Rauklands Schwert
Band 3
Artikelbild von Rauklands Schwert
Jordis Lank

1. Rauklands Schwert

Rauklands Schwert

Raukland Trilogie Band 3

Hörbuch-Download (MP3)

Beschreibung

Details

Gesprochen von

Jan Terstiege

Spieldauer

13 Stunden und 9 Minuten

Family Sharing

Ja

Abo-Fähigkeit

Ja

Erscheinungsdatum

05.08.2022

Hörtyp

Lesung

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Gesprochen von

Jan Terstiege

Spieldauer

13 Stunden und 9 Minuten

Abo-Fähigkeit

Ja

Erscheinungsdatum

05.08.2022

Hörtyp

Lesung

Fassung

ungekürzt

Medium

MP3

Anzahl Dateien

41

Verlag

Audio4You

Sprache

Deutsch

EAN

9783910247703

Weitere Bände von Raukland Trilogie

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

4 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Ein wirklich großartiges Finale!

Daniela aus Hörselberg-Hainich am 19.07.2023

Bewertungsnummer: 1983290

Bewertet: Hörbuch-Download

Ich bin sofort in die Handlung hinein gezogen worden, als ich die ersten Zeilen gelesen hatte. Sofort hatte ich wieder diese rauen und gewaltigen Bilder vor meinem geistigen Auge. Ich habe mit Ronan gefühlt, seine Verzweiflung und seine Ratlosigkeit. Und mir war klar, dass er seine Füße nicht stall halten würde. Die Handlung in diesem Band erzählt von dem Elend und der Zerrissenheit des raukländischen Volkes. Es wird sehr deutlich, mit welch harter Hand der aktuelle König sein Volk knechtet und ausnimmt. Wie brutal die Strafen bei kleinsten Vergehen sind und wie ungerecht eigentlich alles ist. – Dazu die Zerrissenheit des Volkes. Traut der Nachbar nun Ronan oder Broghan? Es ist spannend, wie der Leser den Aufbau des Bauernaufstandes miterlebt. Wie Ronan immer wieder zwischen eigenem Interesse und dem Ziel seiner Gruppe wählen muss. - Spannend, wie die Entwicklung auf Lannoch dann die Kampfhandlungen in Raukland beeinflusst. Immer wieder sind meine Gefühle zwischen Hoffnung und Verzweiflung hin und her gerissen worden. Immer wieder habe ich auf einen glücklichen Ausgang für das Land gehofft. Und dann hat sich Broghan wieder etwas einfallen lassen. – Das war aber auch ein unausstehlicher Zeitgenosse. Ich möchte meinen, dass in diesem dritten Band am meisten Blut geflossen ist. Immer wieder mussten Menschen sterben. – Das macht in jedem Fall die Brutalität in dieser Welt deutlich. Man lief eben immer wieder Gefahr, hinterrücks um die Ecke gebracht zu werden. Ganz deutlich wurde es, als Tiere ums Leben kamen. Es kam sehr gut heraus, dass das seinerzeit eben zum Leben dazu gehörte. Auch dieser dritte Band hatte eine sehr angenehme Haptik. Immer wieder habe ich das Gefühl, ich möchte mit dem Einband kuscheln, weil er mir so weich und angenehm vorkam. Das gleichbleibende Cover mit den unterschiedlichen Farben macht es wirklich absolut erkennbar, dass es sich um eine Reihe handelt. Die drei Bücher machen so nebeneinander im Bücherregal schon unheimlich was her. Die Schrift war angenehm groß, die allgemeine Seitenaufteilung sehr augenfreundlich. Dauerlesen war so gesehen, absolut kein Problem, wenn da nicht immer dieser Störfaktor „reales Leben“ gewesen wäre. – Für dieses Game habe ich den Ausschaltknopf einfach noch nicht gefunden. Die ganze Zeit über, hatte ich ein richtig herrliches Kopfkino vor meinem geistigen Auge. Wie im Film liefen die kleinen Scharmützel, die konspirativen Treffen, Spaziergänge oder Ritte durch Raukland in meinem Kopfkino ab. Ich habe das Leben um mich herum, beim Lesen komplett ausgeblendet und war in der Handlung gefangen. Es hatte in diesem Buch, besonders durch den Bauernaufstand, eine ganze Menge Namen, die mir um die Ohren geflogen sind. Allerdings waren die in diesem Fall kein großes Problem. Ich habe es tatsächlich geschafft, die Namen den Personen zuzuordnen und diese dann auch die ganze Zeit über zu behalten. – Ich habe keine Ahnung, wie die Autorin das gemacht hat, es war jedenfalls ein vollkommen neues Lesegefühl für mich. Am Ende habe ich dann noch einmal ein paar Tränen vergossen. Ich konnte es nicht fassen, wie sich die Handlung dann noch einmal gedreht hat, wie sie sich alles noch einmal zuspitzen konnte und es dann doch zu diesem, wirklich herrlichen, Ende kommen konnte. Man kann hier durchaus von einem Happy End für alle reden.
Melden

