Warenkorb

Die kleine Spinne Widerlich Bd.1

Band 1

Die kleine Spinne Widerlich Band 1

Die kleine Spinne Widerlich macht sich eines Tages auf den Weg, um herauszufinden, warum die Menschen eigentlich Angst vor ihr haben. Auf ihrer Reise durch das farbenfrohe Bilderbuch fragt sie viele Freunde und Verwandte um Rat. Jeder hat eine andere Antwort auf ihre Frage. Doch so nach und nach wird ihr klar: Man hat nur Angst vor Dingen, die man nicht kennt und nicht versteht. Und dagegen lässt sich etwas tun!
Eine zauberhafte Mutmachgeschichte von Diana Amft, der aus Film und Fernsehen bekannten und mehrfach ausgezeichneten Schauspielerin.

Diana Amfts liebevolles Bilderbuch über die kleine Spinne Widerlich mit ihren Kulleraugen und den rot-weiß-geringelten Ärmchen und Beinchen begeistert Klein wie auch Groß. Das aus der eigenen Angst vor Spinnen entstandene Bilderbuch hat das Ziel, Kindern und auch Erwachsenen die Scheu vor Spinnen zu nehmen und ihnen die kleinen Lebewesen auf eine sympathische Art und Weise näher zu bringen.

Der durchgängig fröhliche und kindgerechte Schreibstil und, nicht zuletzt, die fantasievollen Namen wie Tante Igitte oder die Sportlerspinne Mucki, bereiten sowohl beim Vor- als auch beim Selberlesen Groß und Klein viel Freude.

Zusätzlich begeistern in diesem Buch die farbenfrohen, hellen und freundlichen Illustrationen von Martina Matos. Die weichen Formen und kleinen Details, die liebevoll ausgearbeitet sind, machen das Bilderbuch zu einem wahren Schmuckstück. Außerdem bieten die Portraits der Familienmitglieder und Freunde, die vorne und hinten im Buch zu sehen sind, einen guten Anlass, um die verschiedenen Charaktere gemeinsam mit den Kindern zu entdecken.

Weitere Kinderbücher aus Diana Amfts Serie "Die kleine Spinne Widerlich"
- Der Geburtstagsbesuch
- Ferien auf dem Bauernhof

Außerdem erhältlich:
- Die kleine Spinne Widerlich - Meine Kindergartenfreunde
- Die kleine Spinne Widerlich - Mein buntes Mal- und Spielebuch
- Die kleine Spinne Widerlich - Familienplaner 2015
Rezension
"Dieses Buch ist ein kleines Entzücken." Coburger Tagblatt "Ein liebevoll illustriertes Bilderbuch, das die Lebenswelten von Kindergartenkindern ausgesprochen unterhaltsam inszeniert." Main-Echo, 30.05.2015
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 32
Altersempfehlung 4 - 6
Erscheinungsdatum 16.09.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8339-0059-4
Verlag Baumhaus
Maße (L/B/H) 24,1/21,7/1 cm
Gewicht 296 g
Abbildungen mit zahlreichen bunten Bildern
Auflage 17. Auflage 2011
Illustrator Martina Matos
Verkaufsrang 5008
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
13,00
13,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Die kleine Spinne Widerlich

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Katrin Köber, Thalia-Buchhandlung Dallgow-Döberitz

Warum nur haben die Menschen Angst vor mir? Das fragt sich die kleine süße Spinne und auf der Suche nach einer Antwort besucht sie ihre ganze Familie. Liebevoll und sehr süß gezeichnet, kann man dieser kleinen Spinne kaum widerstehen.

Ein tiefsinniges Kinderbuch

Lorena Lahrem, Thalia-Buchhandlung Berlin

Mit dieser Bilderbuchgeschichte verzauberst Du Kinderherzen! Die kleine Spinne Widerlich ist enttäuscht, dass die meisten Menschen sie eklig finden. Auf der Suche nach Antworten bei Familie und Freunden, ereilen sie wunderbare Eindrücke. Nicht nur ist dieses Buch bei Angst vor Spinnen gut geeignet, sondern auch, um ein Verhältnis zu schaffen, wie sehr man andere kränken kann und dass selbst etwas, das widerlich anmutet, richtig süß sein kann.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
33 Bewertungen
Übersicht
33
0
0
0
0

Niedlich
von einer Kundin/einem Kunden aus Unseburg am 14.01.2019

Die erste Begegnung mit der kleinen Spinne, im Auftrag meiner kleinen Enkeltochter, war relativ kurzfristig. Das Büchlein ist reizend und wird sehr gern gehört. Die Bestellung über die Webseite war denkbar einfach und unkompliziert. Abgeholt habe ich es in Magdeburg, Alleecenter, trotz des grossen Weihnachsttrubels waren die M... Die erste Begegnung mit der kleinen Spinne, im Auftrag meiner kleinen Enkeltochter, war relativ kurzfristig. Das Büchlein ist reizend und wird sehr gern gehört. Die Bestellung über die Webseite war denkbar einfach und unkompliziert. Abgeholt habe ich es in Magdeburg, Alleecenter, trotz des grossen Weihnachsttrubels waren die Mitarbeiter freundlich und hilfsbereit. War ein gute Entscheidung.

Sehr schönes Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Oldenburg am 03.07.2017
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Ich habe die kleinere Ausgabe bestellt und bin begeistert von dem Buch. Das Buch ist wundervoll. Ist sehr schön illustriert und leicht verständlich. Kann nur weiter empfehlen

Kennenlernen gegen Angst
von leseratte1310 am 11.02.2017

Die kleine Spinne Widerlich hat gerade ihr erstes Netz fertiggestellt, als die Menschen, welche vorbeikommen, rufen: „IIIIIIIhhhh, widerlich!“. Nun denkt sie darüber nach, warum Menschen Angst vor Spinnen haben. Da alles Denken nichts nutzt, macht sie sich auf den Weg, um andere zu fragen, warum die Menschen Angst vor Spinnen ha... Die kleine Spinne Widerlich hat gerade ihr erstes Netz fertiggestellt, als die Menschen, welche vorbeikommen, rufen: „IIIIIIIhhhh, widerlich!“. Nun denkt sie darüber nach, warum Menschen Angst vor Spinnen haben. Da alles Denken nichts nutzt, macht sie sich auf den Weg, um andere zu fragen, warum die Menschen Angst vor Spinnen haben. Jeder, den sie fragt, hat dazu eine eigene Theorie. Onkel Langbein schiebt es auf die Eleganz des Laufens mit acht Beinen. Tante Igitte ist überzeugt, dass die Menschen Spinnen nur nicht in Ihrem Haus haben wollen. Freund Niesi sieht den Grund in der Lautlosigkeit. Aber diese Gründe und noch einige andere überzeugen die kleine Spinne nicht. Cousin Punki hat sogar Angst vor Menschen. Oma Erna aber bringt die kleine Spinne Widerlich darauf, dass man jeden nehmen sollte, wie er ist. Jetzt ist die kleine Spinne überzeugt, dass man nur dann Angst hat, wenn man etwas nicht kennt. Ganz einfach und spielerisch wird die Kleinen klargemacht, dass sie offen sein sollen für Fremdes, denn sobald man etwas besser kennt, hat man auch keine Angst mehr davor. Selbst Menschen mit Spinnenphobie werden ihren Spaß an der kleinen Spinne und ihrer Verwandtschaft haben. Jede Spinne ist ganz individuell beschrieben. Dies wird durch die wundervollen Illustrationen sehr gut ergänzt. Ein schönes Kinderbuch