Meine Filiale

Teuflische Pläne

München-Krimi Band 5

Ben Lehman

eBook
eBook
4,99
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Sylvia Weber, Buchhalterin bei newlabels, einem der angesehensten Modegeschäfte Münchens, findet in der Tiefgarage eine Leiche. Offensichtlich ein Selbstmörder, der sich aufgehängt hat: ein durchtrainierter, großer Mann. Schnell jedoch stellen die Rechtsmediziner fest, dass es sich nicht um einen Selbstmord handelt, sondern um einen aufgehängten Toten. Welches Motiv steckt hinter diesem Mord? Der Tote sollte offensichtlich zur Schau gestellt werden. Aber warum? Wem sollte er eine Warnung sein? Wanninger und sein Team bekommen zusätzlich zu ihrem anderen Fall nun auch noch diesen aufs Auge gedrückt, was bei niemandem Begeisterung auslöst, denn der andere Fall ist hoffnungslos genug: ein ertrunkener Asylant, der deutliche Verletzungsspuren am Körper aufweist, die darauf hindeuten, dass er mit Absicht unter Wasser gedrückt worden war. Doch weil niemand etwas gesehen haben will und keiner Deutsch spricht, ist die K3 noch keinen Schritt weiter in ihren Ermittlungen. Und die Stimmung sinkt gänzlich gegen Null, als Kerstin Mahler, ehemals K2, Wanningers Team als Unterstützung zugewiesen wird, da keiner sie besonders mag und Thomas sowie Wanninger schon einmal Auseinandersetzungen mit ihr hatten, die sie lieber vergessen würden. In neuer personeller Besetzung geht die K3 diesen schwierigen Fall an und stößt auf eine Ungereimtheit nach der anderen. Für den Toten wurde von einer Firma eine Wohnung angemietet. Warum? Keiner kann etwas über ihn aussagen, keiner weiß, was er beruflich machte. Zusätzlich taucht auch noch ein amerikanischer Diplomat auf, der den Ermordeten in Deutschland suchte. Und als wäre das nicht genug, bleibt es nicht bei einem Toten. Wird die K3 das Puzzle zusammensetzen? Denn diesmal wird das BKA eingeschaltet, um den Fall zu übernehmen. Und ein Fallanalytiker wird der K3 auch noch vor die Nase gesetzt. Verderben zu viele Köche den Brei oder schafft es die K3 auf ihre eigene unnachahmliche Art, denn Fall zu lösen? Ein teuflischer Fall, ein Spinnennetz an Beziehungen, ein Buch, das man in einem Rutsch durchlesen muss.

Ben Lehman kommt aus dem Bayerischen Wald und lebte in München. Seit zehn Jahren ist der Starnberger See seine neue Heimat. Der Informatiker arbeitete als Programmierer und Systemanalytiker, auch in internationalen Unternehmen in New York und Northampton. Sein erfolgreiches Softwarehaus wurde vor einigen Jahren veräußert. Danach begann er seine ehrenamtliche Tätigkeit für die Peter-Ustinov-Stiftung bis zu dessen Tod, Schwerpunkt die Organisation der Peter-Ustinov-Mädchenschule in Afghanistan.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 155 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 15 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 14.10.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783752118605
Verlag Via tolino media
Dateigröße 716 KB

Weitere Bände von München-Krimi

mehr

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0