Meine Filiale

Cat's Eye

Margaret Atwood

(1)
Buch (Taschenbuch, Englisch)
Buch (Taschenbuch, Englisch)
10,29
10,29
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 9,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

7,49 €

Accordion öffnen

Beschreibung

By the author of The Handmaid's Tale and Alias Grace

Elaine Risley, a painter, returns to Toronto to find herself overwhelmed by her past. Memories of childhood - unbearable betrayals and cruelties - surface relentlessly, forcing her to confront the spectre of Cordelia, once her best friend and tormentor, who has haunted her for forty years.

'Not since Graham Greene has a novelist captured so forcefully the relationship between school bully and victim...Atwood's games are played, exquisitely, by little girls' LISTENER
An exceptional novel from the winner of the 2000 Booker Prize

I read this when I was about sixteen and remember its menace. It is about the potential toxicity in female friendships, which is a contentious issue. Atwood is never pigeonholed, she's wry and has a poet's eye Jessie Burton, author of The Miniaturist

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 512
Erscheinungsdatum 01.02.2021
Sprache Englisch
ISBN 978-1-85381-126-5
Verlag Little, Brown Book Group
Maße (L/B/H) 19,8/12,6/3,4 cm
Gewicht 411 g
Verkaufsrang 36594

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

bis zur letzten Seite passend
von einer Kundin/einem Kunden aus Münster am 16.05.2011

Mit diesem Buch zeigt sich wieder deutlich das Talent Margaret Atwoods. Anfangs weiß man nicht genau, wo die Geschichte hinführt, nach der Hälfte des Buches wird es ein wenig klarer und am Ende hat man wieder mehr Gewissheit. Sie erzählt die Geschichte der Protagonistin immer wieder mit Abstechern in die Vergangenheit, welche im... Mit diesem Buch zeigt sich wieder deutlich das Talent Margaret Atwoods. Anfangs weiß man nicht genau, wo die Geschichte hinführt, nach der Hälfte des Buches wird es ein wenig klarer und am Ende hat man wieder mehr Gewissheit. Sie erzählt die Geschichte der Protagonistin immer wieder mit Abstechern in die Vergangenheit, welche immer wieder ein kleiner Hinweis sind für die Gegenwart. Es ist ein anspruchsvolles Buch, welches aber so gut geschrieben ist, dass man es gut lesen kann.


  • Artikelbild-0