Grundbegriffe der Individualpsychologie

Mit e. Vorw. v. Alfred Adler

Rudolf Dreikurs

(1)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
25,00
25,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Ein Klassiker der Individualpsychologie. Klar und verständlich werden
Begriffe wie Minderwertigkeitsgefühl, Machtkampf, Überkompensierung,
Geltungsstreben erklärt.

Dreikurs unternimmt es, die Grundbegriffe der Adlerschen Individualpsychologie einem breiten Publikum zugänglich zu machen. Klar und verständlich werden Begriffe wie Minderwertigkeitsgefühl, Machtkampf, Überkompeniserung, Geltungsstreben erklärt. Dreikurs sieht den Mernschen vor allem als soziales Wesen und entwickelt daraus eine individualpsychologische Erziehungslehre, die von der »Gleichwertigkeit« aller Menschen ausgeht und Mängel in der sozialen Anpassung in Therapie und Erziehung zu beheben versucht.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 27.01.2020
Verlag Klett Cotta
Seitenzahl 180
Maße (L/B/H) 21,3/13,4/2 cm
Gewicht 270 g
Auflage 17. Auflage
Reihe Konzepte der Humanwissenschaften
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-608-98207-7

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

alles dabei
von einer Kundin/einem Kunden am 10.01.2012
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Guter Überblick und tolles Nachschlagewerk. Ein Muss für alle, welche sich mit Psychologie beschäftigen. Rudolf Dreikurs beschreibt verständlich und nachvollziehbar. Ebenfalls für Nicht-Berater gut geeignet.


  • artikelbild-0