Meine Filiale

Fraglos LEBEN

55 Großartige Gedichte 2015-2019 inkl. 103.-108.E.S.

Tom de Toys, Siegfried Sühd, Tomithy Holeapple, Herold Himmelfahrt, Bruno Brachland

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,00
12,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

12,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

8,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Der Gedichtband ist in fünf Kapitel gegliedert, in denen die 55 Gedichte von 2015 bis 2019 jeweils chronologisch sortiert sind: 1. ENTKRAMPFTE KURZGEDICHTE; 2. ECHTES QUANTENGEDICHT; 3. AUSWEGLOSE ALLTAGSGEDICHTE; 4. ERFÜLLTE LIEBESGEDICHTE; 5. MERKWÜRDIGE METAGEDICHTE

"Bei der Fahrt mit der Strassenbahn konnte ich im Takt der Rheinbahn-Schwellen diese rhythmische Prosa goutieren. Selten habe ich so etwas über eine Lebensstrecke von 30 Jahren gelesen, was mit einer derartigen Dringlichkeit aufgeladen ist."
A.J. Weigoni 2014

"Es gibt keine gravierenden Abweichungen von der Alltagssprache, keine graphischen Auffälligkeiten, keine Semantisierung der syntaktischen Ebene. Gerade das Nichtausbuchstabieren ermöglicht es dem Leser, die Lücken mit Hilfe der eigenen Phantasie zu füllen. Im lyrischen Schaffen dieses Performers vergegenwärtigen sich die nonkonformistischen Rituale einer antibürgerlichen Subkultur. Seine skrupulöse Sprachbeherrschung beeindruckt, seine Poetik ist von verstörender Intensität."
Matthias Hagedorn 2015

"er bezieht erkenntnisse der neurobiologie und gehirnforschung ein. kritik und postulat gehören bei tom de toys zusammen, dessen gedanken häufig einen programmatischen ansatz haben. reflexive und missionarisch anmutende passagen wechseln einander ab. die tendenz geht dabei vom intellektuellen zum meditativen. er ermutigt zu einem ganzheitlichen sinnlichen leben."
Holger Benkel 2018

Tom de Toys, geb. am 24.1.1968 in Jülich/NRW, lebt seit 2012 in Düsseldorf Eller Süd. Machte 1989 eine sogenannte Lochismus-Erfahrung, die seine "Direkte Poesie" initiierte. Gründete 1990 das Institut für Ganz & GarNix (g-gn.de), entdeckte 1994 die "Erweiterte Sachlichkeit" als Liebeslyrik-Therorie (liebe2go.de), gewann 2000 den ersten Nahbell-Lyrikpreis (poetologie.de), erfand 2001 die Quantenlyrik (quantenlyrik.de) und gründete seine Trademark POEMiE. Seit 2015 Anhänger von Nullyoga und Gastautor bei der LDL (Liga der Leeren). Organisierte bis 2017 drei Offlyrikfestivals (lyrikfestival.de). Arbeitet seit Dezember 2018 als Betreuungskraft in einem Seniorenheim (betreuungsalltag.de). Reaktivierte 2019 seine Freejazz-Klavierreform "Das Desinteressierte Klavier" von 1986 (nondualjazz.de).

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber G&gn Institut
Seitenzahl 64
Erscheinungsdatum 31.07.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7494-4844-9
Verlag BoD – Books on Demand
Maße (L/B/H) 22,1/16,9/1 cm
Gewicht 129 g
Abbildungen mit 8 Farbabbildungen
Auflage 1

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0