Ein wirklich großartiges Finale!

Daniela aus Hörselberg-Hainich am 19.07.2023
Bewertungsnummer: 1983290
Bewertet: Hörbuch-Download

Ich bin sofort in die Handlung hinein gezogen worden, als ich die ersten Zeilen gelesen hatte. Sofort hatte ich wieder diese rauen und gewaltigen Bilder vor meinem geistigen Auge. Ich habe mit Ronan gefühlt, seine Verzweiflung und seine Ratlosigkeit. Und mir war klar, dass er seine Füße nicht stall halten würde. Die Handlung in diesem Band erzählt von dem Elend und der Zerrissenheit des raukländischen Volkes. Es wird sehr deutlich, mit welch harter Hand der aktuelle König sein Volk knechtet und ausnimmt. Wie brutal die Strafen bei kleinsten Vergehen sind und wie ungerecht eigentlich alles ist. – Dazu die Zerrissenheit des Volkes. Traut der Nachbar nun Ronan oder Broghan? Es ist spannend, wie der Leser den Aufbau des Bauernaufstandes miterlebt. Wie Ronan immer wieder zwischen eigenem Interesse und dem Ziel seiner Gruppe wählen muss. - Spannend, wie die Entwicklung auf Lannoch dann die Kampfhandlungen in Raukland beeinflusst. Immer wieder sind meine Gefühle zwischen Hoffnung und Verzweiflung hin und her gerissen worden. Immer wieder habe ich auf einen glücklichen Ausgang für das Land gehofft. Und dann hat sich Broghan wieder etwas einfallen lassen. – Das war aber auch ein unausstehlicher Zeitgenosse. Ich möchte meinen, dass in diesem dritten Band am meisten Blut geflossen ist. Immer wieder mussten Menschen sterben. – Das macht in jedem Fall die Brutalität in dieser Welt deutlich. Man lief eben immer wieder Gefahr, hinterrücks um die Ecke gebracht zu werden. Ganz deutlich wurde es, als Tiere ums Leben kamen. Es kam sehr gut heraus, dass das seinerzeit eben zum Leben dazu gehörte. Auch dieser dritte Band hatte eine sehr angenehme Haptik. Immer wieder habe ich das Gefühl, ich möchte mit dem Einband kuscheln, weil er mir so weich und angenehm vorkam. Das gleichbleibende Cover mit den unterschiedlichen Farben macht es wirklich absolut erkennbar, dass es sich um eine Reihe handelt. Die drei Bücher machen so nebeneinander im Bücherregal schon unheimlich was her. Die Schrift war angenehm groß, die allgemeine Seitenaufteilung sehr augenfreundlich. Dauerlesen war so gesehen, absolut kein Problem, wenn da nicht immer dieser Störfaktor „reales Leben“ gewesen wäre. – Für dieses Game habe ich den Ausschaltknopf einfach noch nicht gefunden. Die ganze Zeit über, hatte ich ein richtig herrliches Kopfkino vor meinem geistigen Auge. Wie im Film liefen die kleinen Scharmützel, die konspirativen Treffen, Spaziergänge oder Ritte durch Raukland in meinem Kopfkino ab. Ich habe das Leben um mich herum, beim Lesen komplett ausgeblendet und war in der Handlung gefangen. Es hatte in diesem Buch, besonders durch den Bauernaufstand, eine ganze Menge Namen, die mir um die Ohren geflogen sind. Allerdings waren die in diesem Fall kein großes Problem. Ich habe es tatsächlich geschafft, die Namen den Personen zuzuordnen und diese dann auch die ganze Zeit über zu behalten. – Ich habe keine Ahnung, wie die Autorin das gemacht hat, es war jedenfalls ein vollkommen neues Lesegefühl für mich. Am Ende habe ich dann noch einmal ein paar Tränen vergossen. Ich konnte es nicht fassen, wie sich die Handlung dann noch einmal gedreht hat, wie sie sich alles noch einmal zuspitzen konnte und es dann doch zu diesem, wirklich herrlichen, Ende kommen konnte. Man kann hier durchaus von einem Happy End für alle reden.

