Im Auge der Dämmerung

Im Auge der Dämmerung

eBook

5,49 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Im Auge der Dämmerung

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 16,90 €
eBook

eBook

ab 5,49 €

Beschreibung

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

26.09.2022

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Erscheinungsdatum

26.09.2022

Verlag

Hybrid Verlag

Seitenzahl

252 (Printausgabe)

Dateigröße

1776 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783967411652

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

5 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

toller zu empfehlender Thriller

Beate am 12.12.2022

Bewertungsnummer: 1842106

Bewertet: eBook (ePUB)

Der Klappentext zum Buch von Daniel Tappeiner aus dem Hybrid Verlag hat mich so sehr angesprochen, dass ich das Buch unbedingt lesen wollte. Bisher kannte ich noch kein Buch des Autors, umso gespannter war ich, was mich erwarten würde. Kaum hatte ich angefangen zu lesen, zog mich der Thriller in seinen Bann und ließ mich nicht mehr los. Ich hing gebannt in den Seiten fest und es fiel mir verdammt schwer, das Buch zur Seite zu legen. Den Einstieg in die Geschichte fand ich gelungen, was mit Sicherheit auch am Protagonisten Dennis lag. Ich konnte ohne Probleme eine Verbindung zu ihm aufbauen. Erfrischend anders fand ich es, dass Dennis in der Geschichte keinen Nachnamen hat oder ich habe ihn dezent überlesen. Das verband mich auf Anhieb mit ihm, denn ich hatte dadurch das Gefühl, als würde ich schon länger kennen. Erzählt wird die Geschichte im auktorialen Stil. Dabei wurden mir die Gedanken und Gefühle der Charaktere nahegebracht und ich konnte ohne Schwierigkeiten die Handlungsentscheidungen nachempfinden. Der Schreibfluss sowie das Erzähltempo sind angenehm. Komplizierte Formulierungen oder Satzstellungen gibt es keine, so dass ich mich voll und ganz auf die Handlung konzentrieren konnte. Das Cover strahlt eine Düsternis aus, die mir sehr gefällt. Da mich auch noch der Klappentext sehr angesprochen und meine Neugierde geweckt hatte, konnte ich einfach nicht widerstehen und musste das Buch lesen. Mir wurde ein toller Thriller mit einem tollen Leseerlebnis geboten, der für mich nichts zu wünschen übrig lässt. Neue Wendungen und eine gut durchdachte Story konnten mich gut unterhalten. Auch wenn ich teils etwas erahnt hatte, war der Verlauf im Großen und Ganzen doch nicht vorhersehbar. Von mir gibt es verdiente fünf Sterne und eine Leseempfehlung.
Melden

toller zu empfehlender Thriller

Beate am 12.12.2022
Bewertungsnummer: 1842106
Bewertet: eBook (ePUB)

Der Klappentext zum Buch von Daniel Tappeiner aus dem Hybrid Verlag hat mich so sehr angesprochen, dass ich das Buch unbedingt lesen wollte. Bisher kannte ich noch kein Buch des Autors, umso gespannter war ich, was mich erwarten würde. Kaum hatte ich angefangen zu lesen, zog mich der Thriller in seinen Bann und ließ mich nicht mehr los. Ich hing gebannt in den Seiten fest und es fiel mir verdammt schwer, das Buch zur Seite zu legen. Den Einstieg in die Geschichte fand ich gelungen, was mit Sicherheit auch am Protagonisten Dennis lag. Ich konnte ohne Probleme eine Verbindung zu ihm aufbauen. Erfrischend anders fand ich es, dass Dennis in der Geschichte keinen Nachnamen hat oder ich habe ihn dezent überlesen. Das verband mich auf Anhieb mit ihm, denn ich hatte dadurch das Gefühl, als würde ich schon länger kennen. Erzählt wird die Geschichte im auktorialen Stil. Dabei wurden mir die Gedanken und Gefühle der Charaktere nahegebracht und ich konnte ohne Schwierigkeiten die Handlungsentscheidungen nachempfinden. Der Schreibfluss sowie das Erzähltempo sind angenehm. Komplizierte Formulierungen oder Satzstellungen gibt es keine, so dass ich mich voll und ganz auf die Handlung konzentrieren konnte. Das Cover strahlt eine Düsternis aus, die mir sehr gefällt. Da mich auch noch der Klappentext sehr angesprochen und meine Neugierde geweckt hatte, konnte ich einfach nicht widerstehen und musste das Buch lesen. Mir wurde ein toller Thriller mit einem tollen Leseerlebnis geboten, der für mich nichts zu wünschen übrig lässt. Neue Wendungen und eine gut durchdachte Story konnten mich gut unterhalten. Auch wenn ich teils etwas erahnt hatte, war der Verlauf im Großen und Ganzen doch nicht vorhersehbar. Von mir gibt es verdiente fünf Sterne und eine Leseempfehlung.

