Warenkorb
 

Kein Wunder

Ungekürzte Ausgabe, Lesung

»Weißt du, viele Dinge im Leben können einem hier und da und auch zu anderen Zeiten passieren, aber das mit Rosa und Marta und mir, das kann nur hier und jetzt passieren, in dieser geilen, eingemauerten Stadt!«
Berlin, 1989: Fränge ist Anfang zwanzig und genießt das Leben in vollen Zügen. Freundinnen hat er gleich zwei: Marta im Westen und Rosa im Osten – die natürlich nichts voneinander wissen. Als Förster und Brocki aus Bochum zu Besuch kommen, macht das die Sache nicht einfacher, denn Rosa bringt auch für Förster so einiges in Unordnung.
Frank Goosens wunderbare Komödie über eine Zeit, in der es mehr Deutschlands gab, als man gemeinhin brauchte. Und auch zu Hause im Ruhrgebiet ist nichts mehr, wie es mal war. Film, Musik, Klubs und Kneipen – alles jung und in Bewegung.
Portrait
Frank Goosen hat neben seinen erfolgreichen Büchern und Hörbüchern, darunter "Förster, mein Förster", "Raketenmänner" und "Liegen lernen" zahlreiche Kurzgeschichten und Kolumnen veröffentlicht. Einige seiner Bücher wurden dramatisiert oder verfilmt. Darüber hinaus ist er mit Soloprogrammen deutschlandweit unterwegs. Seine Werke sind allesamt bei tacheles! erschienen, zuletzt der Livemitschnitt seines Programms "Was ist da los?". Frank Goosen lebt mit seiner Frau und seinen beiden Söhnen in Bochum.

Frank Goosen hat neben seinen erfolgreichen Büchern und Hörbüchern, darunter "Förster, mein Förster", "Raketenmänner" und "Liegen lernen" zahlreiche Kurzgeschichten und Kolumnen veröffentlicht. Einige seiner Bücher wurden dramatisiert oder verfilmt. Darüber hinaus ist er mit Soloprogrammen deutschlandweit unterwegs. Seine Werke sind allesamt bei tacheles! erschienen, zuletzt der Livemitschnitt seines Programms "Was ist da los?". Frank Goosen lebt mit seiner Frau und seinen beiden Söhnen in Bochum.

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Kein Wunder

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Kein Wunder
    1. Kein Wunder
    2. Zeche
    3. Zeche
    4. Zeche
    5. Gestiefelt und gespornt
    6. Gestiefelt und gespornt
    7. Street fighting man
    8. Street fighting man
    9. Bei aller Liebe
    10. Bei aller Liebe
    11. Barfuß tanzen
    12. Barfuß tanzen
    13. Grace Jones
    14. Grace Jones
    15. Grace Jones
    16. Grace Jones
    17. Frühstücke
    18. Frühstücke
    19. Richtige Affen
    20. Richtige Affen
    21. Richtige Affen
    22. Stabile Seitenlage
    23. Stabile Seitenlage
  • Kein Wunder

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Geile Hähnchen
    1. Geile Hähnchen
    2. Geile Hähnchen
    3. Geile Hähnchen
    4. Da muss man jetzt kein Problem draus machen
    5. Fränge hat mir viel von dir erzählt [Teil 1]
    6. Fränge hat mir viel von dir erzählt [Teil 1]
    7. Fränge hat mir viel von dir erzählt [Teil 1]
    8. Ach
    9. Ach
    10. 14. Feb. 1989
    11. 14. Feb. 1989
    12. Drei zu null für die Bärte
    13. Drei zu null für die Bärte
    14. Drei zu null für die Bärte
    15. Die glauben einem ja nicht
    16. Die glauben einem ja nicht
    17. Und weil der Mensch ein Mensch ist
    18. Und weil der Mensch ein Mensch ist
    19. Und weil der Mensch ein Mensch ist
    20. Und weil der Mensch ein Mensch ist
    21. Aufräumen im Kopf, Verdammte dieser Erde!
    22. Aufräumen im Kopf, Verdammte dieser Erde!
    23. Aufräumen im Kopf, Verdammte dieser Erde!
  • Kein Wunder

