Buchhändler*innen im Portrait

Meine Lieblingsbuchhändler*innen

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Sabrina  Schmahl Sabrina Schmahl Buchhandlung: Mayersche Sankt Augustin - huma
0 Rezensionen 21 Follower
Meine letzte Rezension Dunkel von Ragnar Jónasson
Island-Krimi nicht nur für Islandfans! Hulda ist eine Kriminalkommissarin kurz vor der Rente. Nicht wenn es nach ihr geht, aber ihr Chef hat entschieden das Hulda einem jüngeren Kollegen Platz machen muss. So viel freie Zeit jagt ihr eigentlich Angst ein und so bittet sie ihren Chef um noch einen letzten Fall. Und sie darf einen Fall wählen. Das Hulda einen Fall wählt den ein Kollege eigentlich bereits als abgeschlossen abgelegt hat, zeigt wie wenig sie von diesem Kollegen hält. Doch schon nach einem ersten Studium der Akten dürfte jedem klar sein, dieser Fall ist noch lange nicht gelöst und es ist mehr dran als auf den ersten Blick zu vermuten ist. Diese junge Frau die angeblich Selbstmord begangen hat hatte nie einen Grund dazu und sie ist auch nicht die einzige Tote. Wie konnte das nur übersehen werden? Doch hat Hulda wirklich alles bedacht oder hat sie vielleicht manches aus dem Blick verloren? Und sind die Geister der Vergangenheit wirklich vergangen? Hulda ist eine dickköpfige und eigensinnige Ermittlerin die trotzdem oder gerade deswegen sehr sympathisch ist. Und sie trägt ein Geheimnis in sich das sie mit niemandem teilen kann. Bis zu Schluss habe ich den Täter nicht verdächtigt und somit war Spannung bis zur letzten Seite gegeben. Dieser Auftakt zum Dreiteiler lohnt sich, und dann am besten direkt weiterlesen!
ab 15,00 €
Dunkel
5/5
5/5

Dunkel

Island-Krimi nicht nur für Islandfans! Hulda ist eine Kriminalkommissarin kurz vor der Rente. Nicht wenn es nach ihr geht, aber ihr Chef hat entschieden das Hulda einem jüngeren Kollegen Platz machen muss. So viel freie Zeit jagt ihr eigentlich Angst ein und so bittet sie ihren Chef um noch einen letzten Fall. Und sie darf einen Fall wählen. Das Hulda einen Fall wählt den ein Kollege eigentlich bereits als abgeschlossen abgelegt hat, zeigt wie wenig sie von diesem Kollegen hält. Doch schon nach einem ersten Studium der Akten dürfte jedem klar sein, dieser Fall ist noch lange nicht gelöst und es ist mehr dran als auf den ersten Blick zu vermuten ist. Diese junge Frau die angeblich Selbstmord begangen hat hatte nie einen Grund dazu und sie ist auch nicht die einzige Tote. Wie konnte das nur übersehen werden? Doch hat Hulda wirklich alles bedacht oder hat sie vielleicht manches aus dem Blick verloren? Und sind die Geister der Vergangenheit wirklich vergangen? Hulda ist eine dickköpfige und eigensinnige Ermittlerin die trotzdem oder gerade deswegen sehr sympathisch ist. Und sie trägt ein Geheimnis in sich das sie mit niemandem teilen kann. Bis zu Schluss habe ich den Täter nicht verdächtigt und somit war Spannung bis zur letzten Seite gegeben. Dieser Auftakt zum Dreiteiler lohnt sich, und dann am besten direkt weiterlesen!

Sabrina  Schmahl
  • Sabrina Schmahl
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Dunkel von Ragnar Jónasson

Meine Rezensionen

Rezensionen

Rezensionsdatum: absteigend

Filter

Kategorie

Autor

Altersempfehlung

Sterne

Rezensionsdatum: absteigend