Meine Filiale

Alt genug, um glücklich zu sein

Wie unser Leben mit jedem Jahr besser wird

Florian Langenscheidt, André Schulz

(2)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
20,00
20,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

20,00 €

Accordion öffnen
  • Alt genug, um glücklich zu sein

    Heyne

    Sofort lieferbar

    20,00 €

    Heyne

eBook (ePUB)

15,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Wie verändert sich die Liebe im Alter? Macht uns das Alter zu besseren Menschen? Stimmt es, dass wir Krisen mit zunehmenden Jahren besser bewältigen? Was können die Jungen von den Alten lernen? Und warum tut es auch im Alter gut, mal etwas Verrücktes zu wagen? In 24 Streifzügen durch Wissenschaft und Philosophie erkunden Bestsellerautor und Glücksforscher Florian Langenscheidt und André Schulz die wichtigsten Themen, die uns auf dem Weg ins Alter begleiten, und fördern manch Überraschendes zutage. Inspirierende Erkenntnisse, die dazu einladen, der zweiten Lebenshälfte mit einer guten Portion Optimismus zu begegnen – voller Freude auf das, was uns erwartet!

Dr. Florian Langenscheidt beschäftigt sich seit seinem Studium der Philosophie und Literatur mit allen Aspekten des Glücks und wie wir es immer wieder erlangen können. Es ist eines seiner Lebensthemen. Er schrieb Bestseller wie »Langenscheidts Handbuch zum Glück« und »Wörterbuch des Optimisten« und inspiriert mit seinen Reden und Fernsehsendungen Menschen aus allen Lebensbereichen auf ihrem individuellen Weg zu einem langen, gesunden und erfüllten Leben. Langenscheidt ist Vater von fünf Kindern und lebt an einem See in Berlin.André Schulz ist Unternehmer und unterstützt Menschen, ein bewusstes und selbstbestimmtes Leben mit und ohne Geld zu führen. Durch seine Arbeit als Redner und Drehbuchautor erreichte er bereits mehr als 100.000 Menschen. Im Heyne Verlag sind seine gemeinsamen Bücher »Finde dein Glück«, »Weil ich dich liebe«, »Weil ich dich liebe, Papa« und »Du bist mein Glück, Mama« mit Florian Langenscheidt erschienen. Mit seiner Frau und seinen drei Kindern lebt er am Stadtrand von Lüneburg.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 400
Erscheinungsdatum 14.09.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-20733-2
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 21,6/14,2/4 cm
Gewicht 594 g
Verkaufsrang 2837

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Bin ich auch alt genug, um glücklich zu sein?
von einer Kundin/einem Kunden aus Baden-Baden am 22.09.2020

Gibt es ein Alter, ab dem wir glücklicher sein können? Mich machte der Buchtitel neugierig und mit knapp über 50 Jahren wollte ich mehr darüber wissen. Wird das Leben tatsächlich ab der zweiten Lebenshälfte - in der ich ja jetzt bin - wirklich besser? Das Buch ist ein super Ratgeber, speziell, wenn man schon etwas älter ist. ... Gibt es ein Alter, ab dem wir glücklicher sein können? Mich machte der Buchtitel neugierig und mit knapp über 50 Jahren wollte ich mehr darüber wissen. Wird das Leben tatsächlich ab der zweiten Lebenshälfte - in der ich ja jetzt bin - wirklich besser? Das Buch ist ein super Ratgeber, speziell, wenn man schon etwas älter ist. Aber auch für die Jüngeren ist das Buch eine wunderbare Anleitung, die richtigen Weichen zu stellen, wobei es aber nie zu früh, und auch nie zu spät dafür ist. Mir hat besonders die Haptik des Buches und auch die "100 Schritte zum glücklichen Altern" sehr gut gefallen, die immer in kleinen Rubriken im Buch ihren Platz finden. Darüber hinaus gibt es jede Menge Gastbeiträge, die das Buch ebenfalls auf sehr angenehme Art und Weise auflockern und informativ machen. Keine Angst! Jeder, dem die Bezeichnung "glücklich sein" zu abgenutzt scheint - denn es gibt ja schon mehr als genug Glücksratgeber -, dieses Buch ist dennoch anders und dabei absolut informativ und kurzweilig.

jpurnalistisch sehr gelungen
von einer Kundin/einem Kunden am 21.09.2020

Florian Langenscheidt schreibt in bekannt unterhaltsamen, gut lesbaren aber sehr informativem Stil und betrachtet eine Fülle an Aspekten des Alters unter einem ermunterndem Blickwinkel. Es gelingt ihm, Mut zu machen, die Chancen des Alters zu ergreifen, ohne dabei pauschal und bewertend zu werten. Ganz bewusst schreibt er im Ich... Florian Langenscheidt schreibt in bekannt unterhaltsamen, gut lesbaren aber sehr informativem Stil und betrachtet eine Fülle an Aspekten des Alters unter einem ermunterndem Blickwinkel. Es gelingt ihm, Mut zu machen, die Chancen des Alters zu ergreifen, ohne dabei pauschal und bewertend zu werten. Ganz bewusst schreibt er im Ich-Stil und unterlässt es zu psychologisieren und zu deuten. Mit einer Fülle an gut recherchierten Fakten, Meinungen und Zitaten erstellt er ein Kaleidoskop an Perspektiven auf die letzten Lebensjahrzehnte. Angereichert wird das Buch durch sog. Fachbeiträge von Experten zu Themen wie Demenz, Armut, Internet… Zielgruppe sind gewiss eher die sog. Jungen-Alten, die sich gerade am Übergang vom Berufsleben in die Rentenzeit befinden. Fragen wie die typischen Erkrankungen Hochaltriger werden nur am Rand thematisiert. Insgesamt ein sehr fundiertes und ermutigendes Buch

  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1