Der unsterbliche Salamander

Der unsterbliche Salamander

eBook

7,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

13022

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

01.03.2022

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

13022

Erscheinungsdatum

01.03.2022

Verlag

Via tolino media

Seitenzahl

293 (Printausgabe)

Dateigröße

687 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783754641156

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

7 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Magischer Krimi

misspider am 14.11.2022

Bewertet: eBook (ePUB)

Ich bin eher Krimi- als Fantasy-Fan, aber die Mischung in diesem Buch gefällt mir außerordentlich gut. In vielen Szenen dominiert die reine Ermittlungsarbeit, und der fantastische Hintergrund wird sehr schlüssig integriert. Die Erklärung der Magie wirkt fast schon wissenschaftlich und ist eine wirklich geniale Idee, und ich finde es gut wie menschlich die Hexen und Zauberer agieren, Intrigen und Machtspielchen inklusive. Die Gesetze und Regeln in dem Ort Gelivron fand ich besonders faszinierend, unter anderem die Art der Bestrafung von Verbrechern. Auch dass es in dieser Welt keine Technik gibt, was der Szenerie einen historischen Anstrich verleiht, wirkt stimmig und gefällt mir außerordentlich gut. Ich habe natürlich versucht mir die verschiedenen Personen oder Magiewesen (z.B. die kleinen Feen, die hier übrigens böse sind) bildlich vorzustellen, aber das ist gar nicht so einfach und würde sicherlich super Special Effects in einem Film abgeben. Hier wären ein Glossar oder eine Galerie absolut die Schokostreusel auf der Kirsche auf dem Sahnehäubchen. Das Ermitterteam - Inspektor Theodem Brigâ und seine neue tatkräftige und loyale Partnerin Valerie - finde ich sehr sympathisch, und Theos Familiengeheimnis macht ihn gleich nochmal interessanter und greifbarer. Und dann ist da ja noch seine Haushexe Sibilla, für die Theo offensichtlich Gefühle hegt... Was den "Fall" an sich angeht, wurde ich mehrfach gekonnt in die Irre geführt und habe dann doch jedes Mal mit meinem Verdacht falsch gelegen. Die Auflösung enthüllt schließlich eine absolut fantastische alte Geschichte und das Finale hat mich wirklich umgehauen. Das Ende ist einfach nur schön und lässt keine Fragen offen außer: wann wird es eine Fortsetzung geben?

Magischer Krimi

misspider am 14.11.2022
Bewertet: eBook (ePUB)

Ich bin eher Krimi- als Fantasy-Fan, aber die Mischung in diesem Buch gefällt mir außerordentlich gut. In vielen Szenen dominiert die reine Ermittlungsarbeit, und der fantastische Hintergrund wird sehr schlüssig integriert. Die Erklärung der Magie wirkt fast schon wissenschaftlich und ist eine wirklich geniale Idee, und ich finde es gut wie menschlich die Hexen und Zauberer agieren, Intrigen und Machtspielchen inklusive. Die Gesetze und Regeln in dem Ort Gelivron fand ich besonders faszinierend, unter anderem die Art der Bestrafung von Verbrechern. Auch dass es in dieser Welt keine Technik gibt, was der Szenerie einen historischen Anstrich verleiht, wirkt stimmig und gefällt mir außerordentlich gut. Ich habe natürlich versucht mir die verschiedenen Personen oder Magiewesen (z.B. die kleinen Feen, die hier übrigens böse sind) bildlich vorzustellen, aber das ist gar nicht so einfach und würde sicherlich super Special Effects in einem Film abgeben. Hier wären ein Glossar oder eine Galerie absolut die Schokostreusel auf der Kirsche auf dem Sahnehäubchen. Das Ermitterteam - Inspektor Theodem Brigâ und seine neue tatkräftige und loyale Partnerin Valerie - finde ich sehr sympathisch, und Theos Familiengeheimnis macht ihn gleich nochmal interessanter und greifbarer. Und dann ist da ja noch seine Haushexe Sibilla, für die Theo offensichtlich Gefühle hegt... Was den "Fall" an sich angeht, wurde ich mehrfach gekonnt in die Irre geführt und habe dann doch jedes Mal mit meinem Verdacht falsch gelegen. Die Auflösung enthüllt schließlich eine absolut fantastische alte Geschichte und das Finale hat mich wirklich umgehauen. Das Ende ist einfach nur schön und lässt keine Fragen offen außer: wann wird es eine Fortsetzung geben?

