Sechs Tage
Chris Bertram Band 5

Sechs Tage

Thriller

eBook

4,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Die Leiche eines seit Monaten vermissten Mannes taucht exakt an dem Ort wieder auf, an dem er zuletzt lebend gesehen worden ist. Am Fundort finden sich Hinweise auf ein weiteres Opfer, und der Täter stellt den Ermittlern eine Frist von sechs Tagen. Während Oberkommissar Chris Bertram darüber rätselt, was es mit diesem Ultimatum auf sich hat, tauchen täglich weitere Leichen von vermissten Personen auf, die immer aufwendiger in Szene gesetzt werden. Und stets hinterlässt der Täter versteckte Hinweise, die Bertram tiefer in das mörderische Spiel seines Kontrahenten hineinziehen. Gemeinsam mit einem alten Freund nimmt er die Fährte des Mörders auf, die sie an einen dunklen Punkt ihrer gemeinsamen Vergangenheit zurückführt. Während sich die Ereignisse überschlagen, scheint ihr Gegenspieler ihnen immer einen Schritt voraus zu sein, und seine Frist ist fast abgelaufen. Dann geschieht das Unvorstellbare.

Details

Verkaufsrang

5757

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

20.07.2020

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

5757

Erscheinungsdatum

20.07.2020

Verlag

Via tolino media

Seitenzahl

420 (Printausgabe)

Dateigröße

555 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783752104271

Weitere Bände von Chris Bertram

  • Todespakt
    Todespakt Michael Hübner
    Band 1

    Todespakt

    von Michael Hübner

    eBook

    3,99 €

    (1)

  • Todesplan
    Todesplan Michael Hübner
    Band 2

    Todesplan

    von Michael Hübner

    eBook

    4,99 €

    (6)

  • Seelenblut
    Seelenblut Michael Hübner
    Band 3

    Seelenblut

    von Michael Hübner

    eBook

    4,99 €

    (7)

  • Dunkler Zorn
    Dunkler Zorn Michael Hübner
    Band 4

    Dunkler Zorn

    von Michael Hübner

    eBook

    4,99 €

    (4)

  • Sechs Tage
    Sechs Tage Michael Hübner
    Band 5

    Sechs Tage

    von Michael Hübner

    eBook

    4,99 €

    (2)

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

2 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(2)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Absolute Kaufempfehlung

Bewertung aus Luckenwalde am 01.08.2020

Bewertet: eBook (ePUB)

