Verborgene Gefahr
Band 1

Verborgene Gefahr

eBook

2,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

02.09.2022

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Erscheinungsdatum

02.09.2022

Verlag

Via tolino media

Seitenzahl

250 (Printausgabe)

Dateigröße

448 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783754663912

Weitere Bände von Sharpewood Valley

Das meinen unsere Kund*innen

4.2

4 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Spannung im idyllischen Ort in Kanada

alison aus Hamm am 29.09.2022

Bewertet: eBook (ePUB)

Amelia lebt in dem kleinen Örtchen Sharpewood. Als nach langer Zeit ihre Jugendliebe Ethan Scott zurückkommt, bekommt sie Schmetterlinge im Bauch. Schon seit ihrer Jugend ist Amelia verliebt in Ethan, der sie aber nie weiter beachtet hat. Ihn nach all den Jahren wieder zu sehen, lässt ihr Herz schneller schlagen. Mitten im Wald des Nationalparks betreibt die Familie Scott die Stonebridge Loge, von der aus, geführte Wanderungen durch den Nationalpark angeboten werden. Als nach einem privaten Ausflug eines Ehepaars diese nicht mehr zurück zur Loge kommen, starten die Ranger um Nathan Scott eine Suchaktion. Als von ihnen keine Antwort kommt, wird eine große Suchaktion gestartet, an dem sich auch die Bewohner von Sharpewood beteiligen. Auch Amelia lässt es sich nicht nehmen, daran Teil zu nehmen. Während ihrer Suche finden sie Scottie, den Hund von Nathan und dank ihm auch Nathan. Doch er wurde niedergeschlagen und kann sich an nichts mehr erinnern. Auf der weiteren Suche nach dem vermissten Ehepaar, machen sie dann eine grausame Entdeckung, mit der sie alle nicht gerechnet hatten. Es ist eine schöne Geschichte, in der die Natur Kanadas rund um Sharpewood bildlich beschrieben wird. Ich hatte das Gefühl zeitweise mitten ihm Geschehen zu sein und die Natur zu fühlen. Aber auch der spannende Teil der Geschichte macht keine Pause, wobei die Ereignisse sich teilweise überschlagen. Und während der ausgedehnten Suche erfährt man mehr über Ethan und Amelia, aber auch über Nathan, Beth und Frank. Ein Highlight war für mich der Golden Retriever Scottie, der bei der Suche nach den Vermissten mein kleiner Held war.

Spannung im idyllischen Ort in Kanada

alison aus Hamm am 29.09.2022
Bewertet: eBook (ePUB)

Amelia lebt in dem kleinen Örtchen Sharpewood. Als nach langer Zeit ihre Jugendliebe Ethan Scott zurückkommt, bekommt sie Schmetterlinge im Bauch. Schon seit ihrer Jugend ist Amelia verliebt in Ethan, der sie aber nie weiter beachtet hat. Ihn nach all den Jahren wieder zu sehen, lässt ihr Herz schneller schlagen. Mitten im Wald des Nationalparks betreibt die Familie Scott die Stonebridge Loge, von der aus, geführte Wanderungen durch den Nationalpark angeboten werden. Als nach einem privaten Ausflug eines Ehepaars diese nicht mehr zurück zur Loge kommen, starten die Ranger um Nathan Scott eine Suchaktion. Als von ihnen keine Antwort kommt, wird eine große Suchaktion gestartet, an dem sich auch die Bewohner von Sharpewood beteiligen. Auch Amelia lässt es sich nicht nehmen, daran Teil zu nehmen. Während ihrer Suche finden sie Scottie, den Hund von Nathan und dank ihm auch Nathan. Doch er wurde niedergeschlagen und kann sich an nichts mehr erinnern. Auf der weiteren Suche nach dem vermissten Ehepaar, machen sie dann eine grausame Entdeckung, mit der sie alle nicht gerechnet hatten. Es ist eine schöne Geschichte, in der die Natur Kanadas rund um Sharpewood bildlich beschrieben wird. Ich hatte das Gefühl zeitweise mitten ihm Geschehen zu sein und die Natur zu fühlen. Aber auch der spannende Teil der Geschichte macht keine Pause, wobei die Ereignisse sich teilweise überschlagen. Und während der ausgedehnten Suche erfährt man mehr über Ethan und Amelia, aber auch über Nathan, Beth und Frank. Ein Highlight war für mich der Golden Retriever Scottie, der bei der Suche nach den Vermissten mein kleiner Held war.

