Buchhändler*innen im Portrait

Meine Lieblingsbuchhändler*innen

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Patricia A. Patricia A. Buchhandlung: Mayersche Köln-Mülheim
0 Rezensionen 1 Follower
Meine letzte Rezension Miami Punk von Juan S. Guse
Juan S. Guses Roman "Miami Punk" entführt uns in ein Miami der Zukunft, in der der Atlantik den Küsten den Rücken gekehrt hat und eine trostlose Wüste zurückgelassen hat. In dieser unwirtlichen Umgebung kämpfen Menschen aus unterschiedlichen Gesellschaftsschichten ums Überleben und versuchen, ihren Platz in einer neuen Welt zu finden. Vier Protagonisten versuchen mit den widrigen Umständen klar zu kommen: Robin, eine ehrgeizige Indie-Game-Entwicklerin; die Arbeiterfamilie Becker; Carla, eine junge Soziologin, die die Auswirkungen der Katastrophe auf die Gesellschaft untersucht; und dem E-Sport-Team "Miami Flamingos" aus Wuppertal, das trotz aller Widerstände weiter trainiert. Guse zeichnet ein komplexes Bild einer Gesellschaft im Umbruch, in der alte Werte zerfallen und neue entstehen. Dabei nutzt er geschickt skurrile Elemente und schwarzen Humor, um die Charaktere mit ihren Träumen, Ängsten und Motivationen zum Leben zu erwecken. Er schafft eine Atmosphäre, die sowohl fesselnd als auch nachdenklich stimmt. "Miami Punk" ist mehr als nur ein spannender Unterhaltungsroman. Guse wirft wichtige Fragen über die Zukunft der Arbeit, die Auswirkungen von Technologie auf unser Leben und die Bedeutung von menschlichen Beziehungen auf.
ab 19,99 €
Miami Punk
4/5
4/5

Miami Punk

Juan S. Guses Roman "Miami Punk" entführt uns in ein Miami der Zukunft, in der der Atlantik den Küsten den Rücken gekehrt hat und eine trostlose Wüste zurückgelassen hat. In dieser unwirtlichen Umgebung kämpfen Menschen aus unterschiedlichen Gesellschaftsschichten ums Überleben und versuchen, ihren Platz in einer neuen Welt zu finden. Vier Protagonisten versuchen mit den widrigen Umständen klar zu kommen: Robin, eine ehrgeizige Indie-Game-Entwicklerin; die Arbeiterfamilie Becker; Carla, eine junge Soziologin, die die Auswirkungen der Katastrophe auf die Gesellschaft untersucht; und dem E-Sport-Team "Miami Flamingos" aus Wuppertal, das trotz aller Widerstände weiter trainiert. Guse zeichnet ein komplexes Bild einer Gesellschaft im Umbruch, in der alte Werte zerfallen und neue entstehen. Dabei nutzt er geschickt skurrile Elemente und schwarzen Humor, um die Charaktere mit ihren Träumen, Ängsten und Motivationen zum Leben zu erwecken. Er schafft eine Atmosphäre, die sowohl fesselnd als auch nachdenklich stimmt. "Miami Punk" ist mehr als nur ein spannender Unterhaltungsroman. Guse wirft wichtige Fragen über die Zukunft der Arbeit, die Auswirkungen von Technologie auf unser Leben und die Bedeutung von menschlichen Beziehungen auf.

Patricia A.
  • Patricia A.
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Miami Punk von Juan S. Guse

Meine Rezensionen

Rezensionen

Rezensionsdatum: absteigend

Filter

Kategorie

Autor

Altersempfehlung

Sterne

Rezensionsdatum: absteigend