Nur ein kleiner Gefallen - A Simple Favor
Artikelbild von Nur ein kleiner Gefallen - A Simple Favor
Darcey Bell

1. A Simple Favor - Nur ein kleiner Gefallen (Gekürzt)

Nur ein kleiner Gefallen - A Simple Favor

Nur ein kleiner Gefallen

Hörbuch-Download (MP3)

Taschenbuch

Taschenbuch

9,99 €
eBook

eBook

8,99 €
Variante: Hörbuch-Download (2017)

Nur ein kleiner Gefallen - A Simple Favor

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 9,99 €
eBook

eBook

ab 8,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 13,99 €

Beschreibung


Emily hat alles, was man sich wünschen kann: einen glamourösen Job in New York, ein geschmackvolles Haus und einen attraktiven Mann. Und eine beste Freundin: Stephanie, die sie für all das bewundert. Als Emily Stephanie bittet, ihren Sohn Nick für sie von der Schule abzuholen, tut sie ihr diesen Gefallen gerne. Doch niemand kommt, um Nick wieder bei ihr abzuholen - und Stephanie ist außer sich vor Sorge. Aber je länger Emily verschwunden bleibt, desto mehr entdeckt Stephanie die Situation als Chance für sich ...

Details

Sprecher

Tanja Geke

Spieldauer

6 Stunden und 58 Minuten

Fassung

gekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Family Sharing

Ja

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Sprecher

Tanja Geke

Spieldauer

6 Stunden und 58 Minuten

Fassung

gekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Erscheinungsdatum

10.04.2017

Verlag

Lübbe Audio

Hörtyp

Lesung

Sprache

Deutsch

EAN

9783961090273

Das meinen unsere Kund*innen

3.8

70 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Beste Freundinnen - Hörbuch

Martin Schult aus Borken am 16.06.2017

Bewertet: Hörbuch-Download

Stephanie ist eine sehr fürsorgliche Mutter, die sehr früh ihren Mann bei einem Verkehrsunfall verloren hat. Ihr Sohn Miles hat eine enge Freundschaft zu seinem Spielgefährten Nicky aufgebaut und auch die beiden Mütter lernen sich näher kennen und schätzen. Sie wohnen nicht weit voneinander entfernt, so dass sie viel Zeit miteinander verbringen und gerne für den anderen da sind. Eines Tages fragt Nickys Mutter Emily, ob Stephanie ihr einen kleinen Gefallen tun könnte , indem sie auf ihren Sohn aufpasst. Stephanie hat dies schon häufiger getan, nur dieses mal kehrt Emily nicht zurück. Stephanie ist sehr besorgt um ihre Freundin und setzt alle Hebel in Bewegung, um ein Lebenszeichen von ihr zu erhalten, leider vergebens. Als plötzlich eine Frauenleiche gefunden wird, fällt Stephanies Leben aus allen Fugen. Der Grundgedanke von "Nur ein kleiner Gefallen" hat mir richtig gut gefallen. Die Autorin Darcey Bell erzählt die Geschichte in einem flüssig zu lesenden Schreibstil und baut nach und nach das Konstrukt um die drei Hauptprotagonisten dieses Hörbuches auf. Dabei entstehen aus meiner Sicht einige Längen, gerade in der ersten Hälfte der Geschichte, die den Thriller ein wenig zäh erscheinen lassen. Der Spannungsbogen wird dann mi dem Auffinden der Frauenleiche aufgebaut, aber er kann nicht über das ganze Buch hinweg aufrecht gehalten werden. Neue Erkenntnisse, vor allem aus der Vergangenheit der Protagonisten sorgen dann immer wieder für eine Belebung, aber so richtig konnte mich die Geschichte nicht in den Bann ziehen. Das Finale hat mich dann enttäuscht, ich hätte mir ein deutlich spannenderes und aussagekräftigeres Ende gewünscht. Erschwerend am für mich hinzu, dass ich mit keinem der Protagonisten so richtig warm werden konnte. Gelesen wird das Hörbuch von Tanja Geke, einer deutschen Schauspielerin und Sängerin. Ihre ausdrucksstarke Stimme hat die Geschichte der beiden Freundinnen und später Rivalinnen gut wiedergegeben. Sie hat sich gut in die Personen hineinversetzt und ihnen so ein Leben eingehaucht. Die Umsetzung des Buches im Hörbuch hat mir gut gefallen,was meine Bewertung um einen Punkt steigen läßt. Insgesamt hat mich die Geschichte trotz der guten Grundidee nicht fesseln können, die Umsetzung im Hörbuch konnte dann mit der Stimme von Tanja Geke überzeugen, so dass ich das Hörbuch mit vier von fünf Sternen bewerte.

