10-Minuten-Rechtschreibtraining für zu Hause

Programm zum Aufbau der Rechtschreibkompetenz ab Klasse 3

Rechtschreibtraining GS

Gero Tacke

(1)
Die Leseprobe wird geladen.
Schulbuch (Geheftet)
Schulbuch (Geheftet)
10,90
10,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 10,90 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Mithilfe dieses Bandes verbessert sich die Rechtschreibkompetenz Ihres Kindes in kürzester Zeit. Ein großer Teil aller Rechtschreibfehler entfällt auf nur 100 Wörter. Diese werden – zusammen mit ihren Wortfamilien – eingeübt und systematisch wiederholt. Ihr Kind trainiert besonders intensiv die Groß- und Kleinschreibung als häufigste Fehlerquelle und in kurzen Übungseinheiten werden effektiv mit einfachen Regeln die wichtigsten Rechtschreibprobleme behandelt.

Das Übungsheft enthält viele Tipps, wie Sie Ihr Kind beim Rechtschreibtraining unterstützen können. Damit das Lernen und Üben auch Spaß macht, sorgen die fröhlichen Tierzeichnungen von Ingo, dem Igel, und seinen Freunden zusätzlich für Motivation. Abwechslungsreiche Spiele und Rätsel lockern das Programm auf.

Das Set enthält:

- ein Übungsheft mit motivierenden Übungen zu wichtigen Rechtschreibproblemen, ansprechenden Illustrationen und nützlichen Hinweisen zur Durchführung des Programms
- eine Rechtschreibkartei mit Karteikarten im Format DIN A7 zum Einüben der 100 häufigsten Fehlerwörter
- zahlreiche Tipps sowie Spiele und Rätsel

Produktdetails

ISBN 978-3-403-04018-7
Verkaufsrang 2370
Einband Geheftet
Auflage 13. Auflage
Erscheinungsdatum 15.01.2021
Verlag Auer Verlag in der AAP Lehrerwelt GmbH
Seitenzahl 48
Maße (B/H) 29,7/21/1 cm
Gewicht 456 g
Reihe Rechtschreibtraining GS
Sprache Deutsch

Weitere Bände von Rechtschreibtraining GS

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Empfehlenswert!
von KathB am 18.12.2011

Das Heft ist sehr gut aufgebaut. Man übt gezielt und nicht einfach ins Blaue hinein. Sogar mein Sohnemann, der mit Deutsch weiß Gott nicht viel am Hut hat, akzeptiert die Übungen und freut sich über jede gemeisterte Aufgabe.


  • artikelbild-0