X

Xenophon

Rainer Nickel, Philipp University Marburg, Germany.
Kleinere sokratische Schriften von Xenophon

Jetzt vorbestellen

Kleinere sokratische Schriften

Kleinere sokratische Schriften

Buch (Gebundene Ausgabe)

ab 39,95€

Der Athener Xenophon verfasste seine kleineren sokratischen Schriften im 5.-4.Jh. v. Chr. Zu diesen gehören der Oikonomikos, das Symposion und die Apologie des Sokrates. In diesen Schriften behandelt Xenophon Themen, die bis heute aktuell sind: Im Oikonomikos geht es um die soziale Rolle der Frau, die Aufgabenteilung zwischen Mann und Frau, das Verhältnis von Ökonomie und Ökologie, das Prinzip der Nachhaltigkeit, die Schonung natürlicher Ressourcen, die Verantwortung des Herrn eines großen landwirtschaftlichen Betriebs für seine Mitarbeiter und Helfer und für deren angemessenen Einsatz und für gesundheitliche Vorsorge und Versorgung. Das betrifft nicht nur Menschen und Tiere, sondern auch das wirtschaftliche Fundament des Betriebs und die Ausgewogenheit zwischen seinen Möglichkeiten und Zielen. Wie in den anderen Schriften Xenophons ist auch hier das rechte Maß die Richtlinie für alles Tun.In seinem Symposion befasst sich Xenophon mit der gesellschaftlichen Bedeutung der Sexualität. In kleinen Szenen werden ernsthafte Thema anmutig geschildert. In der Apologie des Sokrates behandelt Sokrates vor allem den Wunsch nach einem Sterben in Würde.

Alles von Xenophon

mehr