Beste Freundinnen - Hörbuch

Martin Schult aus Borken am 16.06.2017
Bewertet: Hörbuch-Download

Stephanie ist eine sehr fürsorgliche Mutter, die sehr früh ihren Mann bei einem Verkehrsunfall verloren hat. Ihr Sohn Miles hat eine enge Freundschaft zu seinem Spielgefährten Nicky aufgebaut und auch die beiden Mütter lernen sich näher kennen und schätzen. Sie wohnen nicht weit voneinander entfernt, so dass sie viel Zeit miteinander verbringen und gerne für den anderen da sind. Eines Tages fragt Nickys Mutter Emily, ob Stephanie ihr einen kleinen Gefallen tun könnte , indem sie auf ihren Sohn aufpasst. Stephanie hat dies schon häufiger getan, nur dieses mal kehrt Emily nicht zurück. Stephanie ist sehr besorgt um ihre Freundin und setzt alle Hebel in Bewegung, um ein Lebenszeichen von ihr zu erhalten, leider vergebens. Als plötzlich eine Frauenleiche gefunden wird, fällt Stephanies Leben aus allen Fugen. Der Grundgedanke von "Nur ein kleiner Gefallen" hat mir richtig gut gefallen. Die Autorin Darcey Bell erzählt die Geschichte in einem flüssig zu lesenden Schreibstil und baut nach und nach das Konstrukt um die drei Hauptprotagonisten dieses Hörbuches auf. Dabei entstehen aus meiner Sicht einige Längen, gerade in der ersten Hälfte der Geschichte, die den Thriller ein wenig zäh erscheinen lassen. Der Spannungsbogen wird dann mi dem Auffinden der Frauenleiche aufgebaut, aber er kann nicht über das ganze Buch hinweg aufrecht gehalten werden. Neue Erkenntnisse, vor allem aus der Vergangenheit der Protagonisten sorgen dann immer wieder für eine Belebung, aber so richtig konnte mich die Geschichte nicht in den Bann ziehen. Das Finale hat mich dann enttäuscht, ich hätte mir ein deutlich spannenderes und aussagekräftigeres Ende gewünscht. Erschwerend am für mich hinzu, dass ich mit keinem der Protagonisten so richtig warm werden konnte. Gelesen wird das Hörbuch von Tanja Geke, einer deutschen Schauspielerin und Sängerin. Ihre ausdrucksstarke Stimme hat die Geschichte der beiden Freundinnen und später Rivalinnen gut wiedergegeben. Sie hat sich gut in die Personen hineinversetzt und ihnen so ein Leben eingehaucht. Die Umsetzung des Buches im Hörbuch hat mir gut gefallen,was meine Bewertung um einen Punkt steigen läßt. Insgesamt hat mich die Geschichte trotz der guten Grundidee nicht fesseln können, die Umsetzung im Hörbuch konnte dann mit der Stimme von Tanja Geke überzeugen, so dass ich das Hörbuch mit vier von fünf Sternen bewerte.