Melden

packendes und emotionales Finale einer großartigen Trilogie

Märchens Bücherwelt aus Wolfenbüttel am 18.05.2023

Bewertungsnummer: 1943879

Bewertet: Hörbuch-Download

Was für ein packendes, emotionales Finale dieser Raukland-Trilogie. Da hat die Autorin wirklich alles reingepackt, was möglich war, um den Leser alles fühlen zu lassen, was ging. Unglaublich, was alles passiert, um die Entscheidung um den Königsthron zu sichern. Und nein in diesem Buch ist nichts einfach, nichts übertrieben, nichts überzogen. Hier kämpft ein junger Mann mit seinem Halbbruder, sich immer bewusst, ihn nicht zu unterschätzen. Ein alles entscheidender Kampf, von dem so viel abhängt. Wenn Gerechtigkeit und Mitgefühl auf Grausamkeit und Wahnsinn trifft, dann hier in diesem Abschlussband. Zerrissen zwischen Pflichtgefühl und dem Kampf um die Liebe oder den Thron kann man Ronans Skepsis und Bedenken durchaus nachvollziehen. Die Last wiegt schwer und nicht alle Bürger Rauklands stehen auf seiner Seite, denn Broghan ist raffiniert und scheint immer einen Schritt voraus zu sein. Mit der tollen Untermalung durch Jan Terstiege und seiner außergewöhnlichen Stimme ist dieser Roman so authentisch, so großartig, so filmreif wiedergegeben worden, dass ich einfach nur begeistert bin. Man spürt in jeder Sekunde, wie die Geschichte zum Leben erwacht, die Gefühlsregungen, die Angst, die Qualen, die Peinigungen und die Verzweiflung. Aber es gibt so herrlich lustige Begebenheiten, dass ich mich aufgrund der Wiedergabe der Charaktere, der Stimmen und auch der Situationen hätte wegschmeißen können vor lachen. Und dann gibt es so spannungsvolle, dramatische Momente, die man kaum aushalten konnte oder die einen zu Tränen gerührt haben. Nichts ist absehbar, man fliegt nur so durch die Seiten, während einen weitere Probleme, Herausforderungen und Schwierigkeiten erwarten. Und trotz allem, hat auch die Romantik einen besonderen Platz bekommen, genau richtig dosiert, überraschend aber einfach nur schön. Würde die Reihe verfilmt werden, wäre ich die Erste, die sie mit Genuss ansehen würde. Alle Charaktere, die man im Laufe der Zeit kennengelernt hat, dürfen bei dem packenden Finale dabei sein und haben ihren Part mit Bravour gemeistert, ebenso wie zwei Neue, die man vom Fleck weg ins Herz schließt. Gerade weil sie nicht die Superhelden sind, schwächeln, mit Rückschlägen zu kämpfen haben oder falsche Entscheidungen treffen, macht sie so sympathisch. Die Handlung ist durchgehend abwechslungs- und temporeich, mit vielen Twists und auch emotional sehr berührend und mitreißend. Trotz dem es eine Fantasiereihe ist, kommt sie wunderbar ohne Magie, Zauberei oder übernatürlichen Dingen aus und ist ein unvergessliches Drama nach Mittelalterformat mit überzeugenden Persönlichkeiten, die alle auf ihre ganz besondere Weise zeigen: „Wer mit dem Herzen für eine Sache brennt, ist schwer zu besiegen.“
Melden

