E. T. A. Hoffmann: Das Fräulein von Scuderi

Interpretationshilfen / E.T.A. Hoffmann: Das Fräulein von Scuderi

EinFach Deutsch

Kirsten Schulte-Köster

Schulbuch (Taschenbuch)
Schulbuch (Taschenbuch)
6,95
6,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 1 - 2 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar in 1 - 2 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

6,95 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

ab 9,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Die Bände der Reihe EinFach Deutsch … verstehen beziehen sich auf traditionelle und moderne literarische Werke, die häufig in der Schule gelesen werden und auch für Prüfungen von Bedeutung sind. 

Sie richten sich vor allem an Schülerinnen und Schüler, aber auch an andere interessierte Leserinnen und Leser, die Material suchen, um den Leseprozess zu begleiten, zu entlasten und zu optimieren.

Im Einzelnen zeichnet sich die Reihe durch folgende Elemente aus


  • ein Anschreiben an die Leserin und den Leser, welches zur Auseinandersetzung mit dem  jeweiligen Werk motivieren soll

  • ein Schaubild zur Personenkonstellation

  • eine gegliederte und mehrfach grafisch aufbereitete Inhaltszusammenfassung mit ersten Deutungsakzenten, die den Verstehensprozess initiieren und leiten

  • Hintergrundinformationen zur Entstehung des Werks, zu biografischen, kunsttheoretischen und ideengeschichtlichen Aspekten sowie zur Rezeption

  • modellhafte Charakterisierungen der Hauptfiguren

  • exemplarische Analysen zentraler Szenen

  • Übersichten zur möglichen Vernetzung mit anderen Werken

  • Hinweise zu weiterführender Literatur und zu Internetadressen


Für die Schule in besonderer Weise relevante Aufsatzformen wie die Charakterisierung und die Analyse (Beschreibung und Deutung) ausgewählter Textstellen werden dabei nicht einfach vorgegeben, sondern durch entsprechende systematische Hinweise eingeführt oder in Erinnerung gerufen.

EinFach Deutsch ... verstehen ersetzt nicht den Interpretationsprozess, die Bände der Reihe fordern den aktiven Leser und die aktive Leserin!

E. T. A. (Ernst Theodor Amadeus) Hoffmann kam am 24. Januar 1776 als Sohn eines Hofgerichtsadvokaten in Königsberg zur Welt. Nach der Scheidung seiner Eltern blieb der Junge bei der Mutter und besuchte die Burgschule in Königsberg. Als er das Jurastudium beendet hatte, heiratete er die Polin Maria Thekla Michaelina Rorer, mit der er später seine Tochter Cäzilia bekam. Der Jurist und Richter war ein künstlerisches Multitalent: Er arbeitete unter anderem als Komponist und Kapellmeister, Zeichner und Literat. Hoffmann starb am 25. Juni 1822 an einer schweren Krankheit in Berlin.
E. T. A. Hoffmann hat mit seinen tiefenpsychologisch geprägten Erzählungen der deutschen Romantik Weltgeltung verschafft.

Produktdetails

ISBN 978-3-14-022538-0
Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 18.06.2012
Verlag Schöningh Verlag in Westermann Bildungsmedien
Seitenzahl 113
Maße (H) 18,7/12,4/1 cm
Gewicht 124 g
Reihe EinFach Deutsch
Sprache Deutsch

Dazu passende Produkte

Weitere Bände von EinFach Deutsch

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • artikelbild-0