nur ein kleiner Gefallen

Littletortoise aus Mechernich am 15.06.2017

Bewertet: Hörbuch-Download

Stephanie soll auf den Sohn ihrer besten Freundin aufpassen, die plötzlich nicht mehr auftaucht und wie vom Erdboden verschluckt erscheint. Doch im Laufe der Geschichte enthüllen sich immer weitere Überraschungen und Wendungen. Die Grundidee der Story ist echt gelungen. Man findet sich leicht in die Geschichte hinein und durch die Wechsel der Erzählperspektiven lernt man die einzelnen Charaktere nach und nach kennen, und muss auch das ein oder andere Mal seine Meinung über die Personen ändern, kommen doch einige Überraschungen zutage. Es gibt immer wieder Geschichten aus der Vergangenheit von Stephanie und Emily, die vielleicht auch zum Verständnis beitragen sollen, warum die Beiden so sind wie sie sind. Wobei ich mich manches Mal frage, ob es auch anders hätte werden können. Die Spannung der Hauptgeschichte steigt von CD zu CD und es tun sich menschliche Abgründe auf, mit denen man manchmal mehr, manchmal auch weniger gerechnet hat. Das Ende fand ich dann im Verhältnis zur Story etwas schwach und unbefriedigend. Und das Ende ist offen. Natürlich wird hier der Phantasie keine Grenze gesetzt, aber ich hätte mir doch noch eine kleine Richtungsweisung des Ganzen gewünscht. Die Stimme der Sprecherin des Hörbuchs hat mir sehr gut gefallen und auch ihre Wahl, Leben in die einzelnen Personen zu hauchen, hat mir sehr gut gefallen. Man konnte während der ganzen Zeit gut folgen. Alles in allem also sehr gelungen, mit viel Spannung, die am Ende leider etwas abflaut. Und ich denke, als Hörbuch auf jeden Fall hörenswert, als Buch vielleicht etwas langatmig?

nur ein kleiner Gefallen

Littletortoise aus Mechernich am 15.06.2017
Bewertet: Hörbuch-Download

Stephanie soll auf den Sohn ihrer besten Freundin aufpassen, die plötzlich nicht mehr auftaucht und wie vom Erdboden verschluckt erscheint. Doch im Laufe der Geschichte enthüllen sich immer weitere Überraschungen und Wendungen. Die Grundidee der Story ist echt gelungen. Man findet sich leicht in die Geschichte hinein und durch die Wechsel der Erzählperspektiven lernt man die einzelnen Charaktere nach und nach kennen, und muss auch das ein oder andere Mal seine Meinung über die Personen ändern, kommen doch einige Überraschungen zutage. Es gibt immer wieder Geschichten aus der Vergangenheit von Stephanie und Emily, die vielleicht auch zum Verständnis beitragen sollen, warum die Beiden so sind wie sie sind. Wobei ich mich manches Mal frage, ob es auch anders hätte werden können. Die Spannung der Hauptgeschichte steigt von CD zu CD und es tun sich menschliche Abgründe auf, mit denen man manchmal mehr, manchmal auch weniger gerechnet hat. Das Ende fand ich dann im Verhältnis zur Story etwas schwach und unbefriedigend. Und das Ende ist offen. Natürlich wird hier der Phantasie keine Grenze gesetzt, aber ich hätte mir doch noch eine kleine Richtungsweisung des Ganzen gewünscht. Die Stimme der Sprecherin des Hörbuchs hat mir sehr gut gefallen und auch ihre Wahl, Leben in die einzelnen Personen zu hauchen, hat mir sehr gut gefallen. Man konnte während der ganzen Zeit gut folgen. Alles in allem also sehr gelungen, mit viel Spannung, die am Ende leider etwas abflaut. Und ich denke, als Hörbuch auf jeden Fall hörenswert, als Buch vielleicht etwas langatmig?