Melden

Ein adrenalingeladener und actionreicher Thriller!

Vanbel & the books am 02.04.2023

Bewertungsnummer: 1913927

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das düstere Cover und der dazugehörige Klappentext haben es mir direkt angetan und meine Neugier geweckt. Ich habe dieses Buch aufgeschlagen und konnte es nicht mehr loslassen. Man wird hier (auf positive Weise!) direkt ins Geschehen geworfen und ist mittendrin. An weglegen war für mich nicht mehr zu denken und ich bin nur so durch die Kapitel geflogen. Der Schreibstil war auch hier wieder angenehm und zudem super spannend. Besonders der Ortswechsel und die Zeitsprünge haben die Spannung bis zum Ende aufrecht gehalten. Und gerade, wenn man denkt, da kann doch nicht noch mehr kommen, passiert es wieder Die 252 Seiten waren einfach eine Achterbahnfahrt der Gefühle. Von Kopfschütteln, Herzklopfen bis hin zu Gänsehautmomenten war alles dabei. Und einige brutale Szenen haben mich die Augen zusammen kneifen lassen. Als nächstes werde ich noch 'Mädchenseelen' lesen, dann ist meine Sammlung erstmal wieder komplett Fazit Ein adrenalingeladener und actionreicher Thriller, der mich schon beim Prolog direkt in seinen Bann gezogen hatte. Nichts für schwache Nerven, aber Thrillerfans, die auf eine gehörige Portion Action stehen genau das Richtige
Melden

Ein adrenalingeladener und actionreicher Thriller!

Vanbel & the books am 02.04.2023
Bewertungsnummer: 1913927
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das düstere Cover und der dazugehörige Klappentext haben es mir direkt angetan und meine Neugier geweckt. Ich habe dieses Buch aufgeschlagen und konnte es nicht mehr loslassen. Man wird hier (auf positive Weise!) direkt ins Geschehen geworfen und ist mittendrin. An weglegen war für mich nicht mehr zu denken und ich bin nur so durch die Kapitel geflogen. Der Schreibstil war auch hier wieder angenehm und zudem super spannend. Besonders der Ortswechsel und die Zeitsprünge haben die Spannung bis zum Ende aufrecht gehalten. Und gerade, wenn man denkt, da kann doch nicht noch mehr kommen, passiert es wieder Die 252 Seiten waren einfach eine Achterbahnfahrt der Gefühle. Von Kopfschütteln, Herzklopfen bis hin zu Gänsehautmomenten war alles dabei. Und einige brutale Szenen haben mich die Augen zusammen kneifen lassen. Als nächstes werde ich noch 'Mädchenseelen' lesen, dann ist meine Sammlung erstmal wieder komplett Fazit Ein adrenalingeladener und actionreicher Thriller, der mich schon beim Prolog direkt in seinen Bann gezogen hatte. Nichts für schwache Nerven, aber Thrillerfans, die auf eine gehörige Portion Action stehen genau das Richtige

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Im Auge der Dämmerung

von Daniel Tappeiner

5.0

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Im Auge der Dämmerung