Jagdsaison
Band 1

Jagdsaison

Bewacht durch die Wandler

eBook

5,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

39716

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

14.02.2023

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

39716

Erscheinungsdatum

14.02.2023

Verlag

Celestial Heart Press

Seitenzahl

250 (Printausgabe)

Dateigröße

690 KB

Übersetzt von

Sabrina Barde

Sprache

Deutsch

EAN

9783757900496

Weitere Bände von Bewacht durch die Wandler

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(0)

4 Sterne

(1)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Kurzweilige Werwolf-Romantasy mit einem guten Schuss Erotik.

Diana E aus Moers am 14.02.2023

Bewertungsnummer: 1879419

Bewertet: eBook (ePUB)

Kate Rudolph – Bewacht durch die Wandler, 1, Jagdsaison Als die Ärztin und Millionenerbin Stasia Nichols fast auf offener Straße entführt wird, fackelt ihre Familie nicht lang und engagiert einen privaten Bodyguard zusätzlicher zur Firmensecurity. Für Owen ist es der erste Soloauftrag. Der durch Magie erschaffene Werwolf will sich Stasia vorstellen, doch die lässt ihn eiskalt abblitzen. Noch während sie ihm die Tür vor der Nase zuknallt regt sich sein Wolf, der in Stasia seine Gefährtin erkannt hat. Jetzt heißt es für Owen das Vertrauen von Stasia zu gewinnen und nebenbei den Stalker bzw. Entführer davon abzuhalten, Stasia erneut anzugreifen. Werden Owen seine Gefühle im Weg stehen oder wird er sie beschützen können? Ich habe noch kein Buch der Autorin geschrieben. Mir hat der lebendige, lockere Erzählstil sehr gut gefallen und ich werde sicherlich weitere Bücher der Autorin lesen. Die Handlung beginnt mit dem Rudel, nach und nach werden wir in die Geheimnisse des Rudels eingewiesen und auch Stasias Vergangenheit wird beleuchtet. Die verschiedenen Charaktere sind lebendig und gut ausgearbeitet. Bei einigen Nebenfiguren hätte ich mir mehr Tiefe gewünscht, kann mir aber vorstellen, dass diese in den nächsten Büchern noch näher beschrieben werden. Owen ist ein Ex-Militär, genauso wie der Rest des Rudels, die vor zwei Jahren aus dem Militärdienst entlassen wurden. Seitdem müssen sie sich mit den „Nebenwirkungen“ auseinandersetzen, die ein magisches Ritual bei ihnen hinterlassen hat. Ich mochte Owen auf Anhieb, er ist ein Verführer und dennoch strahlt er auch sehr viel Sicherheit aus. Stasia lebt ihre Unabhängigkeit, auch wenn das nicht immer einfach ist. Ihr Vater ist reich und mächtig, Grund genug das Stasia bereits mehrere Entführungen bzw. Entführungsversuche über sich ergehen lassen muss. Der Familiensinn ist hier nicht besonders ausgeprägt, was nicht zuletzt daran liegt, das der werte Vater mehrere Ex-Frauen hat und entsprechend viele Kinder. Wir durften noch Emerald kennenlernen. Die Sängerin mochte ich auf Anhieb. Die Geschwister Stasia und Emerald verbindet eine innige Freundschaft. Die verschiedenen Schauplätze waren gut herausgearbeitet. Was mir nicht ganz so gut gefallen hat, war der überhastete Schluss. Hier wirkte es, als wenn die Autorin ihrer Geschichte unbedingt zu Ende bringen musste. Ein Epilog wäre nett gewesen, vielleicht etwas mehr Zweisamkeit zwischen Stasia und Owen. Mir war das etwas zu wenig. Auch der Kindergeburtstag von Klein-Emerald wurde wieder in die Handlung geholt und fokussiert, allerdings passierte nichts wirklich wichtiges während der Zeit, weshalb ich nicht verstanden habe, warum diese Begebenheit so forciert wurde. Dennoch, ich habe mich gut unterhalten gefühlt. Die Story ist kurzweilig, es knistert gewaltig, es gibt ein paar detaillierte, gut beschriebene erotische Szenen und ich habe mich durchweg gut unterhalten gefühlt. Der magische Aspekt der Werwolfwandlung fand ich interessant, ich hoffe das es hierfür in den weiteren Büchern noch die eine oder andere Erklärung gibt. Das Cover ist genretypisch, mich hat es angesprochen. Fazit: Kurzweilige Werwolf-Romantasy mit einem guten Schuss Erotik. Knappe 4 Sterne.
Melden

Kurzweilige Werwolf-Romantasy mit einem guten Schuss Erotik.

