Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Schlachthof 5

oder Der Kinderkreuzzug

«EIN BUCH GEGEN DIE UNMENSCHLICHKEIT.» DIE WELT
Kurt Vonnegut hat als amerikanischer Kriegsgefangener die Luftangriffe auf Dresden im Keller eines Schlachthauses überlebt. Sein Buch über diese Erfahrungen ist einer der wichtigsten Antikriegsromane der Weltliteratur. Vonnegut beschreibt weniger die Zerstörung der Stadt als die eines Menschen. Billy Pilgrim driftet, aus der Zeit gefallen, durch die Episoden seiner eigenen Biographie - als Einzelner hilflos gegenüber den unfassbaren Schrecken und dem Grauen des Krieges.
«Kurt Vonnegut ist George Orwell, Dr. Caligari und Flash Gordon in einer Person.» time
Portrait
geboren 1922 in Indianapolis, studierte zunächst Biochemie. Als Angehöriger der US-Army geriet er in Kriegsgefangenschaft und wurde 1945 Zeuge des Luftangriffs auf Dresden. Seit den 50er Jahren lebte er als freier Schriftsteller in New York und verfaßte über hundert Kurzgeschichten und mehrere Romane. Er starb am 11. April 2007 in New York.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 208
Erscheinungsdatum 01.02.2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-25313-3
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Maße (L/B/H) 18,8/11,6/1,7 cm
Gewicht 170 g
Originaltitel Slaughterhouse Five or The Children's Crusade
Abbildungen mit 2 schwarzweissen Abbildungen
Auflage 5. Auflage, Neuausgabe
Übersetzer Kurt Wagenseil
Verkaufsrang 23684
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,00
10,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Traumabewältigung

Haike Zimmer, Thalia-Buchhandlung Dresden

Mit den Erlebnissen des Billy Pilgrim, verarbeitet Vonnegut sein Trauma als Kriegsgefangener beim Angriff auf Dresden. Er springt durch Zeit und Raum, in in einem lakonischen, skurilen Erzählton. "Schlachthof 5" war ein Kultbuch der Hippiegeneration und ein großer Erfolg. Nicht mein Ding. Nur deshalb 3 Sterne, welches keine literarische Bewertung sein soll.

Schlachthof 5

Annett Fobbe, Thalia-Buchhandlung Wuppertal

Kurt Vonnegut erlebte 1945 als amerikanischer Kriegsgefangener die Bombardierung Dresdens und schildert in Schlachthof 5 seine Erlebnisse. Ein wirkliches Anti-Kriegs-Buch!!!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
2
0
2
0
0

So it goes..
von Elisabeth aus Wien am 23.08.2014

Die Geschichte handelt von Billy Pilgrim, einem Optiker aus Amerika, der als Soldat in den Zweiten Weltkrieg zieht und bei der Bombardierung Dresdens dabei ist. Sein größtes Problem ist jedoch, dass er die Zeit nicht chronologisch erlebt, so wie wir es kennen, sondern in seiner eigenen Timeline hin und her wechseln kann. Egal we... Die Geschichte handelt von Billy Pilgrim, einem Optiker aus Amerika, der als Soldat in den Zweiten Weltkrieg zieht und bei der Bombardierung Dresdens dabei ist. Sein größtes Problem ist jedoch, dass er die Zeit nicht chronologisch erlebt, so wie wir es kennen, sondern in seiner eigenen Timeline hin und her wechseln kann. Egal welche Reihenfolge. Schlachthof 5 schwenkt zwischen Tatsachen und Fiction hin und her ohne dabei an Sinnhaftigkeit zu verlieren. Vonnegut vermittelt eine klare Anti-Kriegs-Botschaft, die einen zum Denken anregt. Für alle, die eine gute Satire zu schätzen wissen !