Die zur See fahren
Neu
Artikelbild von Die zur See fahren
Sabine Bürger

1. Die zur See fahren

Die zur See fahren

Sechs Monate und ein ganzes Leben

Hörbuch-Download (MP3)

Die zur See fahren

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 16,95 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 14,95 €

Beschreibung

Details

Gesprochen von

Désirée Singson

Spieldauer

10 Stunden und 47 Minuten

Family Sharing

Ja

Abo-Fähigkeit

Ja

Erscheinungsdatum

24.05.2024

Hörtyp

Lesung

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Gesprochen von

Désirée Singson

Spieldauer

10 Stunden und 47 Minuten

Abo-Fähigkeit

Ja

Erscheinungsdatum

24.05.2024

Hörtyp

Lesung

Fassung

ungekürzt

Medium

MP3

Anzahl Dateien

55

Verlag

Audioparadies

Sprache

Deutsch

EAN

9783987475306

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

5 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Romantisch und emotional - nach einer wahren Begebenheit

Martina/Martl66 am 12.02.2024

Bewertungsnummer: 2129146

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Kosmetikerin Cosima lernt durch ihre Arbeit Marie Luise kennen. Zwischen Cosima und der alten Dame entwickelt sich eine wunderbare Freundschaft voller Zuneigung. Auch durch die Berufe ihrer Männer haben sie sich viel zu erzählen. Als Marie Luise plötzlich verstirbt, hinterlässt sie Cosima ein Tagebuch…. Die Geschichte einer wunderbaren Freundschaft, eine Zeitreise und ein Tagebuch voller Erinnerungen sind die Zutaten für dieses emotionale Buch, das auf wahren Begebenheiten basiert. Ich konnte es nicht mehr aus der Hand legen und hab am Ende so manche Träne vergossen Von mir gibts deswegen 5 Sterne und eine absolute Kaufempfehlung.
Melden

Romantisch und emotional - nach einer wahren Begebenheit

Martina/Martl66 am 12.02.2024
Bewertungsnummer: 2129146
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Kosmetikerin Cosima lernt durch ihre Arbeit Marie Luise kennen. Zwischen Cosima und der alten Dame entwickelt sich eine wunderbare Freundschaft voller Zuneigung. Auch durch die Berufe ihrer Männer haben sie sich viel zu erzählen. Als Marie Luise plötzlich verstirbt, hinterlässt sie Cosima ein Tagebuch…. Die Geschichte einer wunderbaren Freundschaft, eine Zeitreise und ein Tagebuch voller Erinnerungen sind die Zutaten für dieses emotionale Buch, das auf wahren Begebenheiten basiert. Ich konnte es nicht mehr aus der Hand legen und hab am Ende so manche Träne vergossen Von mir gibts deswegen 5 Sterne und eine absolute Kaufempfehlung.