packendes und emotionales Finale einer großartigen Trilogie

Märchens Bücherwelt aus Wolfenbüttel am 18.05.2023
Bewertungsnummer: 1943879
Bewertet: Hörbuch-Download

Was für ein packendes, emotionales Finale dieser Raukland-Trilogie. Da hat die Autorin wirklich alles reingepackt, was möglich war, um den Leser alles fühlen zu lassen, was ging. Unglaublich, was alles passiert, um die Entscheidung um den Königsthron zu sichern. Und nein in diesem Buch ist nichts einfach, nichts übertrieben, nichts überzogen. Hier kämpft ein junger Mann mit seinem Halbbruder, sich immer bewusst, ihn nicht zu unterschätzen. Ein alles entscheidender Kampf, von dem so viel abhängt. Wenn Gerechtigkeit und Mitgefühl auf Grausamkeit und Wahnsinn trifft, dann hier in diesem Abschlussband. Zerrissen zwischen Pflichtgefühl und dem Kampf um die Liebe oder den Thron kann man Ronans Skepsis und Bedenken durchaus nachvollziehen. Die Last wiegt schwer und nicht alle Bürger Rauklands stehen auf seiner Seite, denn Broghan ist raffiniert und scheint immer einen Schritt voraus zu sein. Mit der tollen Untermalung durch Jan Terstiege und seiner außergewöhnlichen Stimme ist dieser Roman so authentisch, so großartig, so filmreif wiedergegeben worden, dass ich einfach nur begeistert bin. Man spürt in jeder Sekunde, wie die Geschichte zum Leben erwacht, die Gefühlsregungen, die Angst, die Qualen, die Peinigungen und die Verzweiflung. Aber es gibt so herrlich lustige Begebenheiten, dass ich mich aufgrund der Wiedergabe der Charaktere, der Stimmen und auch der Situationen hätte wegschmeißen können vor lachen. Und dann gibt es so spannungsvolle, dramatische Momente, die man kaum aushalten konnte oder die einen zu Tränen gerührt haben. Nichts ist absehbar, man fliegt nur so durch die Seiten, während einen weitere Probleme, Herausforderungen und Schwierigkeiten erwarten. Und trotz allem, hat auch die Romantik einen besonderen Platz bekommen, genau richtig dosiert, überraschend aber einfach nur schön. Würde die Reihe verfilmt werden, wäre ich die Erste, die sie mit Genuss ansehen würde. Alle Charaktere, die man im Laufe der Zeit kennengelernt hat, dürfen bei dem packenden Finale dabei sein und haben ihren Part mit Bravour gemeistert, ebenso wie zwei Neue, die man vom Fleck weg ins Herz schließt. Gerade weil sie nicht die Superhelden sind, schwächeln, mit Rückschlägen zu kämpfen haben oder falsche Entscheidungen treffen, macht sie so sympathisch. Die Handlung ist durchgehend abwechslungs- und temporeich, mit vielen Twists und auch emotional sehr berührend und mitreißend. Trotz dem es eine Fantasiereihe ist, kommt sie wunderbar ohne Magie, Zauberei oder übernatürlichen Dingen aus und ist ein unvergessliches Drama nach Mittelalterformat mit überzeugenden Persönlichkeiten, die alle auf ihre ganz besondere Weise zeigen: „Wer mit dem Herzen für eine Sache brennt, ist schwer zu besiegen.“

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Rauklands Schwert

von Jordis Lank

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Rauklands Schwert