Tod auf der Finca

Tod auf der Finca

Mallorca-Krimi

eBook

7,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.
Taschenbuch

Taschenbuch

13,00 €

Tod auf der Finca

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 13,00 €
eBook

eBook

ab 7,99 €

Beschreibung

Carmen Munar ermittelt
NICHTS IST, WIE ES SCHEINT
Mit ihrer Beförderung zum Sargento wird Carmen vom Dezernat Palma nach Inca versetzt. Gleich an ihrem ersten Arbeitstag als Leiterin einer Ermittlungseinheit muss sie sich mit einem Todesfall auseinandersetzen. Ein Mann wurde von seinem Zuchteber in den Oberschenkel gebissen und ist verblutet. Ein klarer Unglücksfall. Bis Peter, Tierarzt und Carmens Ex-Mann, Zweifel äußert. Obwohl ihr die Einmischung von ihrem Ex nicht gefällt, ist Carmens Misstrauen geweckt. Während Carmen sich bei den Ermittlungen mit ihrem neuen Kollegen zusammenraufen muss, holt sie ein alter Fall ein, der nicht nur ihr Leben bedroht.

Details

Verkaufsrang

56569

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

19.02.2021

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

56569

Erscheinungsdatum

19.02.2021

Verlag

Niemeyer C.W. Buchverlage

Seitenzahl

384 (Printausgabe)

Dateigröße

987 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783827183927

Das meinen unsere Kund*innen

4.4

10 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Ein Zuchteber wird zum begehrten Objekt, aber wer will ihm was ?

Michaela Kirchner-Schommer aus Grefrath am 31.10.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Auf einer Finca geschieht ein Unfall, oder nicht ? Als Antonio ein begeisterter Schweinezüchter und Besitzer eines prämierten Zuchtebers bei der Fütterung seines Lieblings ums Leben kommt scheint alles klar. Da rutsch Carmen bei Ihrem Einstand als Serganto direkt in Ihren ersten Fall, und es wird nicht einfach für Sie. Ein alter Bekannter will ihr Angst und Schrecken einjagen, Peter versucht sich wieder an Sie ran zu machen, die Kollegen reagieren erst einmal unterkühlt. Aber nach einem klärenden Gespräch wachsen Sie zu einer Einheit zusammen, die sich aufeinander verlassen kann. Nach und nach kommen Sie dem Geschehen auf die Spur, und die Lösung ist irgendwie skurril. Das einzige was mir fehlt ein versteckter Hinweis wer wird den nun Carmens Liebster ? 

Ein Zuchteber wird zum begehrten Objekt, aber wer will ihm was ?

Michaela Kirchner-Schommer aus Grefrath am 31.10.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Auf einer Finca geschieht ein Unfall, oder nicht ? Als Antonio ein begeisterter Schweinezüchter und Besitzer eines prämierten Zuchtebers bei der Fütterung seines Lieblings ums Leben kommt scheint alles klar. Da rutsch Carmen bei Ihrem Einstand als Serganto direkt in Ihren ersten Fall, und es wird nicht einfach für Sie. Ein alter Bekannter will ihr Angst und Schrecken einjagen, Peter versucht sich wieder an Sie ran zu machen, die Kollegen reagieren erst einmal unterkühlt. Aber nach einem klärenden Gespräch wachsen Sie zu einer Einheit zusammen, die sich aufeinander verlassen kann. Nach und nach kommen Sie dem Geschehen auf die Spur, und die Lösung ist irgendwie skurril. Das einzige was mir fehlt ein versteckter Hinweis wer wird den nun Carmens Liebster ? 

Ein Krimi, der mich völlig begeistert hat

Bewertung am 19.05.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Carmen wird zum Sargento befördet und ihr neuer Arbeitsort ist Inca, was für sie einen Umzug bedeutet. In Inca trifft sie nicht nur ihren Ex-mann Peter, dem sie in Freundschaft verbunden ist, sondern auch auf Kollegen, die nicht alle begeistert sind, dass sie den Posten bekommen hat. Bevor sie die Chance hat sich einzuleben, kommt es an ihrem ersten Arbeitstag zu einem Todesfall, bei dem ein Mann durch einen Biss seines Zuchtebers verblutet. Unfall? Außerdem wird ein alter Fall für sie zur Bedrohung.... Dieser Krimi hat mich völlig begeistert, denn er bietet eine gelungene Mischung aus vielschichtigen Protagonisten - allen voran die Sympathieträgerin Carmen selbst - , viele Facetten von Mallorca, dazu der Geschmack des leckeren Essens im Mund und der Duft von köstlichem Kaffee in der Nase, und zwei Erzählstränge, die mein kriminalistisches Gespür gefordert haben. Die Autorin hat es geschafft auch kurze Szenen mit den richigen Worten zu bestücken, so dass ich jederzeit mich in Carmen aber auch andere Protagonisten gut hineinversetzen konnte. Auch die Ermittlungsarbeiten waren total faszinierend und bekamen einen Kick durch unkonventionelle Methoden. Mehr möchte ich nicht verraten - nur so viel, dass ich den nächsten Fall mit Carmen auf keinen Fall verpassen möchte. Fünf Sterne für diesen grandiosen Mallorca-Krimi!

Ein Krimi, der mich völlig begeistert hat

Bewertung am 19.05.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Carmen wird zum Sargento befördet und ihr neuer Arbeitsort ist Inca, was für sie einen Umzug bedeutet. In Inca trifft sie nicht nur ihren Ex-mann Peter, dem sie in Freundschaft verbunden ist, sondern auch auf Kollegen, die nicht alle begeistert sind, dass sie den Posten bekommen hat. Bevor sie die Chance hat sich einzuleben, kommt es an ihrem ersten Arbeitstag zu einem Todesfall, bei dem ein Mann durch einen Biss seines Zuchtebers verblutet. Unfall? Außerdem wird ein alter Fall für sie zur Bedrohung.... Dieser Krimi hat mich völlig begeistert, denn er bietet eine gelungene Mischung aus vielschichtigen Protagonisten - allen voran die Sympathieträgerin Carmen selbst - , viele Facetten von Mallorca, dazu der Geschmack des leckeren Essens im Mund und der Duft von köstlichem Kaffee in der Nase, und zwei Erzählstränge, die mein kriminalistisches Gespür gefordert haben. Die Autorin hat es geschafft auch kurze Szenen mit den richigen Worten zu bestücken, so dass ich jederzeit mich in Carmen aber auch andere Protagonisten gut hineinversetzen konnte. Auch die Ermittlungsarbeiten waren total faszinierend und bekamen einen Kick durch unkonventionelle Methoden. Mehr möchte ich nicht verraten - nur so viel, dass ich den nächsten Fall mit Carmen auf keinen Fall verpassen möchte. Fünf Sterne für diesen grandiosen Mallorca-Krimi!

Unsere Kund*innen meinen

Tod auf der Finca

von Alex Conrad

4.4

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Tod auf der Finca