Spannender Phantasiekrimi, hat alles was ein guter Krimi braucht!

Bewertung am 24.07.2022

Bewertet: eBook (ePUB)

Erstmal zum Cover, es spricht mir einfach an. Durch das Cover bin Neugierig auf den Klappentext geworden und ich kann sagen, ich wurde nicht enttäuscht. Der Schreibstil ist locker und leicht zu lesen. Die Protagonisten wurden liebevoll ausgearbeitet. Die Geschichte nimmt gleich am Anfang Fahrt auf und hat keinerlei Längen, man kommt Zwischendurch zum Luft holen. Es spielt in einer komplett anderen Welt, auf die man sich einlassen muss, was aber kein Problem ist, da in der Geschichte alles detailliert beschrieben wird ohne einen zu erschlagen. Mit am besten Gefällt mir der Gesetzestext. Wer Krimis liebt und gerne liest (tue ich eigentlich auch, aber zurzeit überwiegt Fantasy irgendwie ) kommt voll und ganz auf seine Kosten. Ich habe von der ersten Seite an mit gerästel wer der Täter ist und wie man so brutal vorgehen kann und aus welchem Grund. Inspektor Theo ist mir mit seiner cleveren Art schnell ans Herz gewachsen und Valerie, aber lernt sie selber kennen. Ein bisschen Romantik kommt auch vor. Daher kann es von mir nur eins geben, eine absolute Leseempfehlung für alle die Krimis und Fantasie lieben fast ein Muss. Wie ich erfahren habe, arbeitet Zoe an einer Fortsetzung auf die ich mich schon sehr freue.

Spannender Phantasiekrimi, hat alles was ein guter Krimi braucht!

Bewertung am 24.07.2022
Bewertet: eBook (ePUB)

Erstmal zum Cover, es spricht mir einfach an. Durch das Cover bin Neugierig auf den Klappentext geworden und ich kann sagen, ich wurde nicht enttäuscht. Der Schreibstil ist locker und leicht zu lesen. Die Protagonisten wurden liebevoll ausgearbeitet. Die Geschichte nimmt gleich am Anfang Fahrt auf und hat keinerlei Längen, man kommt Zwischendurch zum Luft holen. Es spielt in einer komplett anderen Welt, auf die man sich einlassen muss, was aber kein Problem ist, da in der Geschichte alles detailliert beschrieben wird ohne einen zu erschlagen. Mit am besten Gefällt mir der Gesetzestext. Wer Krimis liebt und gerne liest (tue ich eigentlich auch, aber zurzeit überwiegt Fantasy irgendwie ) kommt voll und ganz auf seine Kosten. Ich habe von der ersten Seite an mit gerästel wer der Täter ist und wie man so brutal vorgehen kann und aus welchem Grund. Inspektor Theo ist mir mit seiner cleveren Art schnell ans Herz gewachsen und Valerie, aber lernt sie selber kennen. Ein bisschen Romantik kommt auch vor. Daher kann es von mir nur eins geben, eine absolute Leseempfehlung für alle die Krimis und Fantasie lieben fast ein Muss. Wie ich erfahren habe, arbeitet Zoe an einer Fortsetzung auf die ich mich schon sehr freue.

Unsere Kund*innen meinen

Der unsterbliche Salamander

von Zoe Rubaidh

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Der unsterbliche Salamander