Unsere Kund*innen meinen

Nur ein kleiner Gefallen - A Simple Favor

von Darcey Bell

3.8

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von N. Zieger

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

N. Zieger

Thalia Großpösna - Pösna Park

Zum Portrait

5/5

Vertrauen ist gut ... Kontrolle ist besser

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Stephanie kennt niemanden als sie von der Großstadt in das kleine Kaff zieht. Und nachdem ihre Männer bei einem schrecklichen Verkehrsunfall ums Leben gekommen sind, ist sie nun vollkommen allein. Der einzige der ihr geblieben ist, ist ihr kleiner Sohn Miles. Deswegen freut sie sich als sie Emily kennenlernt. Sie ist nett, kultiviert, gewissenhaft und die beste Mutter die es gibt. Aber als sie eines Tages nicht nach Hause kommt, nimmt das Unheil seinen Lauf ... Das Buch beginnt mit einem Blogeintrag, den Stephanie ist nicht nur Mutter sondern auch Bloggerin. Sie beschreibt wie ihre beste Freundin an diesem Abend nicht nach Hause gekommen ist. Was soll sie bloß tun? Das Buch ist spannend und ziemlich mysteriös da man lange Zeit nicht weiß ob Emily tot ist, verschwunden ist oder vielleicht einfach nur abgehauen ist. Als dann die Sichtweise von zwei weiteren Personen dazukommt wird es richtig spannend. Man erkennt das nicht alles gesagt wurden ist, das man viel zu schnell Leuten, die man offensichtlich gar nicht kennt, vertraut und zeigt wie verzweigt die menschliche Psyche manchmal sein kann. Wer hier einen blutigen, mörderischen Krimi erwartet, wird wohl enttäuscht werden. Aber wer sich auf einen guten Thriller mit vielen psychologischen Spielchen einlassen will, wird hier voll auf seine Kosten kommen. Also zugreifen und überraschen lassen.
5/5

Vertrauen ist gut ... Kontrolle ist besser

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Stephanie kennt niemanden als sie von der Großstadt in das kleine Kaff zieht. Und nachdem ihre Männer bei einem schrecklichen Verkehrsunfall ums Leben gekommen sind, ist sie nun vollkommen allein. Der einzige der ihr geblieben ist, ist ihr kleiner Sohn Miles. Deswegen freut sie sich als sie Emily kennenlernt. Sie ist nett, kultiviert, gewissenhaft und die beste Mutter die es gibt. Aber als sie eines Tages nicht nach Hause kommt, nimmt das Unheil seinen Lauf ... Das Buch beginnt mit einem Blogeintrag, den Stephanie ist nicht nur Mutter sondern auch Bloggerin. Sie beschreibt wie ihre beste Freundin an diesem Abend nicht nach Hause gekommen ist. Was soll sie bloß tun? Das Buch ist spannend und ziemlich mysteriös da man lange Zeit nicht weiß ob Emily tot ist, verschwunden ist oder vielleicht einfach nur abgehauen ist. Als dann die Sichtweise von zwei weiteren Personen dazukommt wird es richtig spannend. Man erkennt das nicht alles gesagt wurden ist, das man viel zu schnell Leuten, die man offensichtlich gar nicht kennt, vertraut und zeigt wie verzweigt die menschliche Psyche manchmal sein kann. Wer hier einen blutigen, mörderischen Krimi erwartet, wird wohl enttäuscht werden. Aber wer sich auf einen guten Thriller mit vielen psychologischen Spielchen einlassen will, wird hier voll auf seine Kosten kommen. Also zugreifen und überraschen lassen.

N. Zieger
  • N. Zieger
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von S. Möller

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

S. Möller

Thalia Bonn

Zum Portrait

4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eine Mutter verschwindet Spurlos und hinterlässt eine ratlose Freundin, Kind und Ehemann Was wirklich passiert ist muss der Leser selber herausfinden...Eine perfekte Intrige!
4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eine Mutter verschwindet Spurlos und hinterlässt eine ratlose Freundin, Kind und Ehemann Was wirklich passiert ist muss der Leser selber herausfinden...Eine perfekte Intrige!

S. Möller
  • S. Möller
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Nur ein kleiner Gefallen - A Simple Favor

von Darcey Bell

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Nur ein kleiner Gefallen - A Simple Favor