(5 von 5 Sterne) Inhalt: Fast ein Jahr ist vergangen, seitdem Chris Bertram über den Verlust seiner Frau hinwegkommen muss. Doch die Verbrechen gehen weiter. Eine Leiche in einer Küche, am Ort Blutspuren eines weiteren Opfers. Chris Bertram und sein Team sind sich schnell klar, dass es sich um einen Serienmörder handelt. Die Zeit rennt und es ist ungewiss, wann die nächste Person zum Opfer wird, denn sie haben nur einen Hinweis: 6 Tage. Chris Bertram versucht das Rätsel um den unbekannten Mörder zu überführen und stößt dadurch auf längst vergangene Taten in seiner Kindheit. Doch wird ihn die Vergangenheit zum Täter führen ? Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt. Meinung: Dies ist der fünfte Band, der Chris Bertram- Reihe und wieder eine überzeugend, spannende Geschichte. Michael Hübner, schafft es erneut von der ersten Seite an zu begeistern und die Spannung bis zum Schluss aufrecht zu halten. Diesmal hatte ich befürchtet, dass es vielleicht nicht so interessant sein könnte, da es ja nun schon das fünfte Buch ist. Aber da habe ich mich zum Glück getäuscht. Man kommt schnell in die Geschichte rein, rätselt und fiebert mit. Michael Hübner hat ein Talent, seine Geschichten glaubhaft und unglaublich spannend rüber zu bringen. An diesem Buch gefiel mir auch sehr, dass man etwas über die Vergangenheit von Chris Bertram erfuhr. Cover und Titel: Das Cover und der Titel passen perfekt zur Geschichte, denn „6 Tage“ ist die Frist die der Mörder gibt, bis zu seinem großen Showdown. Das Cover finde ich sehr gelungen. Es hebt sich, mit der Helligkeit, von von den anderen Bänden ab, aber ist dennoch sehr gelungen und passend zur Geschichte. Die Geschichte: Die Geschichte fängt schon von der ersten Seite spannend an. Ein Anruf geht in einer Notzentrale ein. Eine Frau findet eine Leiche in ihrer Küche. Und dann geht es Schritt für Schritt ans Aufdecken, wer hinter den Morden steckt. Selbst wenn man die Geschichte zu ende gelesen hat, möchte man gern noch weiter lesen. Die Charaktere: Wer auch die anderen Bücher aus der Reihe kennt, ist natürlich mit Chris Bertram, Roland „Rokko“ Koch und Co vertraut. Wer noch nicht die anderen Werke kennt, wird hier aber auch sehr schnell die Protagonisten unterscheiden können. Man gewöhnt sich recht schnell an die Charaktere. Auch in diesem Buch gibt es neue Personen, die man aber auch recht schnell in sein Herz schließt. Der Schreibstil: Der Schreibstil ist, genau wie ich ihn mag, leicht und flüssig zu lesen und zu verstehen, und fesselt einem mit seiner Spannung. Von Anfang bis zum Ende ist alles perfekt aufgebaut und man kann gut in die Geschichte eintauchen. Fazit: Ein weiteres super spannendes Werk von Michael Hübner, welches begeistert. Die Geschichte ist einzeln lesbar, ich würde jedoch die ganze Reihe empfehlen, da zum einem die anderen Bücher auch sehr gut sind und zum anderen, man Chris Bertram und sein Team viel besser versteht. Absolute Kaufempfehlung von mir.

Absolute Kaufempfehlung

Bewertung aus Luckenwalde am 01.08.2020
Bewertet: eBook (ePUB)

(5 von 5 Sterne) Inhalt: Fast ein Jahr ist vergangen, seitdem Chris Bertram über den Verlust seiner Frau hinwegkommen muss. Doch die Verbrechen gehen weiter. Eine Leiche in einer Küche, am Ort Blutspuren eines weiteren Opfers. Chris Bertram und sein Team sind sich schnell klar, dass es sich um einen Serienmörder handelt. Die Zeit rennt und es ist ungewiss, wann die nächste Person zum Opfer wird, denn sie haben nur einen Hinweis: 6 Tage. Chris Bertram versucht das Rätsel um den unbekannten Mörder zu überführen und stößt dadurch auf längst vergangene Taten in seiner Kindheit. Doch wird ihn die Vergangenheit zum Täter führen ? Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt. Meinung: Dies ist der fünfte Band, der Chris Bertram- Reihe und wieder eine überzeugend, spannende Geschichte. Michael Hübner, schafft es erneut von der ersten Seite an zu begeistern und die Spannung bis zum Schluss aufrecht zu halten. Diesmal hatte ich befürchtet, dass es vielleicht nicht so interessant sein könnte, da es ja nun schon das fünfte Buch ist. Aber da habe ich mich zum Glück getäuscht. Man kommt schnell in die Geschichte rein, rätselt und fiebert mit. Michael Hübner hat ein Talent, seine Geschichten glaubhaft und unglaublich spannend rüber zu bringen. An diesem Buch gefiel mir auch sehr, dass man etwas über die Vergangenheit von Chris Bertram erfuhr. Cover und Titel: Das Cover und der Titel passen perfekt zur Geschichte, denn „6 Tage“ ist die Frist die der Mörder gibt, bis zu seinem großen Showdown. Das Cover finde ich sehr gelungen. Es hebt sich, mit der Helligkeit, von von den anderen Bänden ab, aber ist dennoch sehr gelungen und passend zur Geschichte. Die Geschichte: Die Geschichte fängt schon von der ersten Seite spannend an. Ein Anruf geht in einer Notzentrale ein. Eine Frau findet eine Leiche in ihrer Küche. Und dann geht es Schritt für Schritt ans Aufdecken, wer hinter den Morden steckt. Selbst wenn man die Geschichte zu ende gelesen hat, möchte man gern noch weiter lesen. Die Charaktere: Wer auch die anderen Bücher aus der Reihe kennt, ist natürlich mit Chris Bertram, Roland „Rokko“ Koch und Co vertraut. Wer noch nicht die anderen Werke kennt, wird hier aber auch sehr schnell die Protagonisten unterscheiden können. Man gewöhnt sich recht schnell an die Charaktere. Auch in diesem Buch gibt es neue Personen, die man aber auch recht schnell in sein Herz schließt. Der Schreibstil: Der Schreibstil ist, genau wie ich ihn mag, leicht und flüssig zu lesen und zu verstehen, und fesselt einem mit seiner Spannung. Von Anfang bis zum Ende ist alles perfekt aufgebaut und man kann gut in die Geschichte eintauchen. Fazit: Ein weiteres super spannendes Werk von Michael Hübner, welches begeistert. Die Geschichte ist einzeln lesbar, ich würde jedoch die ganze Reihe empfehlen, da zum einem die anderen Bücher auch sehr gut sind und zum anderen, man Chris Bertram und sein Team viel besser versteht. Absolute Kaufempfehlung von mir.

