Meine Filiale

Im Kopf des Detektivs

Rosenheim: 4 sonderbare Fälle

Privatdetektiv Michael Warthens aus Rosenheim Band 5

Peter Brand

eBook
eBook
2,99
2,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Kunststoff-Einband

12,80 €

Accordion öffnen
  • Im Kopf des Detektivs

    Wieken-Verlag

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    12,80 €

    Wieken-Verlag

gebundene Ausgabe

22,99 €

Accordion öffnen
  • Im Kopf des Detektivs

    Wieken-Verlag

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    22,99 €

    Wieken-Verlag

eBook (ePUB)

2,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Der Rosenheimer Detektiv Michael Warthens findet sich auf einem Berg über der Stadt wieder. Er hat keine Erinnerung, wie er dorthin gekommen ist. Während er dort sitzt, erinnert er sich jedoch an vier sonderbare Kriminalfälle, die er in Rosenheim gelöst hat. Allmählich versteht er, dass es einen Grund gibt, warum er an diesen Ort gekommen ist ..."Im Kopf des Detektivs" ist der fünfte Rosenheim-Krimi mit dem Detektiv Michael Warthens. "Im Kopf des Detektivs" schließt direkt an den vierten Fall "Im Netz des Täuschers" an.

Peter Brand, 1958 geboren, wuchs in Rosenheim auf und ist Angestellter der Stadtwerke Rosenheim.

Zahlreiche Kurzgeschichten Peter Brands wurden in Anthologien und Literaturzeitschriften veröffentlicht. 2008 errang er den Literaturpreis der Stadt Taucha/Leipzig. International konnte er mit Texten in den Anthologien Spuren/Traços, sowie Zugvögel in Portugal überzeugen.

Im Kopf des Detektivs ist der fünfte Kriminalroman des Autors im Wieken-Verlag.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 190 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 16 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 01.10.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783943621785
Verlag Wieken-Verlag
Dateigröße 1638 KB

Weitere Bände von Privatdetektiv Michael Warthens aus Rosenheim

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0