Einfach lesen! - Leseprojekte - Leseförderung: Für Lesefortgeschrittene - Niveau 1

Hände weg von Mississippi - Ein Leseprojekt zu dem gleichnamigen Roman von Cornelia Funke - Arbeitsbuch mit Lösungen

Einfach lesen!

Irene Hoppe

Schulbuch (Taschenbuch)
Schulbuch (Taschenbuch)
10,25
10,25
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 10,25 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Lesefieber statt Berührungsängste
Einfach lesen! Leseförderung für Lesefortgeschrittene baut Schülerinnen und Schülern der Klassen 2 bis 10 Brücken zu Lesewelten, die ihnen sonst verborgen blieben. Leseschwächeren Lernenden erscheinen lange Lektüretexte oft schier unüberwindbar. Statt großer "Lesebrocken" präsentiert die Reihe in großformatiger Schrift gehaltene, behutsam gekürzte und sprachlich vereinfachte Bestseller der Kinder- und Jugendliteratur, die auch Leseschwächere bewältigen können. Zusätzlich ermöglichen spannende Aufgaben und Übungen eine selbstständige inhaltliche und sprachliche Auseinandersetzung mit dem gelesenen Text. Ob das Nachspielen von Szenen oder Ausfüllen von Lückentexten - Einfach lesen! bietet Ihrer Klasse seitenweise Gelegenheiten, Spaß am Lesen zu entwickeln!
Lesezeichen statt Fragezeichen!
Vereinfachte und gekürzte Bestseller der Kinder- und Jugendliteratur zu vielfältigen ThemenLeichter Einstieg mit einer textentlastenden Illustration zu Beginn eines jeden KapitelsAbwechslungsreiche Aufgaben und Übungen zu jedem Kapitel zur Sicherung des TextverständnissesVereinfachte Lautschrift bei schwierigen WörternZeilenzählung als optische LesehilfeIdeal für den Einsatz in heterogenen Klassen und im inklusiven Unterricht]

Produktdetails

ISBN 978-3-464-80080-5
Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 23.06.2008
Verlag Cornelsen Verlag
Seitenzahl 96
Maße (H) 20,8/15,1/1 cm
Gewicht 168 g
Reihe Einfach lesen!
Sprache Deutsch

Dazu passende Produkte

Weitere Bände von Einfach lesen!

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • artikelbild-0