Tödliche Amnesie

Ana Dee

(16)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
2,99
2,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

9,99 €

Accordion öffnen
  • Tödliche Amnesie

    Epubli

    Sofort lieferbar

    9,99 €

    Epubli

eBook (ePUB)

2,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Maren van Berg will durch einen Sprung von der Brücke ihrem Leben ein Ende setzen, doch sie überlebt. Sie erleidet eine Kopfverletzung und verliert dadurch sämtliche Erinnerungen an ihr früheres Ich. Trotz aller Anstrengungen bleibt ihr vieles fremd - Ehemann Henryk und das gemeinsame Haus auf Sylt.
Als sie in Hamburg vor einen Zug gestoßen wird und sich derartige Vorfälle häufen, beginnt sie zu begreifen, dass sie sich als toughe Geschäftsfrau wohl einige Feinde gemacht haben muss. Obwohl sie nach Anhaltspunkten forscht, endet die Suche jedes Mal in einer Sackgasse. Dabei kann sie deutlich spüren, dass irgendetwas nicht stimmt. Wird sie das Rätsel um ihr früheres Leben lösen können?

Produktdetails

Verkaufsrang 3129
Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Erscheinungsdatum 28.10.2018
Verlag Via tolino media
Seitenzahl 274 (Printausgabe)
Dateigröße 387 KB
Sprache Deutsch
EAN 9783739432823

Kundenbewertungen

Durchschnitt
16 Bewertungen
Übersicht
11
2
0
0
3

Wäre eine gute Story,
von einer Kundin/einem Kunden aus Bad Zwischenahn am 03.08.2021

....wenn es nicht so dilettantisch geschrieben wäre. Als würden Schulkinder eine Geschichte verfassen. Es macht keinen Spaß, dieses Buch zu lesen. Es sei denn, man legt keinen Wert auf Qualität.

Pure Zumutung! Schlicht unerträgliches Geschreibsel!
von einer Kundin/einem Kunden aus Amden am 12.07.2021

Absolut unrealistische Ansammlung von pseudoreisserischen Ereignissen! So überleben bspw. "Halbtote", ausgesetzt im offenen Meer - dies sogar bei Nacht - und finden wundersamerweise an Land, resp. ins Leben zurück, wo sie dann wiederum Rache üben können... Die geschilderten "Rollenspiele" wirken total künstlich konstruiert und w... Absolut unrealistische Ansammlung von pseudoreisserischen Ereignissen! So überleben bspw. "Halbtote", ausgesetzt im offenen Meer - dies sogar bei Nacht - und finden wundersamerweise an Land, resp. ins Leben zurück, wo sie dann wiederum Rache üben können... Die geschilderten "Rollenspiele" wirken total künstlich konstruiert und was da in Sachen Zufällen alles abläuft ist purer Wahnsinn! Schlechte Fantasien sind künstlich vermengt; dies in schlechtem Deutsch und mit unerträglich vielen Formulierungs- und Fallfehlern! "Papier ist geduldig", heisst's doch! Und e-book's eben auch...

Gerne gelesen
von einer Kundin/einem Kunden aus Hatten am 25.04.2019

Sehr spannendes Buch. Gut geschrieben und regt die Phantasie an. Wäre schön wenn es eine Fortsetzung davon geben würde .....


  • artikelbild-0