Last Exit
Milo Weaver Band 2

Last Exit

eBook

9,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

James Bond kann einpacken, hier kommt Milo Weaver

Nachdem ihn der letzte Einsatz fast das Leben gekostet hat, spielt Agent Milo Weaver mit dem Gedanken, endgültig auszusteigen, doch der CIA entkommt man nicht. Weaver wird erneut für den aktiven Dienst rekrutiert. Um seine Loyalität zu beweisen, soll er ein 15-jähriges Mädchen töten. Weaver weigert sich und verschafft dem Mädchen heimlich eine neue Identität. Als die Aktion auffliegt, gerät er in tödliche Gefahr.

Milo Weaver ist Tourist, Agent einer geheimen Unterorganisation der CIA. Touristen arbeiten allein, sie haben keine Heimat, keine Identität, keine Moral. Weaver, seit vielen Jahren im Dienst, ist längst nicht mehr hundertprozentig dabei. Er hat das Agentendasein satt, will ein bürgerliches Leben führen, doch den Fängen der CIA entkommt man nicht. Weaver lässt sich erneut für den aktiven Dienst rekrutieren, muss jedoch zunächst seine Loyalität beweisen. Kein Problem, denkt Weaver, bis er den Auftrag erhält, die 15-jährige Adriana Stanescu zu töten. Für Milo Weaver ein Ding der Unmöglichkeit. Er entführt Adriana und gibt sie in Obhut seines Vaters, um ihr ein Leben unter neuer Identität zu ermöglichen. Unterdessen versucht er herauszufinden, warum sie sterben soll. Doch wenig später wird Adriana ermordet aufgefunden, und der Verdacht fällt auf Weaver. Er gerät ins Visier der Company, und keiner weiß besser als Milo Weaver, was das bedeutet.

„Ein perfekt recherchierter Agententhriller in der Zeit nach dem 11. September.“

Olen Steinhauer ist in Virginia aufgewachsen, hat mehrere Jahre in Kroatien, Tschechien, Italien und Ungarn verbracht und lebt zurzeit mit seiner Familie in New York und Budapest. Für seine Bücher wurde er für den Edgar Award nominiert und mit dem Dashiell Hammett Award ausgezeichnet. Auf Deutsch erschien von Steinhauer bereits die Milo-Weaver-Trilogie Der Tourist, Last Exit und Die Spinne. Die Kairo-Affäre, sein zuletzt bei Blessing erschienenes Buch, stand monatelang auf der KrimiZEIT-Bestenliste.

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Nein

Erscheinungsdatum

11.01.2012

Verlag

Penguin Random House

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Erscheinungsdatum

11.01.2012

Verlag

Penguin Random House

Seitenzahl

560 (Printausgabe)

Dateigröße

1968 KB

Originaltitel

The Nearest Exit

Übersetzer

Friedrich Mader

Sprache

Deutsch

EAN

9783641081140

Weitere Bände von Milo Weaver

  • Der Tourist
    Der Tourist Olen Steinhauer
    Band 1

    Der Tourist

    von Olen Steinhauer

    eBook

    9,99 €

    (3)

  • Last Exit
    Last Exit Olen Steinhauer
    Band 2

    Last Exit

    von Olen Steinhauer

    eBook

    9,99 €

    (1)

  • Die Spinne
    Die Spinne Olen Steinhauer
    Band 3

    Die Spinne

    von Olen Steinhauer

    eBook

    9,99 €

    (0)

Das meinen unsere Kund*innen

4.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(0)

4 Sterne

(1)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Tiefgründig, spannend und komplex

Sandra Lindert am 06.01.2015

Bewertet: eBook (ePUB)

Milo Weaver, der vielschichtige Agent, der erkennen muss, dass auch das Töten irgendwann Gefühle hervorruft und nebenbei um seine eigene Ehe kämpfen muss. Wem sollte man vertrauen, wer ist der Verfolger. Wirklich gelungener Agententhriller, der an den eigenen Gefühlen rührt.

Tiefgründig, spannend und komplex

Sandra Lindert am 06.01.2015
Bewertet: eBook (ePUB)

Milo Weaver, der vielschichtige Agent, der erkennen muss, dass auch das Töten irgendwann Gefühle hervorruft und nebenbei um seine eigene Ehe kämpfen muss. Wem sollte man vertrauen, wer ist der Verfolger. Wirklich gelungener Agententhriller, der an den eigenen Gefühlen rührt.

Unsere Kund*innen meinen

Last Exit

von Olen Steinhauer

4.0

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Johannes Bauer

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Johannes Bauer

Poertgen-Herder - Haus der Bücher

Zum Portrait

5/5

Zweiter Teil der Triologie um den "Touristen"

Bewertet: eBook (ePUB)

Die CIA-Abteilung 'Tourismus' existiert offiziell nicht, denn die kleine Handvoll an Innen- und Aussendienst-Mitarbeitern bewegt sich aufgrund von gezielten Tötungsdelikten jenseits der Legalität. In dem nun zweiten Teil der geplanten Trilogie vertieft Steinhauer die Skizzierung von politischen und wirtschaftlichen Interessenskonflikte verschiedener Staaten und der skrupellosen Planung von Tötungsdelikten, um Lösungen außerhalb der Politik zu finden. Steinhauer ist damit erneut ein fabelhafter, komplexer und spannender Thriller gelungen, hervorragend detailliert beschreibt er die Protagonisten, deren Ängste und Zweifel, Skrupel und Skrupellosigkeit, die komplexen Verbindungen der Geheimdienste und die manipulativen Versuche, persönliche Interessen mit aller Macht durchzusetzen. 'Last Exit' liest sich wie sein Vorgänger "Tourist" sehr flüssig und lebt von der spannenden Komplexität, die geschickt gestreuten Cliffhanger machen neugierig auf die Auflösung und die ist wirklich überraschend und schockierend. Ein rasanter Thriller auf hohem Niveau.
5/5

Zweiter Teil der Triologie um den "Touristen"

Bewertet: eBook (ePUB)

Die CIA-Abteilung 'Tourismus' existiert offiziell nicht, denn die kleine Handvoll an Innen- und Aussendienst-Mitarbeitern bewegt sich aufgrund von gezielten Tötungsdelikten jenseits der Legalität. In dem nun zweiten Teil der geplanten Trilogie vertieft Steinhauer die Skizzierung von politischen und wirtschaftlichen Interessenskonflikte verschiedener Staaten und der skrupellosen Planung von Tötungsdelikten, um Lösungen außerhalb der Politik zu finden. Steinhauer ist damit erneut ein fabelhafter, komplexer und spannender Thriller gelungen, hervorragend detailliert beschreibt er die Protagonisten, deren Ängste und Zweifel, Skrupel und Skrupellosigkeit, die komplexen Verbindungen der Geheimdienste und die manipulativen Versuche, persönliche Interessen mit aller Macht durchzusetzen. 'Last Exit' liest sich wie sein Vorgänger "Tourist" sehr flüssig und lebt von der spannenden Komplexität, die geschickt gestreuten Cliffhanger machen neugierig auf die Auflösung und die ist wirklich überraschend und schockierend. Ein rasanter Thriller auf hohem Niveau.

Johannes Bauer
  • Johannes Bauer
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Last Exit

von Olen Steinhauer

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Last Exit