Der unsterbliche Salamander

Der unsterbliche Salamander

eBook

7,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Der unsterbliche Salamander

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 17,99 €
eBook

eBook

ab 7,99 €

Beschreibung

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

01.03.2022

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Erscheinungsdatum

01.03.2022

Verlag

Via tolino media

Seitenzahl

293 (Printausgabe)

Dateigröße

687 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783754641156

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

10 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Sehr gute Geschichte im spannenden Umfeld

Bewertung am 30.06.2023

Bewertungsnummer: 1971083

Bewertet: eBook (ePUB)

Die Idee eines Krimis in einem ungewöhnlichen Umfeld hat mir sehr gut gefallen. Am Anfang musste ich mich erst in die Probleme der Magie einarbeiten und gerade im ersten Drittel werden immer neue Aspekte angesprochen. Dann aber entwickelt die Geschichte Fahrt und es macht Spaß einem Krimi zu folgen der zum einen die aus aktuellen Krimiserien bekannten Spurensicherungen nutzt, aber zum andern auf einen neue Art und Weise. Ich hoffe es folgen bald weitere Bände mit den Ermittlern und die Umgebung scheint ja groß genug zu sein für weitere Abenteuer.
Melden

Sehr gute Geschichte im spannenden Umfeld

Bewertung am 30.06.2023
Bewertungsnummer: 1971083
Bewertet: eBook (ePUB)

Die Idee eines Krimis in einem ungewöhnlichen Umfeld hat mir sehr gut gefallen. Am Anfang musste ich mich erst in die Probleme der Magie einarbeiten und gerade im ersten Drittel werden immer neue Aspekte angesprochen. Dann aber entwickelt die Geschichte Fahrt und es macht Spaß einem Krimi zu folgen der zum einen die aus aktuellen Krimiserien bekannten Spurensicherungen nutzt, aber zum andern auf einen neue Art und Weise. Ich hoffe es folgen bald weitere Bände mit den Ermittlern und die Umgebung scheint ja groß genug zu sein für weitere Abenteuer.

Melden

Ein Roman mit allem was man sich wünschen kann!

Bewertung aus Königswinter am 01.12.2022

Bewertungsnummer: 1836158

Bewertet: eBook (ePUB)

Theo ist Polizeiinspektor in der Stadt Gelîvron. Eine Stadt wo jeder Mensch akzeptiert wird, so wie er ist. Eine Stadt, die auf den Grundbausteinen des Miteinanders und der gegenseitigen Unterstützung aufgebaut ist. Mitten in der Nacht wird Theo aus seinem Bett geholt: es gab einen brutalen Mord durch Magie. Und eines ist Theo schnell klar: das bleibt nicht der einzige Mord. Bei der Aufklärung des Falles stehen Theo viele Leute an der Seite. Unter anderem seine neue Partnerin Valerie, die neu nach Gelîvorn gezogen ist und sich an die einzigartige Freiheit und Gleichheit in der Stadt erst noch gewöhnen muss. Das Cover ist sehr gut gelungen und passt perfekt zur Geschichte. Ab der Mitte des Romans fängt man an den Titel des Buches zu verstehen und er passt perfekt! Theo ist jemand, der nicht locker lässt. Er will den Mörder finden und nimmt die Gesetze dabei manchmal nicht ganz so genau. Auch wird über seine Vergangenheit gesprochen, die ihm bei dem Fall hilft. Und natürlich gibt es auch die eine Frau, die Theo Kopfzerbrechen bereitet. Valerie ist eine Dryade und Feuermagierin und kommt aus einer Stadt, wo Hexen und Zauberer eher feindselig betrachtet werden. Sie ist die Partnerin von Theo und ohne sie würde er manchmal ganz schön tief in der Patsche stecken. Der Roman hat einen sehr schönen Schreibstil mit Liebe zum Detail. Immer wird mal wieder die Welt von Gelîvron erklärt und kleine Nebenwissenslücken gefüllt. Ich finde es sehr schön, wie es kleinere Kapitel oder Abschnitte gibt, in den kurz die magische Welt im Vordergrund steht und nicht der Fall. Ich würde gerne noch mehr von dieser Welt wissen! Es ist unglaublich, wie detailliert diese Welt ausgearbeitet wurde und an wie vieles gedacht wurde. Von der Entstehungsgeschichte bis zu eigenen Gesetzen. Allem in allem handelt es sich hier um einen wunderschönen Roman, der den Leser in eine fremde magische Welt entführt, um einen Mörder zu finden. Dabei werden einem immer wieder Informationen gegeben, um mitzurätseln, aber das Ergebnis wird nie verraten. Die Spannungsbögen sind ideal: am Anfang tappt man im Dunkeln, langsam finden Theo und Valerie Spuren bis hin zum großen Finale. Ein sehr gelungener Fantasy-Krimi!
Melden