Spannung vor der traumhaften Kulisse Kanadas

Bewertung aus Warburg am 29.09.2022

Bewertet: eBook (ePUB)

Inhalt (übernommen): Amelia Lewis lebt in einer Kleinstadt in Kanada. Umgeben von der atemberaubenden Landschaft des Nationalparks führt sie ein ruhiges Leben. Das ändert sich, als ihre Jugendliebe Ethan Scott zurückkehrt. Der erfolgreiche Reisefotograf ist jahrelang um die Welt gereist, doch sie hat ihre erste Liebe nie vergessen können. Nachdem zwei Touristen von einer Wanderung nicht zurückkehren, wird der ganze Ort für eine Suchaktion mobilisiert. Die Situation verschlimmert sich, als eines der Suchteams eine grausame Entdeckung macht. Am Grund einer Schlucht wird die Leiche einer Frau gefunden, und niemand weiß, was passiert ist. Inmitten der bedrohlichen Ereignisse kommen sich Amelia und Ethan näher. Allerdings führen ihre unterschiedlichen Lebensweisen immer wieder zu Spannungen, und Amelia fragt sich, ob Ethan dieses Mal in Sharpewood bleiben wird. Die Geschichte wird flüssig und fesselnd erzählt. Bildhafte Beschreibungen lassen die Szenerie vor dem Auge des Lesers entstehen, der sich in die Weite Kanadas versetzt fühlt. Die Charaktere sind authentisch dargestellt, ihre Emotionen und Handlungen kann man gut nachvollziehen. Die Geschichte fesselt den Leser durch eine ausgewogene Mischung aus Spannung und Emotionen, wobei die Liebesgeschichte die Handlung eher ergänzt, ohne zu sehr in den Vordergrund zu treten. Der gelungen aufgebaute Spannungsbogen und einige unerwartete Ereignisse halten die Spannung aufrecht. Diese spannende Geschichte empfehle ich gerne weiter!

Spannung vor der traumhaften Kulisse Kanadas

Bewertung aus Warburg am 29.09.2022
Bewertet: eBook (ePUB)

Inhalt (übernommen): Amelia Lewis lebt in einer Kleinstadt in Kanada. Umgeben von der atemberaubenden Landschaft des Nationalparks führt sie ein ruhiges Leben. Das ändert sich, als ihre Jugendliebe Ethan Scott zurückkehrt. Der erfolgreiche Reisefotograf ist jahrelang um die Welt gereist, doch sie hat ihre erste Liebe nie vergessen können. Nachdem zwei Touristen von einer Wanderung nicht zurückkehren, wird der ganze Ort für eine Suchaktion mobilisiert. Die Situation verschlimmert sich, als eines der Suchteams eine grausame Entdeckung macht. Am Grund einer Schlucht wird die Leiche einer Frau gefunden, und niemand weiß, was passiert ist. Inmitten der bedrohlichen Ereignisse kommen sich Amelia und Ethan näher. Allerdings führen ihre unterschiedlichen Lebensweisen immer wieder zu Spannungen, und Amelia fragt sich, ob Ethan dieses Mal in Sharpewood bleiben wird. Die Geschichte wird flüssig und fesselnd erzählt. Bildhafte Beschreibungen lassen die Szenerie vor dem Auge des Lesers entstehen, der sich in die Weite Kanadas versetzt fühlt. Die Charaktere sind authentisch dargestellt, ihre Emotionen und Handlungen kann man gut nachvollziehen. Die Geschichte fesselt den Leser durch eine ausgewogene Mischung aus Spannung und Emotionen, wobei die Liebesgeschichte die Handlung eher ergänzt, ohne zu sehr in den Vordergrund zu treten. Der gelungen aufgebaute Spannungsbogen und einige unerwartete Ereignisse halten die Spannung aufrecht. Diese spannende Geschichte empfehle ich gerne weiter!

Unsere Kund*innen meinen

Verborgene Gefahr

von Luise Klein

4.2

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Verborgene Gefahr