiheit und Menschenrechte, gegen Terror und Unterdrückung" im Verlag tredition. Die Gedichte in seinem neuesten Werk "Gottes Liebe schafft Frieden und Glaubenskraft", erschienen im Vindobona Verlag, widmen sich dem christlichen Glauben und der Gegenwart unseres liebenden Gottes.
Gottes Liebe schafft Frieden und Glaubenskraft von Wolfram Hahn

Zuletzt erschienen

Gottes Liebe schafft Frieden und Glaubenskraft

Gottes Liebe schafft Frieden und Glaubenskraft

Buch (Taschenbuch)

ab 15,90€

Bei vielen Menschen mag das Wort „Gott“ eine innere Ablehnung auslösen, doch der Glaube an einen Schöpfergott lässt sich nicht so einfach verleugnen. Berühmte Wissenschaftler auch unserer Tage, die durch ihre Arbeit sehr tief in die Zusammenhänge der belebten und unbelebten Welt eingedrungen sind, gelangten zu der festen Überzeugung, dass es eine alles bestimmende Kraft geben muss.
Ja, es gibt einen uns liebenden Gott – er selbst ist die Liebe. Warum sollten wir unsere Herzen für diesen Glauben nicht öffnen? Er hat uns als seine Geschöpfe zu einem ewigen Leben berufen.
Die christlichen Gedichte in diesem Band sprechen von Gottesnähe und Gottesferne, der wunderbaren Schöpfung, von Liebe und Hass, dem ewigen Wunsch nach Frieden und der Dankbarkeit gegenüber Gott und den Eltern.