Melden

Eine Seefahrt mit Folgen - bewegende Familiengeschichte

rapoed aus Berlin am 19.01.2024

Bewertungsnummer: 2112450

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Autorin erzählt uns hier eine sehr bewegende Geschichte, nach einer wahren Begebenheit. Das Gelesene wühlt auf und berührt. Marie Luise tritt mit ihrem zur See fahrenden Ehemann im Jahr 1965 eine sechsmonatige Schiffsreise auf einem Hochseefrachtschiff an. Während der Reise vertraut sie all ihre Erlebnisse, Empfindungen, Eindrücke ihrem Tagebuch, ihrer "Blue Lady" an. Inzwischen liegt ein bewegtes Leben hinter ihr, sie verbringt ihre oft einsamen Tage in einem Altenheim. Ihre schwere Erkrankung versucht sie zu verbergen, als sie der jungen Kosmetikerin Cosima begegnet. In ihr findet sie eine wunderbare Freundin. Es war wie Magie auf den ersten Blick, als sie sich kennen lernten, dass sie mehr als Sympathie verbindet war nicht absehbar, aber sofort spürbar. Die Autorin gewährt uns hier in ihrem historischen Roman tiefe Einblicke in die Realitäten der ehemaligen DDR, Marie Luise hatte das große Privileg mit ihrem Ehemann diese Schiffsreise ins westliche Ausland, über Ländergrenzen hinweg reisen zu dürfen. Die Hürden für eine Genehmigung waren extrem hoch. Eine abenteuerliche Reise die ihr weiteres Leben bestimmt haben, eine Reise mit Folgen und einem lange gehütetem Geheimnis. Mehr kann ich hier nicht preisgeben. Ein historischer Roman, der mich tief bewegt hat, eine Familiengeschichte die in ihrer ganzen emotionalen Tragweite offenbart wird. Wenn wie hier Unwissenheit, Vermutungen, Zweifel, mangelndes Vertrauen schaden anrichten, falsche Entscheidungen getroffen werden, die Auswirkungen aufs weitere Leben haben. Trotzdem die tiefe Liebe der Hauptprotagonisten allgegenwärtig und spürbar ist. Ich habe so mitgefühlt. Die Autorin hat das alles wunderbar beschrieben. Ein Roman den man definitiv nicht so schnell vergisst, weil er tief in die Seele des Seins vordringt. Absolut fantastisch. Ich kann eine ganz klare Leseempfehlung aussprechen.
Melden

Eine Seefahrt mit Folgen - bewegende Familiengeschichte

rapoed aus Berlin am 19.01.2024
Bewertungsnummer: 2112450
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Autorin erzählt uns hier eine sehr bewegende Geschichte, nach einer wahren Begebenheit. Das Gelesene wühlt auf und berührt. Marie Luise tritt mit ihrem zur See fahrenden Ehemann im Jahr 1965 eine sechsmonatige Schiffsreise auf einem Hochseefrachtschiff an. Während der Reise vertraut sie all ihre Erlebnisse, Empfindungen, Eindrücke ihrem Tagebuch, ihrer "Blue Lady" an. Inzwischen liegt ein bewegtes Leben hinter ihr, sie verbringt ihre oft einsamen Tage in einem Altenheim. Ihre schwere Erkrankung versucht sie zu verbergen, als sie der jungen Kosmetikerin Cosima begegnet. In ihr findet sie eine wunderbare Freundin. Es war wie Magie auf den ersten Blick, als sie sich kennen lernten, dass sie mehr als Sympathie verbindet war nicht absehbar, aber sofort spürbar. Die Autorin gewährt uns hier in ihrem historischen Roman tiefe Einblicke in die Realitäten der ehemaligen DDR, Marie Luise hatte das große Privileg mit ihrem Ehemann diese Schiffsreise ins westliche Ausland, über Ländergrenzen hinweg reisen zu dürfen. Die Hürden für eine Genehmigung waren extrem hoch. Eine abenteuerliche Reise die ihr weiteres Leben bestimmt haben, eine Reise mit Folgen und einem lange gehütetem Geheimnis. Mehr kann ich hier nicht preisgeben. Ein historischer Roman, der mich tief bewegt hat, eine Familiengeschichte die in ihrer ganzen emotionalen Tragweite offenbart wird. Wenn wie hier Unwissenheit, Vermutungen, Zweifel, mangelndes Vertrauen schaden anrichten, falsche Entscheidungen getroffen werden, die Auswirkungen aufs weitere Leben haben. Trotzdem die tiefe Liebe der Hauptprotagonisten allgegenwärtig und spürbar ist. Ich habe so mitgefühlt. Die Autorin hat das alles wunderbar beschrieben. Ein Roman den man definitiv nicht so schnell vergisst, weil er tief in die Seele des Seins vordringt. Absolut fantastisch. Ich kann eine ganz klare Leseempfehlung aussprechen.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Die zur See fahren

von Sabine Bürger

5.0

0 Bewertungen filtern

  • Die zur See fahren