So stelle ich mir ein gutes Buch vor!

Bewertung aus Mönchengladbach am 26.07.2020

Bewertet: eBook (ePUB)

Was soll ich sagen... Sensationell! Großartig! Spannend! Als ich damit angefangen habe, konnte ich es kaum aus der Hand legen. Ich liebe Chris Bertram und ich sage mal, dieser Teil hat mir bis jetzt am Besten gefallen - ich fand die anderen auch super, aber dieser Teil hatte es in sich. Irgendwie war ich mir schon ziemlich bald ziemlich sicher wer hinter den Morden und Inszenierungen steckte und dann doch wieder nicht - überhaupt nicht. Aber wer sollte es sonst sein. Bis zum Schluß war ich ziemlich ratlos und total gespannt, wer der Böse ist. Ich war mittendrin statt nur dabei. So stelle ich mir ein gutes Buch vor. Ich gratuliere Michael Hübner zu diesem fantastischen Buch und hoffe, daß Chris Bertram noch viele weitere Fälle lösen darf und freue mich schon heute darauf.

So stelle ich mir ein gutes Buch vor!

Bewertung aus Mönchengladbach am 26.07.2020
Bewertet: eBook (ePUB)

Was soll ich sagen... Sensationell! Großartig! Spannend! Als ich damit angefangen habe, konnte ich es kaum aus der Hand legen. Ich liebe Chris Bertram und ich sage mal, dieser Teil hat mir bis jetzt am Besten gefallen - ich fand die anderen auch super, aber dieser Teil hatte es in sich. Irgendwie war ich mir schon ziemlich bald ziemlich sicher wer hinter den Morden und Inszenierungen steckte und dann doch wieder nicht - überhaupt nicht. Aber wer sollte es sonst sein. Bis zum Schluß war ich ziemlich ratlos und total gespannt, wer der Böse ist. Ich war mittendrin statt nur dabei. So stelle ich mir ein gutes Buch vor. Ich gratuliere Michael Hübner zu diesem fantastischen Buch und hoffe, daß Chris Bertram noch viele weitere Fälle lösen darf und freue mich schon heute darauf.

Unsere Kund*innen meinen

Sechs Tage

von Michael Hübner

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Sechs Tage