Ein Roman mit allem was man sich wünschen kann!

Bewertung aus Königswinter am 01.12.2022
Bewertungsnummer: 1836158
Bewertet: eBook (ePUB)

Theo ist Polizeiinspektor in der Stadt Gelîvron. Eine Stadt wo jeder Mensch akzeptiert wird, so wie er ist. Eine Stadt, die auf den Grundbausteinen des Miteinanders und der gegenseitigen Unterstützung aufgebaut ist. Mitten in der Nacht wird Theo aus seinem Bett geholt: es gab einen brutalen Mord durch Magie. Und eines ist Theo schnell klar: das bleibt nicht der einzige Mord. Bei der Aufklärung des Falles stehen Theo viele Leute an der Seite. Unter anderem seine neue Partnerin Valerie, die neu nach Gelîvorn gezogen ist und sich an die einzigartige Freiheit und Gleichheit in der Stadt erst noch gewöhnen muss. Das Cover ist sehr gut gelungen und passt perfekt zur Geschichte. Ab der Mitte des Romans fängt man an den Titel des Buches zu verstehen und er passt perfekt! Theo ist jemand, der nicht locker lässt. Er will den Mörder finden und nimmt die Gesetze dabei manchmal nicht ganz so genau. Auch wird über seine Vergangenheit gesprochen, die ihm bei dem Fall hilft. Und natürlich gibt es auch die eine Frau, die Theo Kopfzerbrechen bereitet. Valerie ist eine Dryade und Feuermagierin und kommt aus einer Stadt, wo Hexen und Zauberer eher feindselig betrachtet werden. Sie ist die Partnerin von Theo und ohne sie würde er manchmal ganz schön tief in der Patsche stecken. Der Roman hat einen sehr schönen Schreibstil mit Liebe zum Detail. Immer wird mal wieder die Welt von Gelîvron erklärt und kleine Nebenwissenslücken gefüllt. Ich finde es sehr schön, wie es kleinere Kapitel oder Abschnitte gibt, in den kurz die magische Welt im Vordergrund steht und nicht der Fall. Ich würde gerne noch mehr von dieser Welt wissen! Es ist unglaublich, wie detailliert diese Welt ausgearbeitet wurde und an wie vieles gedacht wurde. Von der Entstehungsgeschichte bis zu eigenen Gesetzen. Allem in allem handelt es sich hier um einen wunderschönen Roman, der den Leser in eine fremde magische Welt entführt, um einen Mörder zu finden. Dabei werden einem immer wieder Informationen gegeben, um mitzurätseln, aber das Ergebnis wird nie verraten. Die Spannungsbögen sind ideal: am Anfang tappt man im Dunkeln, langsam finden Theo und Valerie Spuren bis hin zum großen Finale. Ein sehr gelungener Fantasy-Krimi!

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Der unsterbliche Salamander

von Zoe Rubaidh

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Der unsterbliche Salamander