Buchhändler/-innen im Portrait

Meine Lieblingsbuchhändler/-innen

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Julia Busik Julia Busik Buchhandlung: Thalia Stuttgart-Vaihingen – Schwabengalerie
0 Rezensionen 59 Follower
Meine letzte Rezension Sie hat angefangen von Sian Gilbert
Man man man. Das war seit langem mal wieder ein Thriller, der richtig Spaß gemacht hat. Annabel, Chloe, Esther und Tanya werden zur Hen Party von Poppy eingeladen. Das wäre nicht weiter verwunderlich, wenn die Clique und sie nicht schon seit zehn Jahren keinen Kontakt haben. Aber wer würde einem kostenlosen Trip auf einen Bahamainsel ablehnen? Die vier jedenfalls nicht. Kaum sind sie angekommen, nimmt das Unglück in Form von Poppy auch schon seinen Lauf. Der Anfang ist recht ruhig, baut langsam aber sicher stetig Spannung auf. Man wechselt die Perspektiven zwischen den vier Eingeladenen und anschließend bekommen wir auch Poppys Sicht - jedoch von der jungen Poppy von vor 10 Jahren. Was man an dieser Stelle sagen muss: Sian Gilbert präsentiert eine fantastische Charaktergestaltung. Die Viererclique bietet tiefe Einblicke in die Seele der Erzählenden und es sind einfach furchtbare Menschen. So dermaßen unsympathisch, man spürt eine Abneigung förmlich. Spätestens, wenn man weiß, weswegen sie Poppys Rache verdient haben, ist das letzte bisschen Sympathie weg. Die Story an sich baut sich super auf, man kann und will nicht aufhören, ist einfach nur gespannt darauf, worin ihre Rache gipfeln wird und sich begründet. Super spannend, ein absoluter Pageturner. Absolute Leseempfehlung für Fans von Sarah Alderson!
ab 9,99 €
Sie hat angefangen
5/5
5/5

Sie hat angefangen

Man man man. Das war seit langem mal wieder ein Thriller, der richtig Spaß gemacht hat. Annabel, Chloe, Esther und Tanya werden zur Hen Party von Poppy eingeladen. Das wäre nicht weiter verwunderlich, wenn die Clique und sie nicht schon seit zehn Jahren keinen Kontakt haben. Aber wer würde einem kostenlosen Trip auf einen Bahamainsel ablehnen? Die vier jedenfalls nicht. Kaum sind sie angekommen, nimmt das Unglück in Form von Poppy auch schon seinen Lauf. Der Anfang ist recht ruhig, baut langsam aber sicher stetig Spannung auf. Man wechselt die Perspektiven zwischen den vier Eingeladenen und anschließend bekommen wir auch Poppys Sicht - jedoch von der jungen Poppy von vor 10 Jahren. Was man an dieser Stelle sagen muss: Sian Gilbert präsentiert eine fantastische Charaktergestaltung. Die Viererclique bietet tiefe Einblicke in die Seele der Erzählenden und es sind einfach furchtbare Menschen. So dermaßen unsympathisch, man spürt eine Abneigung förmlich. Spätestens, wenn man weiß, weswegen sie Poppys Rache verdient haben, ist das letzte bisschen Sympathie weg. Die Story an sich baut sich super auf, man kann und will nicht aufhören, ist einfach nur gespannt darauf, worin ihre Rache gipfeln wird und sich begründet. Super spannend, ein absoluter Pageturner. Absolute Leseempfehlung für Fans von Sarah Alderson!

Julia Busik
  • Julia Busik
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Sie hat angefangen von Sian Gilbert

Meine Rezensionen

Rezensionen

Rezensionsdatum: absteigend

Filter

Kategorie

Autor

Altersempfehlung

Sterne

Rezensionsdatum: absteigend