Pame! A1

Der Griechischkurs / Kursbuch

Pame!

Vasili Bachtsevanidis

(1)
Schulbuch (Taschenbuch)
Schulbuch (Taschenbuch)
19,50
19,50
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

19,50 €

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

15,79 €

Accordion öffnen
  • Pame! A1

    CD (2020)

    Sofort lieferbar

    15,79 €

    CD (2020)

Beschreibung

Zielniveau A1
Zielgruppe: Lernende ohne Vorkenntnisse an Volkshochschulen und anderen Einrichtungen der Erwachsenenbildung

Kursbuch
Die acht Lektionen vermitteln lebendige Alltagssprache und ein zeitgemäßes Griechenlandbild. Die erste Lektion führt die griechische Schrift ein. Gleichzeitig setzt Pame! kommunikative Lernziele um, sodass die Lernenden von Anfang an zum Sprechen motiviert werden. Realitätsnahe Hörsituationen werden durch abwechslungsreiche Übungen vorentlastet und schrittweise erschlossen. Redemittel und sprachliche Strukturen entdecken die Lernenden selbst, vielfältige interaktive Aufgaben sorgen für zahlreiche Redeanlässe. Spielerische Wiederholungseinheiten und Zusatzmaterialien zu griechischen Festen ermöglichen einen flexiblen und abwechslungsreichen Unterricht.
Ab der zweiten Lektion trainieren verschiedene Textsorten das Leseverstehen und regen zum Gespräch über landeskundliche Themen an. Die letzte Seite enthält eine Zusammenfassung wichtiger Redemittel und Grammatikthemen. Anhand einer Checkliste können die Lernenden ihren Lernerfolg selbst einschätzen.

Produktdetails

ISBN 978-3-19-005404-6
Verkaufsrang 660
Einband Taschenbuch
Auflage 1
Erscheinungsdatum 20.01.2020
Verlag Hueber Verlag
Seitenzahl 108
Maße (B/H) 27,9/21/1 cm
Gewicht 316 g
Reihe Pame!
Sprache Deutsch, Griechisch

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Pame! Pame!
von einer Kundin/einem Kunden aus Bonn am 26.02.2021
Bewertet: Medium: Hörbuch (CD)

Ich habe mir das Hörbuch zum Arbeitsbuch geholt, damit ich gerade jetzt in der Corona-Zeit nicht auf meine Kurs-Einheiten verzichten muss. Bisher allerdings nur zweimal kurz reingehört und soweit ist alles verständlich.

  • artikelbild-0
  • artikelbild-1