• Annis kleines Café am Meer

Annis kleines Café am Meer

(21)

Weitere Formate

Taschenbuch

9,99 €

  • Annis kleines Café am Meer

    GRIN

    Sofort lieferbar

    9,99 €

    GRIN

eBook (ePUB)

4,99 €

Hörbuch-Download

9,99 €

Inhalt und Details

Das kleine Café am Meer, das alles verändert …
Die berührende Feel-Good-Romance für Fans von Natascha Kribbeler

Lotte Christiansens heile Welt wird erschüttert, als sie ihren Freund Paul beim Fremdgehen erwischt. Kurzerhand folgt sie dem Hilferuf ihrer Tante Anni aus Flensburg, die sich beim Fensterputzen die Schulter gebrochen hat und dringend Hilfe in ihrem Café braucht. Schnell findet Lotte heraus, dass das Café zwar für seine dänischen Æbleskiver berühmt ist, Tante Anni von Finanzen jedoch keine Ahnung hat und kurz vor der Pleite steht. Mit neuem Konzept, viel Liebe und noch mehr Hygge möchte Lotte dem Café neues Leben einhauchen. Unterstützung bekommt sie dabei von dem charmanten Fischbrötchenverkäufer Kasper, der ihr gehörig den Kopf verdreht. Doch dann kommt Lotte bei den Renovierungsarbeiten einem langgehüteten Familiengeheimnis auf die Spur – und die Karten werden noch einmal neu gemischt.
  • Verkaufsrang

    1469

  • Abo-Fähigkeit

    Ja

  • Medium

    MP3

  • Family Sharing

    Ja

  • Sprecher Julia Blankenburg
  • Spieldauer

    499 Minuten

Beschreibung & Medien

Artikeldetails

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

  • Verkaufsrang

    1469

  • Abo-Fähigkeit

    Ja

  • Medium

    MP3

  • Sprecher Julia Blankenburg
  • Spieldauer

    499 Minuten

  • Erscheinungsdatum

    11.08.2021

  • Verlag Miss Motte Audio
  • Fassung

    ungekürzt

  • Hörtyp

    Lesung

  • Sprache

    Deutsch

  • EAN

    4064067809026

Kundenbewertungen

Durchschnitt
21 Bewertungen
Übersicht
12
4
4
0
1

Unterhaltsamer Wohlfühlroman
von einer Kundin/einem Kunden aus Düsseldorf am 24.09.2021
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Der Roman "Annis kleines Café am Meer" von Inga Schneider spielt im Norden Deutschlands, in Flensburg, und erzählt von der jungen Frau Lotte, die von ihrem Freund betrogen und arbeitslos geworden ihrer Tante Anni zur Hilfe heilt. Anni hat Schulden und ihr Café steht kurz vor der Pleite. Gemeinsam mit der tatkräftigen Unterstützu... Der Roman "Annis kleines Café am Meer" von Inga Schneider spielt im Norden Deutschlands, in Flensburg, und erzählt von der jungen Frau Lotte, die von ihrem Freund betrogen und arbeitslos geworden ihrer Tante Anni zur Hilfe heilt. Anni hat Schulden und ihr Café steht kurz vor der Pleite. Gemeinsam mit der tatkräftigen Unterstützung des charmanten Fischbrötchenverkäufers Kasper legt sich Lotte ins Zeug und macht aus dem alten Café einen absoluten Wohlfühlort. Während der Renovierungsarbeiten stößt sie jedoch auf ein Familiengeheimnis, das auch den Erhalt des Cafés zu bedrohen scheint. Ob Lotte das Café noch retten kann? Dank des flüssig-lockeren Erzählstils kommt man schnell in die Geschichte herein. Die Figuren sind sympathisch, wenn auch teils etwas klischeehaft. Ich mochte vor allem, wie das Café während der Renovierung einem vor Augen sichtbar wurde und einem bei den ganzen Leckereien das Wasser im Mund zusammen lief. Die Liebesgeschichte, die zwar süß erzählt wurde und durch das winterliche Setting etwas Zauberhaftes bekam, fand ich aber zu vorhersehbar und sie hat mich emotional nicht wirklich berühren können. Die Lösung des Konflikts empfand ich auch als etwas zu einfach. Es kam für mich dann einfach zu schnell zum Happy End. Daher nur 3,5 Sterne für diesen Wohlfühlroman, den ich allen empfehlen würde, die in herbstlich-winterlichen Stunde eine nette Unterhaltung mit Hygge-Gefühl suchen.