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Fränge hat mir viel von dir erzählt [Teil 2]
    1. Fränge hat mir viel von dir erzählt [Teil 2]
    2. Fränge hat mir viel von dir erzählt [Teil 2]
    3. Café Lisboa
    4. Café Lisboa
    5. Weißweinschorle
    6. Weißweinschorle
    7. Weißweinschorle
    8. Weißweinschorle
    9. Weißweinschorle
    10. WG
    11. WG
    12. WG
    13. Midnight run
    14. Midnight run
    15. Low budget
    16. Low budget
    17. Low budget
    18. Low budget
    19. Der nackte Russe
    20. Der nackte Russe
    21. Männliches Selbstbewusstsein am Ende des 20. Jahrhunderts
    22. Männliches Selbstbewusstsein am Ende des 20. Jahrhunderts
    23. Männliches Selbstbewusstsein am Ende des 20. Jahrhunderts
    24. Männliches Selbstbewusstsein am Ende des 20. Jahrhunderts
  • Kein Wunder

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Futur zwei
    1. Futur zwei
    2. Futur zwei
    3. Futur zwei
    4. Futur zwei
    5. Maracuja
    6. Maracuja
    7. Maracuja
    8. Maracuja
    9. Westkontakt, die Sonne trödelt
    10. Westkontakt, die Sonne trödelt
    11. Westkontakt, die Sonne trödelt
    12. Ferngespräche
    13. Ferngespräche
    14. Lee Remick
    15. Lee Remick
    16. Umgangsformen
    17. Umgangsformen
    18. Mokke
    19. Mokke
    20. Mokke
    21. Mokke
    22. Der Löwenpark des Grafen Westerholt
    23. Der Löwenpark des Grafen Westerholt
    24. Der Löwenpark des Grafen Westerholt
  • Kein Wunder

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Kessel Buntes oder: Heimat is a four letter word
    1. Kessel Buntes oder: Heimat is a four letter word
    2. Kessel Buntes oder: Heimat is a four letter word
    3. Kessel Buntes oder: Heimat is a four letter word
    4. Lichtwechsel
    5. Lichtwechsel
    6. Bienenstich
    7. Bienenstich
    8. Bienenstich
    9. Mehr so eine Residenz
    10. Mehr so eine Residenz
    11. Mehr so eine Residenz
    12. Die unerhörte Begebenheit
    13. Die unerhörte Begebenheit
    14. Die unerhörte Begebenheit
    15. Die unerhörte Begebenheit
    16. Geigen und Schalmeien
    17. Geigen und Schalmeien
    18. Milchhörnchentage
    19. Milchhörnchentage
    20. Milchhörnchentage
    21. Mitwisser
    22. Mitwisser
    23. Mitwisser
  • Kein Wunder

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Indizien
    1. Indizien
    2. Indizien
    3. Indizien
    4. Ihr habt es so gewollt!
    5. Ihr habt es so gewollt!
    6. Ihr habt es so gewollt!
    7. Ich denke an Günter Schabowski
    8. Ich denke an Günter Schabowski
    9. Ich denke an Günter Schabowski
    10. Ferdinand
    11. Ferdinand
    12. Plötzlich und unerwartet
    13. Plötzlich und unerwartet
    14. Eierlikör
    15. Eierlikör
    16. Zur Flamme empor
    17. Zur Flamme empor
    18. Unzertrennlich
    19. Details
    20. Komm doch mal rüber
    21. Epilog: Ach so!
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium CD
Sprecher Frank Goosen
Anzahl 6
Erscheinungsdatum 15.02.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783864845239
Genre Belletristik
Verlag Tacheles
Auflage 2. Auflage, Ungekürzte Ausgabe
Spieldauer 435 Minuten
Verkaufsrang 1488
Hörbuch (CD)
Hörbuch (CD)
14,99
bisher 19,99
Sie sparen : 25  %
14,99
bisher 19,99

Sie sparen : 25 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Buchhändler-Empfehlungen

Nina-Verena Wollberg, Thalia-Buchhandlung Heidelberg

Mein absoluter Lieblings-Goosen! 1989, Bochum, Berlin Ost und West, ein Campingkocher, eine Liebe hinter Mauern und ein paar Jungs in der Zeit zwischen Abi und Studium- köstlich!

Berlin Bochum 1989

Uta Iwan, Thalia-Buchhandlung Neuss

Wer sich noch an die Zeit erinnert, als eine Reise nach Berlin - egal ob nach Ost- oder nach Westberlin - ein aufregendes Abenteuer war, wird in dem neuen Roman von Frank Goosen nostalgisch schwelgen. Für Leser, die den Mauerfall nicht miterlebt haben, bietet "Kein Wunder" viel Verwunderliches! Ein Stück deutsch-deutsche Geschichte, gewohnt schnurrig erzählt vom Ruhrpott-Autor Nr.1.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.