Meine Filiale

Repro-Fotografie: Flache Vorlagen perfekt abfotografieren

Andreas Beitinger

eBook
eBook
4,99
bisher 9,99
*befristete Preissenkung des Verlages.   Sie sparen : 50  %
4,99
bisher 9,99 *befristete Preissenkung des Verlages.

Sie sparen : 50 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Beschreibung

Unter Repro-Fotografie versteht man das Abfotografieren flacher Vorlagen aller Art. Zu den Anwendungsbereichen gehört z. B. das Kopieren von Zeichnungen und Gemälden, das schnelle Digitalisieren von Fotos und Dias sowie das papierlose Archivieren von Dokumenten und historischen Büchern. Jeder Handybesitzer hat schon mal Bilder oder Dokumente abfotografiert. Aber solche schnell gemachten Fotos leiden oft an technischen Unzulänglichkeiten wie verzerrten Rändern, Glitzern und Spiegelungen, falsch wiedergegebenen Farben, flauem Bildeindruck oder unscharfen Ecken. Die meisten Repro-Fotos sehen schon deutlich besser aus, wenn man die gröbsten Aufnahmefehler vermeidet. Manchmal sind die Ansprüche höher und rechtfertigen etwas mehr Aufwand. Für hochwertige Großdrucke oder die Archivierung detailreicher Vorlagen will man sogar die bestmögliche Qualität, die man mit vertretbaren Mitteln hinbekommt. Dieses Buch erklärt auf 378 Seiten das Handwerk der Repro-Fotografie in Theorie und Praxis. Die Anleitungen reichen von schnellen Behelfsmethoden über bewährte Standardverfahren bis hin zu richtig anspruchsvoller Repro-Arbeit, für die man nichts mehr dem Zufall überlässt. Die Erklärungen im Buch werden ergänzt durch rund 200 Abbildungen sowie zahlreiche Downloads von Beispieldateien.

Andreas Beitinger ist Autor von Fachartikeln und -büchern sowie Betreiber mehrerer informativer Internetseiten.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 378 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 20.06.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783752100884
Verlag Via tolino media
Dateigröße 12228 KB

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0