Der Duft von Backfischbrötchen und Æbleskiver
von Knabine aus Hamburg am 21.09.2021
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Klappentext: „Das kleine Café am Meer, das alles verändert… Die berührende Feel-Good-Romance für Fans von Natascha Kribbeler Lotte Christiansens heile Welt wird erschüttert, als sie ihren Freund Paul beim Fremdgehen erwischt. Kurzerhand folgt sie dem Hilferuf ihrer Tante Anni aus Flensburg, die sich beim Fensterputzen die Sch... Klappentext: „Das kleine Café am Meer, das alles verändert… Die berührende Feel-Good-Romance für Fans von Natascha Kribbeler Lotte Christiansens heile Welt wird erschüttert, als sie ihren Freund Paul beim Fremdgehen erwischt. Kurzerhand folgt sie dem Hilferuf ihrer Tante Anni aus Flensburg, die sich beim Fensterputzen die Schulter gebrochen hat und dringend Hilfe in ihrem Café braucht. Schnell findet Lotte heraus, dass das Café zwar für seine dänischen Æbleskiver berühmt ist, Tante Anni von Finanzen jedoch keine Ahnung hat und kurz vor der Pleite steht. Mit neuem Konzept, viel Liebe und noch mehr Hygge möchte Lotte dem Café neues Leben einhauchen. Unterstützung bekommt sie dabei von dem charmanten Fischbrötchenverkäufer Kasper, der ihr gehörig den Kopf verdreht. Doch dann kommt Lotte bei den Renovierungsarbeiten einem langgehüteten Familiengeheimnis auf die Spur – und die Karten werden noch einmal neu gemischt.“ Das Buch ist am 01. August 2021 beim dp Verlag erschienen, die Printausgabe umfasst 453 Seiten. Lotte wohnt in München, hat einen tollen Job in der Werbung und lebt in einer glücklichen Beziehung - zumindest bis sie ihren Freund Paul in flagranti mit einer Blondine erwischt. Kurzentschlossen flüchtet sie zu ihrer Tante Anni nach Flensburg, die nach einem Haushaltsunfall Hilfe in ihrem Café gebrauchen kann. Das besagte Café steht finanziell nicht sonderlich gut da, wie sie von dem unangenehmen Bänker Herrn Petersen erfährt. Jetzt ist Kreativität gefragt! Zum Glück hat Lotte als ehemalige Mitarbeiterin einer Werbeagentur einiges an Ideen auf Lager - mit Hilfe des attraktiven Nachbarn und Fischbrötchenverkäufer Kasper schafft es Lotte, dem Café mit neuem Interieur und einem neuen Konzept wieder Leben einzuhauchen. Während der Renovierung knistert es gewaltig zwischen Lotte und Kasper, aber Lotte will eigentlich weder in Norddeutschland bleiben, noch mag sie Fisch… Die Geschichte ist flüssig geschrieben und ich konnte sofort in die Geschichte eintauchen. Die Charaktere der Hauptprotagonisten Lotte, Anni und Kasper sind gut beschrieben und sie verhalten sich auch nachvollziehbar. Dass Lotte anfangs mies gelaunt ist und dem Dauerregen nichts abgewinnen kann, konnte ich ihr nicht verdenken. Gerade erst aus der Wahlheimat München weg, Freund weg - an das norddeutsche Wetter musste ich mich persönlich auch erst mal gewöhnen ;-) Während des Lesens bin ich über ein paar Flüchtigkeitsfehler gestolpert, die mich kurz irritiert haben (z. B. Anni steckte den Koch durch die Tür?!). Aber dies hat mir das Lesevergnügen keineswegs vermiest. Lotte ist eine Macherin, langes Rumschnacken ist nichts für sie - dies macht sie mir so richtig sympathisch. Kasper und Finja mochte ich auch von Anfang an, sie sind beide lieb und sehr hilfsbereit. „Tante“ Anni hat so ihre Geheimnisse, die sie erst im Laufe der Geschichte preisgibt. Dies macht sie zu einer interessanten Figur, die meine Neugierde geweckt hat. Fazit: Eine total hyggelige und romantische Wohlfühlgeschichte, die mich ständig zum Seufzen gebracht hat und die ich mit einem Lächeln auf den Lippen auf beinahe einen Rutsch gelesen habe. Klare Leseempfehlung für Liebesroman-Liebhaber, welche Lust auf einen Flensburg-Trip macht. 5 von 5 Sternen!

Neustart in Flensburg
von secretworldofbooks am 21.09.2021
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Lotte lässt München nach einer herben Enttäuschung hinter sich. Gerade im richtigen Moment kommt der Hilferuf von ihrer Tante Anni. Nach einer Verletzung braucht sie dringend Unterstützung in ihrem Café. Genau richtig für Lotte. Doch als sie in Flensburg ankommt ist sie enttäuscht. Der helfende Freund entpuppt sich als Fischbude... Lotte lässt München nach einer herben Enttäuschung hinter sich. Gerade im richtigen Moment kommt der Hilferuf von ihrer Tante Anni. Nach einer Verletzung braucht sie dringend Unterstützung in ihrem Café. Genau richtig für Lotte. Doch als sie in Flensburg ankommt ist sie enttäuscht. Der helfende Freund entpuppt sich als Fischbudenbesitzer und im Café ist der Lack schon ab. Aber Lotte wäre nicht Lotte wenn sie diese Herausforderung nicht packt. So steckt sie all ihre Energie ins Café. Dabei lernt sie Kasper besser kennen und seinen Backfisch zu lieben. Aber kann dies den Erhalt des Cafés retten? Der Banker spielt Tante Anni übel mit. Können sie über den Schatten der Vergangenheit springen und einen gemeinsamen Neustart wagen? Von Anfang an fühlte ich mich Wohl beim lesen. Die Charaktere sind symphatisch. Es macht auch Spaß bei der Verwandlung des alten Cafés mit dabei zu sein. Dieses Buch bekommt von mir eine 5 Sterne Leseempfehlung. Ein bißchen Hygge -Gefühl kann jeder gebrauchen.


  • artikelbild-0
  • Annis kleines Café am Meer

    Annis kleines Café am Meer