Diana E aus Moers am 14.02.2023
Bewertungsnummer: 1879419
Bewertet: eBook (ePUB)

Kate Rudolph – Bewacht durch die Wandler, 1, Jagdsaison Als die Ärztin und Millionenerbin Stasia Nichols fast auf offener Straße entführt wird, fackelt ihre Familie nicht lang und engagiert einen privaten Bodyguard zusätzlicher zur Firmensecurity. Für Owen ist es der erste Soloauftrag. Der durch Magie erschaffene Werwolf will sich Stasia vorstellen, doch die lässt ihn eiskalt abblitzen. Noch während sie ihm die Tür vor der Nase zuknallt regt sich sein Wolf, der in Stasia seine Gefährtin erkannt hat. Jetzt heißt es für Owen das Vertrauen von Stasia zu gewinnen und nebenbei den Stalker bzw. Entführer davon abzuhalten, Stasia erneut anzugreifen. Werden Owen seine Gefühle im Weg stehen oder wird er sie beschützen können? Ich habe noch kein Buch der Autorin geschrieben. Mir hat der lebendige, lockere Erzählstil sehr gut gefallen und ich werde sicherlich weitere Bücher der Autorin lesen. Die Handlung beginnt mit dem Rudel, nach und nach werden wir in die Geheimnisse des Rudels eingewiesen und auch Stasias Vergangenheit wird beleuchtet. Die verschiedenen Charaktere sind lebendig und gut ausgearbeitet. Bei einigen Nebenfiguren hätte ich mir mehr Tiefe gewünscht, kann mir aber vorstellen, dass diese in den nächsten Büchern noch näher beschrieben werden. Owen ist ein Ex-Militär, genauso wie der Rest des Rudels, die vor zwei Jahren aus dem Militärdienst entlassen wurden. Seitdem müssen sie sich mit den „Nebenwirkungen“ auseinandersetzen, die ein magisches Ritual bei ihnen hinterlassen hat. Ich mochte Owen auf Anhieb, er ist ein Verführer und dennoch strahlt er auch sehr viel Sicherheit aus. Stasia lebt ihre Unabhängigkeit, auch wenn das nicht immer einfach ist. Ihr Vater ist reich und mächtig, Grund genug das Stasia bereits mehrere Entführungen bzw. Entführungsversuche über sich ergehen lassen muss. Der Familiensinn ist hier nicht besonders ausgeprägt, was nicht zuletzt daran liegt, das der werte Vater mehrere Ex-Frauen hat und entsprechend viele Kinder. Wir durften noch Emerald kennenlernen. Die Sängerin mochte ich auf Anhieb. Die Geschwister Stasia und Emerald verbindet eine innige Freundschaft. Die verschiedenen Schauplätze waren gut herausgearbeitet. Was mir nicht ganz so gut gefallen hat, war der überhastete Schluss. Hier wirkte es, als wenn die Autorin ihrer Geschichte unbedingt zu Ende bringen musste. Ein Epilog wäre nett gewesen, vielleicht etwas mehr Zweisamkeit zwischen Stasia und Owen. Mir war das etwas zu wenig. Auch der Kindergeburtstag von Klein-Emerald wurde wieder in die Handlung geholt und fokussiert, allerdings passierte nichts wirklich wichtiges während der Zeit, weshalb ich nicht verstanden habe, warum diese Begebenheit so forciert wurde. Dennoch, ich habe mich gut unterhalten gefühlt. Die Story ist kurzweilig, es knistert gewaltig, es gibt ein paar detaillierte, gut beschriebene erotische Szenen und ich habe mich durchweg gut unterhalten gefühlt. Der magische Aspekt der Werwolfwandlung fand ich interessant, ich hoffe das es hierfür in den weiteren Büchern noch die eine oder andere Erklärung gibt. Das Cover ist genretypisch, mich hat es angesprochen. Fazit: Kurzweilige Werwolf-Romantasy mit einem guten Schuss Erotik. Knappe 4 Sterne.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Jagdsaison

von Kate Rudolph

4.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Jagdsaison