Meine Filiale

Tinder Stories: Ein Jahr voller Dates

Tinder Stories Band 1

Marie Luise Ritter

(17)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,99
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

12,99 €

Accordion öffnen
  • Tinder Stories: Ein Jahr voller Dates

    Piper

    Sofort lieferbar

    12,99 €

    Piper

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen
  • Tinder Stories: Ein Jahr voller Dates

    ePUB (Piper)

    Sofort per Download lieferbar

    9,99 €

    ePUB (Piper)

Beschreibung


»Natürlich, die besten Typen laufen einem an Kaffeetheken, auf Spaziergängen (Hund!) und vor allem dann, wenn man es nicht erwartet über den Weg – manchmal aber eben auch bei Tinder«

Influencerin Luise (»Luiseliebt«) erzählt über ihr Single-Jahr mit Tinder-Dates: Authentisch, schonungslos ehrlich und maximal lebensbejahend 

Marie Luise Ritter, 28 Jahre, ist Single und will es auch bleiben. Trotzdem möchte sie nicht auf Männer und Begegnungen mit ihnen verzichten. Also meldet sie sich bei Tinder an und stürzt sich ins Abenteuer Dating. Dabei erlebt sie komische, traurige aber überwiegend erfüllende und bereichernde Situationen. Und aus jeder einzelnen nimmt sie etwas für sich mit. Sie erlebt vorsichtige Dating-Versuche, innige Freundschaften und die immer wiederkehrende Frage, was man in Dating Apps wie Tinder eigentlich sucht - und ob man überhaupt etwas suchen sollte. Ein Buch übers Erwachsenwerden und Sich-selbst-Finden in der Großstadt - und vor allem eine Liebeserklärung an das Leben und die Liebe!

»Das Buch ist unterhaltsam, manchmal lustig, manchmal berührend und auch wenn es kein Ratgeber ist, lernt man doch eine ganze Menge.«

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 240
Erscheinungsdatum 14.10.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-492-50318-1
Verlag Piper
Maße (L/B/H) 20,5/13,7/2,7 cm
Gewicht 280 g
Auflage 4. Auflage
Verkaufsrang 11991

Weitere Bände von Tinder Stories

Buchhändler-Empfehlungen

Ein Jahr voller Dates

Lisa Bechte, Thalia-Buchhandlung Leverkusen

Dieses Buch ist anders! Und das definitiv im positiven Sinne! Mit ihrer ehrlichen und lockeren Art erzählt Luise uns ihre Dating-Storys und bringt uns dabei mehr als einmal dazu, sich selbst zu reflektieren und zu hinterfragen. Man bekommt unheimlich Lust darauf, sich ins Leben zu stürzen, selber zu Daten und einfach auszuprobieren! Ich persönlich finde dieses Buch sehr mitreißend, faszinierend und irgendwie witzig.

Wenn man über einen Satz von Hesse erstmal Stunden sinnen muss??!

Sandra Glossmann, Thalia-Buchhandlung Magdeburg

Man muss schon irgendwie ein Fan von Luise sein, um darin wirklich ein tolles Lesevergnügen zu finden. Der Stil ist in Ordnung, locker leicht, um kurz vom nervigen Alltag abzulenken. Allerdings keine Herausforderung oder sonderlich tiefgründig. Dennoch stört vor allem diese doch sehr begrenzte Sicht auf Dinge bzw. das permanente Ausphilosophieren von Gedanken, die sich nahezu ständig im Kreis drehen. Für Fans vielleicht ein Muss, ansonsten eher Stuss.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
17 Bewertungen
Übersicht
10
5
0
1
1

Tinder Stories – Modernes Dating
von Suska am 24.06.2020

Marie Luise Ritter ist Bloggerin, Instagramerin und Tinder-Userin. In ihrem Buch erzählt sie von einem Jahr mit Tinder, einem Jahr voller Dates, die ganz unterschiedlich waren. Sie erzählt von den guten und den schlechten Erfahrungen, davon, ob man unbedingt etwas suchen muss, um etwas zu finden, ob man sich über Beziehungen def... Marie Luise Ritter ist Bloggerin, Instagramerin und Tinder-Userin. In ihrem Buch erzählt sie von einem Jahr mit Tinder, einem Jahr voller Dates, die ganz unterschiedlich waren. Sie erzählt von den guten und den schlechten Erfahrungen, davon, ob man unbedingt etwas suchen muss, um etwas zu finden, ob man sich über Beziehungen definieren muss, oder auch nicht. Ich folge der Autorin schon seit vielen Jahren auf ihrem Blog und ihrem Instagram Profil, fand ihre Gedankengänge immer spannend, auch wenn sie sich nicht immer mit meinen decken. Daher war ich auch neugierig auf das Buch, da sie in ihrem Profil Eindrücke geteilt, aber nie zu viel verraten hat. Die Lektüre war unterhaltsam, ich selber habe keine Erfahrung mit Tinder, und so hat mich schon alleine interessiert, wie das so abläuft mit den Dates. Und es gab auch einiges zu entdecken, viele schöne Geschichten, aber natürlich waren auch Erfahrungen dabei, auf die möchte man gern verzichten. Neben den Daten erzählt Luise auch viel von den Gesprächen mit ihren Freundinnen, von deren Sicht auf die Liebe und Beziehungen, und von ihrer eigenen Sicht, der Freiheit, nach der sie sich sehnt. Fazit: Ein unterhaltsamer Einblick in die Online Dating Welt.

Einfach wunderbar!
von einer Kundin/einem Kunden aus Kirchschlag i.d.Buckl.Welt am 13.04.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Dieses Buch hat mir ein wunderbares Lebensgefühl vermittelt. Die Art der Autorin Worte zu Papier zu bringen ist großartig und wunderbar leicht zu lesen! Man wird Teil des Buches und versinkt darin. Die Sicht der Autorin aufs Leben regt zum Nachdenken an und inspiriert. Die einzelnen Momente und Gedanken sind sehr schön beschrieb... Dieses Buch hat mir ein wunderbares Lebensgefühl vermittelt. Die Art der Autorin Worte zu Papier zu bringen ist großartig und wunderbar leicht zu lesen! Man wird Teil des Buches und versinkt darin. Die Sicht der Autorin aufs Leben regt zum Nachdenken an und inspiriert. Die einzelnen Momente und Gedanken sind sehr schön beschrieben. Ich habe mir bereits die Fortsetzung vorbestellt und freue mich auf weitere Werke dieser tollen Frau!

Leider nicht meins
von Gisela Woersdoerfer aus Neuenhaus am 11.02.2020

Tinder Stories: Ein Jahr voller Dates Marie Luise Ritter In erster Linie ist mir das Cover aufgefallen. Der Klappentext hat sein Übriges getan, und ich wollte dieses Buch lesen. Leider hat es mich nicht ganz überzeugt und konnte mich nicht fesseln. Ich habe mich eher durch die Seiten gequält. Die Idee der Story war gut , ab... Tinder Stories: Ein Jahr voller Dates Marie Luise Ritter In erster Linie ist mir das Cover aufgefallen. Der Klappentext hat sein Übriges getan, und ich wollte dieses Buch lesen. Leider hat es mich nicht ganz überzeugt und konnte mich nicht fesseln. Ich habe mich eher durch die Seiten gequält. Die Idee der Story war gut , aber schlecht umgesetzt. Danke an Netgally und dem zuständigen Verlag für die Bereitstellung dieses EBooks. Meine persönliche Meinung wurde dadurch in keinster Weise beeinflusst. Leider kann ich nicht mehr als 2 Sterne vergeben


  • Artikelbild-0