Warenkorb

Nullpol

Rette die Welt, wer kann

Knapp am Auserwählten vorbei ist auch daneben. Viktors Leben geht den Bach runter und es wird nicht unbedingt besser, als er auf dem Weg zum Bäcker Nick No vor die Motorhaube läuft. Der hält ihn nämlich aus unerfindlichen Gründen für den Retter der Menschheit, der die Welt vor dem Untergang bewahren soll. Natürlich erweist sich das Ganze schnell als banale Verwechslung, doch von dem wahren Prophezeiten fehlt jede Spur und so liegt das Schicksal des Universums vorerst in seinen unfähigen Händen. Ein Job, auf den einen selbst siebzehn Praktika samt Fernlehrgang nicht vorbereiten können. Da heißt es Augen zu und durch - mitten hinein in ein Schlamassel epischen Ausmaßes ...
Portrait
Cidney Cage lebt und arbeitet im kreativen Chaos rund um einen Vintage Schreibtisch. Mit dem ein oder anderen Künstler in der Familie wahrscheinlich nicht anders zu erwarten. Inspiriert von den unterschiedlichsten Einflüssen und Genres entstehen dort Geschichten wie "Nullpol".
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 336 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 14.03.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783739488462
Verlag Via tolino media
Dateigröße 1589 KB
Verkaufsrang 28573
eBook
eBook
2,99
2,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Ein literarischer LSD-Trip
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 19.03.2020

Ein Buch, das einlädt, den oft so nüchternen Alltag mal ironisch und mit einem lachenden Auge zu betrachten. Es lädt ein, die eigenen Kümmernisse und Sorgen nicht ganz so ernst zu nehmen, es gibt noch mehr...