Das Verhör des Ernst Niekisch
Artikelbild von Das Verhör des Ernst Niekisch
Gerda Corbett-Mansfeld

1. Das Verhör des Ernst Niekisch

Das Verhör des Ernst Niekisch

Hörbuch-Download (MP3)

Weitere Formate

Beschreibung

Im Mittelpunkt der szenischen Dokumentation stehen die Verhöre (nach Originalprotokollen) Niekischs durch die Gestapo.

ERNST NIEKISCH (1889-1967), Sozialrevolutionär, Gründer der Zeitschrift "Der Widerstand" (1926), zu deren Mitarbeitern u.a. auch Ernst Jünger und A.Paul Weber zählten, Verfasser brillanter politischer Analysen des Kaiserreichs und der Weimarer Republik.

So unwahrscheinlich es klingen mag, der wahre Theoretiker der Weltrevolution, die heute im Gange ist, ist nicht Marx, nicht einmal Lenin. Es ist Niekisch.
(Sebastian Haffner 1980)

Details

Sprecher

Nikolaus Paryla + weitere

Spieldauer

108 Minuten

Fassung

gekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Family Sharing

Ja

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Sprecher

Spieldauer

108 Minuten

Fassung

gekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Altersempfehlung

ab 12 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

08.10.2007

Verlag

NOANOA Hörbuchedition und Theaterverlag

Hörtyp

Lesung

Sprache

Deutsch

EAN

4056198022733

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

  • Das Verhör des Ernst Niekisch