Warenkorb
 

Kirschblüten aus Harkau

Harkau ist eine Gemeinde im Westen Ungarns, nahe der österreichischen Grenze. Der Ort wurde im Mittelalter von deutschen Siedlern gegründet und stellte gemeinsam mit anderen umliegenden Dörfern für Jahrhunderte eine Art "deutsche Enklave" in der Republik Ungarns dar. Ereignisse, beginnend mit dem Zerfall der Doppel-Monarchie Österreich-Ungarn Ende 1918 bis hin zur Potsdamer Konferenz und der dort beschlossenen Überführung deutscher Bevölkerungsteile aus Osteuropa, sorgten dafür, dass am 12. Mai 1946 die Bewohner Harkaus heimatlos und Richtung Unbekannt abtransportiert wurden.

Unter den Vertriebenen war auch meine Großmutter mit ihrer Familie. Ihre Geschichte und das Schicksal des Ortes erzählt die Graphic Novel KIRSCHBLÜTEN AUS HARKAU.
Portrait
Sohn, Christian
Unter den Vertriebenen war auch meine Großmutter mit ihrer Familie. Ihre Geschichte und das Schicksal des Ortes erzählt die Graphic Novel KIRSCHBLÜTEN AUS HARKAU.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 208
Erscheinungsdatum 18.01.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7481-7439-4
Verlag Books on Demand
Maße (L/B/H) 22,1/17,5/1,7 cm
Gewicht 490 g
Abbildungen mit 200 Farbabbildungen
Auflage 4. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
35,99
35,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tage, Versandkostenfrei
Lieferbar in 2 - 3 Tage
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.